transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 401 Mitglieder online 11.12.2016 11:21:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hausaufgaben nach den Ferien "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Hausaufgaben nach den Ferien neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: malus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2012 09:54:14

Hallo liebe Kollegen/innen
kurz vor Schulbeginn Bayern meine Frage an euch....wie haltet ihr
es mit den Hausis bekommen eure Sud gleich von Anfang an was
auf? Ich weiß das ist auch Schulform und Kl unterschiedlich aber
einfach generell gefragt...und wenn ja auch gleich die "normale"
Menge an Hausaufgaben?

freue mich sehr über Antworten!!


Oh,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2012 10:42:45 geändert: 05.09.2012 16:49:50

hast du mal wieder dein Lieblingsthema am Wickel???

Bisher:

Hausaufgaben nach den Ferien
Hausaufgabenfrei
Hausaufgaben über die Ferien
Hausaufgaben - wie viel und wie oft?


Fehlt noch: Hausaufgaben vor den Ferien


Hausaufgabenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2012 11:13:14

Natürlich gibt es nach den Ferien Hausaufgaben.

Ich höre allerdings so circa 6 Wochen vor den Herbstferien wieder auf, etwas aufzugeben.


"hausis"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2012 12:11:15

werden vom effektiven lernerfolg aus betrachtet vollkommen überbewertet und somit sollte sinnvoller weise vielmehr - wenn ü+berhaupt - ihre abschaffung diskutiert werden.



@malus, es gibt nichts Wichtigeresneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2012 14:56:07

für das intellekuelle Fortkommen der Schöler, als Arbeitsblätter und Hausaufgaben.

Allerdings habe ich mir für dieses Schuljahr vorgenommen, überhaupt keine Hausaufgaben aufzugeben, weil die Eltern sonst überlastet werden.


ja genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strandhaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2012 16:18:21

ich hab mal ne hausarbeit gesehen mit dem thema
hausaufgaben als hausfriedensbruch...
... das will doch keiner


obwohl- dann sind sie wenigstens von der strasse und als betroffene mutter hab ich nicht den stress, sie bespaßen zu müssen.


Zitatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2012 17:00:31

aus einem deiner alten Foren für die, die malus' Einstellung noch nicht haben genießen dürfen:

Das sind so Aufgaben wo ich locker sagen kann, sie können damit im Unterricht anfgangen, weil ich genau weiß das sie damit übers Wochenende Arbeit ohne Ende haben.

Es würde mich sehr freuen wenn ihr euren Schülern so etwas auch mal aufdrückt, und mir dann die Reaktionen schildert.So ganz nach Roberto Blanco " Ein wenig Spaß muss sein "


Damit erübrigt sich wohl jegliche weitere Diskussion


@ Klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kathrin74 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2012 06:25:55

Nimm uns doch nicht den Spaß





@kathrin84neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2012 16:54:14

ich muss dir leider zustimmen, aaaaaaaaaaaaaaaber:

Es gibt doch auch für so nette Lehrkräfte "Hausübungen", die sie schnell erledigt haben dürften.
Ich könnte mir da vorstellen:
genaue Statistiken der letzten 10 Jahre bezogen auf die eigene Klasse (also maximal 4 Jahre),
den Unterricht in dieser Zeit
- wie viele Fehlstunden haben die Schüler aufgewiesen (aus Frust über zu viele nciht zu schaffende Hausübungen)
- wie hat sich das auf die Noten ausgewirkt,
- Effizienz der Hausübungen in Bezug auf die erweiterten Kontakte mit den Eltern, Involvierungen der Schulleitung (und weiterer Stellen) durch die Eltern (Wochenende muss Hausübungsfrei sein und die tägliche Arbeitszeit dafür während der Woche darf eine ebstimmte Zeit nicht überschreiten)
- Korrelation zwischen der Arbeitszeit der Kinder und der Korrekturzeit (die muss unbesdingt sein, sonst würden doch die ohnehin geplagten Schüler keine entsprechende Rückmeldung über detaillierte (!) Verbesserungsvorschläge bekommen
- ...

die Liste kann erweitert werden


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2012 16:56:20



 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs