transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 1 Mitglied online 03.12.2016 03:57:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ängste"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Ängsteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 13:32:26

so langsam wird es ernst. neue schule neue klasse neue kollegen neue eltern

und aus meiner erfahrung im ref wird der anfang echt chaotisch werden, weil ich doch so gerne schüler unterrichte, die ihr lernen selber organisieren - nur das sie das höchst wahrscheinlich erst lernen (und ihre eltern auch).

hoffentlich habe ich zeit, so dass sich erste erfolgserlebnisse einstellen bevor die kritik hagelt.


na du weißt janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 14:42:03

dass du von hier beistand erfährst.
wenn kritik kommt, nenn es einfach unsicherheit.
auch wenn es in wirklichkeit misstrauen ist.
mit unsicherheit kannst du leichter umgehen als mit ablehnung.
ich halt dir die daumen.
kinder lernen wirklich nur selber.
bei "unterricht" ist es nur notwehr.


@jamjamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 18:00:58

Nachdem ich schon so viele interessante und tolle Beiträge von dir kenne, kann doch gar nichts schiefgehen.
Ein bisschen "Lampenfieber" ist bestimmt bald vorbei.

Alles Gute und bestimmt kommt ganz schnell die erste Erfolgsnachricht

LG hops


mich machtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 21:27:25

diese wartezeit so verdammt nervös. momentan unterrichte ich an zwei tagen die woche in der alten schule. dabei möchte ich viel lieber schon bei meinen neuen klassen sein

und ich habe immer noch keine idee wie ich sol in der mathematik sekII einführe ...


Ich kenn das Gefühl,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2004 11:32:38

aber glaub mir du hast gute Voraussetzungen und schaffst es. Den Schülern und eltern geht es doch in der Regel auch so, die sind genauso nervös wie du. Und ansonsten "tu doch einfach so als ob". habe ich in einem klugen Buch gelesen und ausprobiert: wenn du nervös bist, tu einfach so, als ob du alles voll im Griff hast und ruhig bist. die anderen brauchen doch von deiner Nervösität nichts zu spüren. Wenn du das öfters machst, wirst du echt ruhig.
Viel Erfolg!
silberfleck


es geht losneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2004 12:25:59

Montag ist mein erster Schultag an der neuen Schule.
Und wisst Ihr was, ich freue mich drauf.
Aber Angst habe ich auch. Nur nicht vor dem Unterricht, sondern vorm Kollegium. Oder besser gesagt davor, dass das Kollegium ähnlich gestrickt ist, wie mein altes.

Wisst Ihr wie Donnerstag mein letzter Schultag aus sah? (Ich hatte zum Abschied Kuchen mitgebracht)
Oh, Du verlässt uns? Wo gehst Du denn hin? Na dann Tschüß und Viel Glück. und Händedruck.

Und das einschließlich Bereichsleiter, Abteilungsleiter und (weil ich ihn aufgesucht habe) Schulleiter!!! Nach zwei Jahren!!!

Wenn ich da an die Firmenaustritte in der Wirtschaft denke!!!



Viel Glückneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2004 21:17:58

Liebe jamjam,
ich wünsch dir ein ganz, ganz nettes Kollegium.
So eines wie ich es habe.

Ich drück dir ganz fest die Daumen.


Nachfrageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magistra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2004 14:11:08

und wie ist dein Schulanfang jetzt geworden?
Besseres Schulkollegium oder aufgrund der Einsparungen und Veränderungen zu gestresst, um nett zu sein?


zwar spätneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paulcelan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2004 15:55:20

Liebe Jamjam,
nicht den Mut verlieren! Was ich hier erfahre, ist eigentlich auch nicht so gut. Ich suche eine Arbeitstelle, leider nicht so einfach. Außerdem die Prüfung, die Abuschlussarbeit, das Studium muss ich auch gleichzeitig machen. In der Weihnachten machte ich in Nanchang eine Bewerbungsgespräch, und hatte ich eigentlich auch die Angst. Denn ich weiss genau, dass mein Deutsch eigentlich wenig ist.
Jetzt die Zukunftangst ist eigentlich hier überig. Das Wetter ist 0 Grad, keine Heizung.
Im Moment sitzt ich vor dem Computer, mein Füsse sind gefroren....
aber C`est la vie, nicht wahr?
ich glaube, ich, und du auch, alles werden wieder gut funktionieren.
Denk mal den Film, ``das Lebe ohne mich`` an`,
das Leben ist wirklich sehr schön.

paulcelan


zurück aus der versenkungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2004 18:47:34

der anfang war wirklich gut.
die kollegen (ja auch die) und die kolleginnen sind sehr nett. Vor allem, die die selber im laufe des letzten jahres begonnen haben.
mein stundenplan ist bescheiden, aber dass war bei einem so blöden einstieg ja zu erwarten
die (meisten) schüler sind nett und haben sogar lust auf die schule. (und ihre mathe-kenntnisse sind zwar fürchterlich aber es lässt sich was draus machen)
die physiksammlung ist schlimmer als befürchtet.
also das fazit ist sehr positiv.

danke für euren lieben zuspruch


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs