transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 244 Mitglieder online 10.12.2016 13:40:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Knobelaufgaben"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Knobelaufgabenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bibbe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2004 11:16:37

Der neue Bildungsplan von Baden-Württemberg sieht verlässliche Knobelzeiten als wichtig an... ich finde es im Übrigen auch wichtig, dass die Kinder in Mathe nicht nur das Rechnen lernen, sondern auch ihr logisches Denken geschult wird....
Ich dachte da an eine Knobelaufgabe der Woche...
Inwieweit ist das für die 1. Klasse schon ein Thema?
Von Anfang an? Was meint ihr?
Wo bekommt man Knobelaufgaben her? Ich hab im Internet schon eine Seite gefunden (http://www2.brd.nrw.de/schule/mathe/knobel/archiv/archmain.htm), aber für den Anfangsunterricht ist da nicht viel geboten....
grüßle, bibbe


Stimmtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2004 14:07:47

Da geb ich dir völlig Recht. Knobeleien halte ich für wichtig und sinnvoll, aber gerade für die Kleinen ist nichts oder sehr wenig geboten. Ich weiß auch noch nicht, was und wie ich es machen werde, wenn es soweit ist geb ich dir aber gern Bescheid!



janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bibbe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2004 17:40:41

danke, sth


hab mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2004 19:35:54 geändert: 04.09.2004 19:37:46

sprachanfängern (auch schulanfängern) ganz einfaches gemacht:
neujahr = 1 (1. Tag im jahr)
weihnachten = 24
fensteranzahl (war grad 3 bei mir) = 3

eine aufgabe konnte sich dann so anhören:
neujahr + fenster
1 + 3 =


bei den größeren schon:
weihnachten + neujahr durch die note, die keiner will (5)...
( 24 + 1) : 5 =

die kinder haben selbst viele solche aufgaben gefunden!

viel spaß beim finden!




dafyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bibbe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2004 09:22:46

... danke, wirklich eine nette idee...
das mit einer knobelaufgabe der woche wird wohl nix, denn so viele knobelaufgaben im jahr für die erste klasse wirds wohl nicht geben... schade


geometrieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2004 10:40:55

absolute beginner aufgaben:

einfach formen mit plättchen auslegen

geometrische formen nach vorgaben ordnen/ selbst ordnungskriterien finden

geometrische formen zeichen, reihen fortsetzen

formen und muster aus geometrischen grundformen legen und nachzeichnen (umrisse umfahren)

einfache würfelbilder von karteikarten nachbauen (arbeitsmaterialien von sth und mir zB)

in partnerarbeit baut ein kind würfelbau, der partner muss genauso nachbauen

mit steckwürfeln gebilde bauen und würfel zählen, schildchen davorstellen, ausstellung machen

diese anregungen haben die lernanfänger im letzten jahr gut bewältigt und gerne aufgenommen

mengen/zählen:

in schraubgläsern unterschiedliche mengen und gegegstände zur verfügung stellen, lösung unten auf den boden schreiben, große mengen zB mit Maiskörnern

papierteller mit ziffern von 1 - 20 werden mit gegegständen aus diesen gläsern passend *belegt*

ziffern von 1 bis 20 als kärtchen mit magnetstreifen stehen den kindern zur verfügung zum ordnen an der tafel - rückwärts - ziffern weglassen, den partner raten lassen


*obdiekleinenwohlnochzählenkönnen* fragt sich rooster

morgen fängt die schule in nrw wieder an!!


Knobelaufgaben suche ich oftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2004 11:58:36

aus dem alltäglichen Leben.
Kennst du noch den Zauberwürfel, Tangramspiele, diverse Puzzle oder aus Zeitschriften die vielen Suchbilder?
Da haben die Kinder eine ganze Zeit zu knabbern.
Auch wenn sie mit Construktkästen arbeiten, ist das eine Form von Knobeln.
Solltes du einen Computer mit der Lernwerkstatt von Mühlacker zu deiner Verfügung haben, dort findest du unter Logik eine Menge Spiele zum Knobeln.
Ich denke , dass im Laufe des Jahres hier bei 4t bestimmt eine Menge Material dazu hochgeladen wird.


boahneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bibbe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2004 19:58:54

das sind ja viele anregungen... danke *freu*
hops, sag mal, was ist denn ein construktkasten?


Denkschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tigrella Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2004 20:12:37

Es gibt von den mathe2000 Entwicklern so eine Denkschule, die eben genau das Denken schulen soll.... Z.B. Tangram, oder solche Aufgaben a là Kohlkopf, Schaf und Wolf wollen über den Fluss. Der erste Teil befasst sich nur mit Aufgaben für Klasse 1 bzw. 2. Ist allerdings mit etwas Materialaufwand verbunden (Spielpläne etc.)
Ich probiere morgen ein anderes Strategiespiel in einer 2. Klasse aus, das ist aber ausdrücklich ab Klasse 1 empfohlen. Hab dazu ein Spielfeld auf dem PC und kann euch das bei Bedarf und Interesse hochladen.

Viele Grüße
Tigrella


@bibbeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2004 20:20:16

Construkt oder Konstruktion - sie haben viel Namen , aber das Ziel ist aus einer Art Lochplatten oder Eisen (Material ist Holz oder Plast oder am besten Metall) alles Mögliche zusammen zu schrauben.Das sind oft Häuser, Fahrzeuge, Schaukeln und vieles mehr, je nach Kreativität der Kinder. Oft kann man hier auch noch mit Elektronik arbeiten. Was bei Lego gesteckt, wird hier geschraubt.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs