transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 52 Mitglieder online 10.12.2016 08:18:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Alkoholtest Pflicht im Frankreichurlaub"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Alkoholtest Pflicht im Frankreichurlaubneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kscholl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2012 21:32:10 geändert: 14.04.2012 21:34:15

für alle , die vorhaben ihre Sommerferien in Frankreich zu verbringen: ab 1.Juli muss man immer einen Alkoholtest dabei haben; ab 1. November wird man sogar mit Bussgeld bestraft, wenn man keinen hat.
Infos hier: http://www.ambafrance-de.org/spip.php?article5986
oder beim ADAC

PS: gilt natürlich nur, wenn man mit dem Auto unterwegs ist


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 09:52:51

die idee find ich zunächst mal grundsätzlich gut, allerdings überleg ich grad, wie die durchführung funktioniert bzw was der sinn der sache ist.
sinn sollte wohl sein, dass ich -- bevor ich mich ins auto setze -- überprüfe, welchen alkoholspiegel ich habe????
a) zu hoch --> ich fahr nicht
b) niedriger als erlaubt --> ich darf zwar fahren, hab aber dann kein "unbenutztes und sofort einsatzbereites Gerät zur Messung des Atemalkohols" mehr , also darf ich eigentlich auch nicht fahren............


Sinnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kscholl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 10:16:06

hab ich auch noch nicht ganz kapiert
wahrscheinlich will die Polizei alkoholtest sparen, denn sie können ja die vom Fahrer benutzen:)
aber wenn ich meinen gerade benutzt habe und festgestellt habe, dass ich noch fahren kann ist er ja benutzt und ich muss dann 11 Euro Strafe bezahlen, weil ich keinen unbenutzten mehr habe???


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 10:19:00 geändert: 15.04.2012 10:19:21

genau das hab ich gemeint. entweder ich fahre dann nicht, oder ich zahle strafe fürs nicht-alkoholisiert-sein


Sicher gibt's den Test..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 10:30:38

... auch in der vorteilhaften Familien- oder Großpackung zu kaufen, sodass man immer welche auf Vorrat dabei hat.

Besser wäre es aber, wenn Fahrer ganz auf Alkohol verzichten, wenn sie noch fahren müssen.


mich würde interessieren....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hartpet Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 10:33:57

... ob das in F auch gilt, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. In D allerdings gilt die Promillegrenze auch bei Radfahrern, denn man ist ja Verkehrsteilnehmer....


... und michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 10:58:34

würde interessieren, ob da auch ein Verfallsdatum wie beim RK-Kasten zu beachten wäre. Schließlich ist das auch ein Wirtschaftsfaktor


@hartpetneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 11:01:46

Im Artikel ist immer nur vom Kraftfahrzeug und dem Fahrer eines solchen die Rede.
Mit dem Fahrrad darfst du offensichtlich ruhig Schlangenlinien fahren - ohne Testset.


verschiedene Testsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kscholl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 11:15:39

http://www.acheter-ethylotest.info/comment-choisir-votre-ethylotest/
nach diesem Artikel gibt es chemische Tests, die 1-2 Euro kosten und auch ein Ablaufdatum haben und elektronische, die zwischen 100 und 700 Euro kosten, mit denen man dann aber 300 Tests machen kann
der reicht dann also für ein ganzes Jahr, wenn man jeden Tag zum Mittag sein Glas Wein trinkt:)


gaaaanz einfach!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2012 11:20:41

1. Pro Person 2 (!) dieser Teste, also testen und noch immer 1 Stück in Reserve (großkundenfreundliche Packung zu Hause griffbereit haben!)
2. Gilt für alle im Straßenverkehr (wie wäre das denn sonst mit einem E-Bike ?)
3. Geplanter Wirtschaftsaufschwung , denn
- Jede/r braucht sie, diese verordneten Dinger
- Das Verfallsdatum bringt auch etwas (muss ja nachgefasst werden!)
- Jegliche Entsorgung ebenfalls

und last but not least (wie heißt das auf Französchisch?:
- Die Staatsfinanzen werden endlich entlasten
Wie heißt das Zeugs doch gleich??? Sparpaket!!!

Aja, vielleicht empfiehlt sich ein Crash-Französischkurs, denn diese speziellen Dinger werden doch wohl in Frankreich preisgünstiger sein als in deutschsprachigen Ländern.
Oder kann man die Einzelpackung an den französischen Grenzen erstehen mit Übersetzungshilfe???
Dann: Merci!

Fazit: Nicht einmal gar keinen Alkohol trinken, wenn man mit einem Verkehrsmittel im Straßenverkehr unterwegs ist, hilft da..
Fazit: Frankreisch, du bischt mir zu teu.er, isch bleibe zu .ause!

Wobei die Grundidee ja wirklich sinnvoll wäre.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs