transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 11.12.2016 05:03:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unendliche Weihnachtsgeschichte"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 36 von 158 >    >>
Gehe zu Seite:
Weihnachtsgeschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: luisa8 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:35:09

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:36:00

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz


Weihnachtsgeschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: luisa8 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:41:39

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und


#neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:44:33

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und bedrohlich


Weihnachtsgeschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: luisa8 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:45:18

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und bedrohlich die


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:46:37

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und bedrohlich die Weihnachtskrähe


Weihnachtsgeschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: luisa8 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:47:51

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und bedrohlich die Weihnachtskrähe. Krääh!!,


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:49:26

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und bedrohlich die Weihnachtskrähe. Krääh!!, Krääh!!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:49:44 geändert: 01.12.2011 18:50:43

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und bedrohlich die Weihnachtskrähe. Krääh!!, Krääh!!
Kein


Weihnachtsgeschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: luisa8 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2011 18:51:40 geändert: 01.12.2011 18:52:00

Endlich ist der so ersehnte Augenblick, auf den alle
aufgeregt und mit glänzenden Augen gewartet haben, zum
Greifen nah. Andächtig schreitet die Mutter, das
Festtagsgewand bewundernd, zum Backofen.
"Oh!" Entsetzt starrt sie auf den ziemlich verkohlten
Festtagsbraten, der kaum noch als solcher zu erkennen
ist. Was für ein Desaster! Jetzt hilft nur noch die McDonalds-Filiale.
Aber ausgerechnet heute schneit es wie bei den katastrophalen Tagen im vorletzten Winter, als es aufgrund eines Tiefdruckgebiets überall fürchterliche, große Schneestürme gegeben hatte.
Flehentlich blicken alle Festtagsgäste Richtung Schneehimmel. Dicke Flocken wirbeln umher, klirrende Kälte beißt in die von Glühwein und Grog geröteten Wangen. Über den tiefverschneiten Feldern fliegt wie Ruß so schwarz und bedrohlich die Weihnachtskrähe. Krääh! Krääh!!
Kein Engel


<<    < Seite: 36 von 158 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs