transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 04:27:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hohle Rituale"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Hohle Ritualeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2012 17:50:58

Neuerdings ist es Mode, Rituale aus anderen Kulturkreisen zu übernehmen, wie aktuell das Zeigen bzw. Werfen von Schuhen.

Diese Form jemandem meine Verachtung zu zeigen, mag ja auch noch bei dem Herumeiern unseres Staatsoberhauptes nachvollziehbar sein, aber das, was manche Minderheiten da treiben, den Ministerpräsidenten Kretschmann mit Schuhen zu bewerfen, weil er nicht so will wie ich als Stuttgart 21-Gegner, geht m. E. zu weit und hat nichts mit politischer Teilhabe zu tun.

Grundsätzlich finde ich es ja gut, wenn sich die Bürger einmischen und an politischen Prozessen beteiligen.
Es scheint hier aber bei Einigen eher der Krawall im Vordergrund zu stehen.
Da hegt man schon Zweifel am sogenannten "mündigen Staatsbürger."

Solche Gestalten erweisen den Befürwortern der Einführung von Elementen direkter Demokratie einen Bärendienst!

Herzlichen Dank dafür!!!

Hesse


d'accordneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2012 16:18:26

und zum Glück waren es hohle Schuhe, stell dir mal die Wirkung betongefüllter vor


Unsere Nachbarnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2012 09:25:42

in den Niederlanden haben es da einfacher: Die können mit Holzpantinen werfen


LG

Hesse


übrigensneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2012 12:11:27

frage ich mich schon länger, was eigentlich in die Menschen fährt, die sich massiv über LuLs beschweren, die nur das auszuführen haben, was die von denselben Menschen ins (oft missbrauchte) Amt Gewählten so alles auskochen lassen und uns dann qua Diensteid durchsetzen.

Aber Klompjes wären doch mal 'ne Mode!


Ja janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2012 10:11:22

wir befinden uns da in guter Gesellschaft...


LG

Hesse


Der Protest wg. Stuttgart 21 - mit und ohne Schuh- neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2012 02:20:27

lässt sich kurz und knapp zusammenfassen:

Es war halt mal wieder Zeit für Randale. Der Frieden dauerte schon zu lange. Es wäre auch egal gewesen, worum es geht - Hauptsache Stunk!

Die, die jetzt auch nach der Volksabstimmung noch Ärger machen, sind die Leute, die sich nicht in eine politische Kultur einfügen können und wollen. Sie kennen nur ihre eigene Befindlichkeit als einzige Dimension. Sie kommen daher mit einem sagenhaften Sendungsbewusstsein, dagegen ist jeder pietistische Erweckungsprediger ein Waisenknabe.

Es ist ungeheuerlich, Kretschmann, der wirklich seriös ist, als Lügner zu betiteln und ihn mit Gegenständen zu bewerfen.

Ob das nun Schuhe sind, die man zeigt oder ob es der Stinkefinger ist, das ist wurscht - die Anleihe bei fremden Kulturen oder Subkulturen ändert nichts an den bezeichneten traurigen Tatsachen.

Gut, dass keine Lehrer dabei sind...wir kämen sonst in Verruf.



Lange, langeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2012 11:33:00 geändert: 18.01.2012 11:33:29

haben nur wenige ihr Unbehagen gegen die vollmedialisierte Spaßgesellschaft geäußert. Seriosität und Treue sind da nicht hitverdächtig, wenn Chaos doch "den voll fetten Fun" bringt.


@ kajakwolfineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2012 12:04:19

Woher weißt Du denn, daß da keine Lehrer dabei waren?
Nichts gegen unseren Berufsstand: Aber die Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen.


LG

Hesse


@hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2012 00:35:22

Kennst du das, dass immer dann, wenn eine Aussage mit dem Brustton der Überzeugung und pauschalisierend erscheint, besondere Vorsicht geboten ist. Man könnte auch sagen : Achtung !

Wie, wenn sich ein Regierungschef öffentlich und sehr betont hinter einen seiner Minister stellt und ihm den Rücken stärkt und betont, dass dieser ganz unmöglich ...getan haben können oder auf jeden Fall und immer ganz seriös...und er auf jeden Fall das vollste Vertrauen verdiene und blabla und sülz, dann kann man davon ausgehen, dass dieser nur hinter ihm steht um ihm demnächst nen ordentlichen Tritt in den Hintern zu verpassen.

Deswegen bleibe ich dabei: Lehrer waren bei diesen merkwürdigen Schuhdemonstrationen garantiert und hundertprozentig nicht anwesend. Darauf kann man sich -quasi ehrenwortartig- garantiertestens verlassen.




am redundantesten ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2012 10:08:38

Deswegen bleibe ich dabei: Lehrer waren bei diesen merkwürdigen Schuhdemonstrationen garantiert und hundertprozentig nicht anwesend. Darauf kann man sich -quasi ehrenwortartig- garantiertestens verlassen.


Schön gesagt und mit solchen Pleonasmen, Demosthenes würde vor Freude wieder lispeln


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs