transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 212 Mitglieder online 10.12.2016 16:05:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tanzen im Kinosaal"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Tanzen im Kinosaalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fraurehaeuglein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 08:38:27

Hallo,

ich bin noch Studentin und bereite mit 2 Kommilitoninnen ein Begleitprogramm für einen Kinofilm vor. Der Film ist Hexe Lilli- Reise nach Mandolan.

Dieser ist ja sehr orientalisch angehaucht und daher haben wir unser Programm derzeit so geplant:
Am Anfang machen wir eine Traumreise in den Orient auf einem "fliegenden" Teppich.
Und am Ende des Filmes wird ein Tanz gezeigt und den wollten wir aufgreifen und mit den Kinder zusammen tanzen.
Ja erstes Problem: Wir können nur am Platz bleiben und so müssen die Bewegungen schonmal kleiner ausfallen. Dann so eine allgemeine Frage, wie kann man das Kinder vormachen, zeigen? Es sind dann schon ein paar Kinder als eine Schulklasse. Allgemein haben wir leider nicht so viel Ahnung wie man am besten den Tanz vermitteln kann..

Wäre nett, wenn jemand Tipps hätte.

Vielen Dank.

LG


Die Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 20:37:42

finde ich prima, mir fehlen nur einige Infos: Wie viele Kinder sind es und wie alt sind sie? Wo wird der Film gezeigt? Sitzen die Kinder auf Stühlen? oder in einem echten Kino?


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fraurehaeuglein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 21:15:12 geändert: 28.02.2012 21:16:33

Hey,
super das jemand schreibt. Freut mich!
Ja es ist in einem richtigen Kino, allerdings wissen wir noch nicht in welchem Kinosaal und leider auch nicht wie viele Kinder es sind, es können bis zu 100 Kinder anwesend sein. Tja.. leider müssen wir auf diese Informationen noch warten, da das Kino mit der Planung noch nicht fertig ist.
LG

Ganz vergessen: Kinder sind im Grundschulalter 1-3.Klasse. und sie sitzen im Kinosaal.. wahrscheinlich steht uns nicht mehr Platz zur Verfügung.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 21:44:48 geändert: 28.02.2012 21:45:23

Also geht von der Bewegung stehen und sitzen, beides mit viel Armarbeit. Wenn es orientalisch sein soll, könnten die Kinder bunte Chiffontücher haben, damit kann man schöne schwungvolle Bewegungen vollführen (und das sieht toll aus). Beim Aufstehen klappt ja der Kinositz zu, sodass eine Drehbewegung auch drin sein müsste. Dann noch ein bisschen Hüftkreisen, ich denke, da lässt sich schon was choreografieren. Du solltest vorn stehen, vielleicht auf einem Tisch erhöht, um von dort alles vorzumachen. Evtl. mit Mikro, damit man deine Anweisungen gut hört. durch die Kinositzanordnung müsste man dich doch dann gut sehen können.
Also ich hab's schon fast bildlich vor mir, das wird toll!


Werneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 21:53:17

hat schon noch Chiffontücher??? Höchstens die Oma oder Uroma. Die waren in den 60erJahren des letzten Jahrhunderts Mode.
Und 100 Stück??

Aber die Idee ist klasse!! Ich seh schon 8jährige Jungen beim Bauchtanz


schau doch mal unter...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 21:54:49

Ich stelle es mir eher vor wie die Massen-Szenen in den Bollywood-Filmen:

Mehrere TänzerInnen stehen vorne und zeigen zur Musik (oder erst langsam) wie es geht und dann wird zur Musik der Massentanz vollzogen.

Danach könntest du auch im Internet suchen, es gibt Bilder und auch Videos zu Bollywood-Dance,
bestimmt kann man daraus einfache Elemente zusammenstellen, die nicht zu viel Bewegungsfreiheit erfordern.

Liebe Grüße
Palim


Mit orientalischem Tanz verbinde ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 21:55:56

auch sehr schlangenhafte, elastische Bewegungen. Wenn ihr mehrere Reihen belegt, könntet ihr eine "Laola"-Welle machen, allerdings mit wellen-/ schlangenartigen, nicht abrupten Bewegungen. Die Idee mit den Tüchern ist übrigens gut!


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fraurehaeuglein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 21:57:24

Ja über die Tücher könnte man wirklich nachdenken! Mal sehen haben ein Budget von 100 Euro zur Verfügung, das dürfte wohl drin sein. Danke Mikro ist auch mit eingeplant gewesen und das mit dem Tisch ist auch nicht schlecht für mich als Zwerg ;)


@palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 22:00:12 geändert: 28.02.2012 22:02:15



Tücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2012 22:01:26

gibt es zu erschwinglichen Preisen, sie heißen auch Jongliertücher, und eine Anschaffung lohnt sich langfristig allemal, sie sind vielseitig einsetzbar
http://www.4teachers.de/url/4771


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs