transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 143 Mitglieder online 10.12.2016 19:54:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Buchstabeneinführung P wie Pirat und Papagei... "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Buchstabeneinführung P wie Pirat und Papagei... neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wickwitt Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:01:57

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte demnächst als Vorführstunde eine Buchstabeneinführung des P machen.

Als Rahmengeschichte habe ich mir einen Piraten Peter und Papagei Plappermaul überlegt...dazu eine verzauberte Schatztruhe, die nur geöffnet werden kann, wenn das P fleißig geübt wird..., am Schluss finden sich lauter P!erlen in der Truhe
So der grobe Plan. Habt ihr dazu noch Anregungen, Ideen?

Was mir noch fehlt: Ein kurzes, knappes Arbeitsblatt zum P: mit Pirat oder Papagei drauf. Hab schon gegoogelt wie eine Verrückte, aber nichts gefunden. Es könnte was zum Ausmalen, Einkreisen sein. Noch nicht zum Schreiben.

Habt ihr da vllt IRGENDWAS?

Ich dank euch vielmals im Voraus!


Ich weiß neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:11:25 geändert: 26.02.2013 21:29:50

nicht so genau, was außer nem Piraten und nem Papagei noch auf dem Arbeitsblatt stehen soll.

Hier sind Malvorlagen. Vielleicht kannst du daraus dein Ab selber herstellen?
(Ne Schatztruhe mit Perlen ist auch gleich dabei )

http://www.coloring.ws/pirates.htm
http://www.schulbilder.org/malvorlage-papagei-i17598.html
http://www.schulbilder.org/malvorlage-pirat-i6534.html
http://www.hellokids.com/c_3575/coloring/color-by-number-coloring-pages/animal-color-by-number-coloring-pages/parrot-color-by-number

Übrigens: Bei einer früheren Anfrage hast du 14 Antworten bekommen, warst aber nie wieder da und hast nichts dazu gesagt, dich nicht einmal bedankt.

Dies hier dürfte dann die letzte Hilfe sein, die du von mir bekommst.


hörübungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:32:32 geändert: 26.02.2013 21:40:47

vielleicht könnte dein pirat als beute lauter dinge mit p im anlaut aus einer reihe verschiedener sachen auf sein piratenschiff bringen (kleine bildchen ausschneiden und auf ein schiff kleben). wenn ich mich nicht täusche, gibts im zaubereinmaleins eine menge anlautbilder. und ein piratenschiff ist doch bestimmt bei klexels vorschlägen oder hier in der bildergalerie dabei.
viel erfolg


ABneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:37:17

Ein Arbeitsblatt habe ich keines, aber ich würde es so gestalten.
2 Aufgaben:
Suche alle Pp und male die Felder aus.
Wo hörst du Pp? Kreise die Bilder ein.


Aufgabe 1:
Viele Kreise/Kästchen mit Buchstaben drin. Die Kreise in denen ein Pp ist malen die Kinder aus.
(wenn alles richtig ausgemalt wurde, ergibt sich als Selbstkontrolle ein großes P)

Aufgabe 2:
Mehrere Bilder. Bei manchen hört man ein Pp, bei manchen nicht.


Und drumherum dann die Bildchen von Pirat, Papagei und Schatztruhe.
(Papagei, Perle, Pirat, Puppe, Po ...)


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:52:09

Die Idee mit dem Schiff finde ich prima,

daraus könnte auch ein Spiel entstehen:

Mein Pirat hat auf seinem Boot...

... einen Hund, aber keine Katze,
... einen Hut, aber keinen Mantel,
... eine Hose, aber keine Schuhe,
... ein Handtuch, aber keinen Waschlappen...

Heißt mein Pirat Sepp, Hans oder Jim?

Palim


Antwortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wickwitt Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:56:26

Dank euch für die Antworten!

Vielleicht wäre es wirklich am einfachsten, das AB selbst zu erstellen! Einkreisen ist eine gute Idee!

Schön hätte ich ein Ausmalbild gefunden. Also ich weiß nicht, wie es genau heißt (Suchsel?). Man mal tdie Buchstaben aus und es entsteht am Schluss ein"Lösungsbild".

Wisst ihr, was ich meine?


P oder B?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wickwitt Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:57:17

Ist es wichtig, in der Stunde außerdem eine Unterscheidung P / B zu machen?

Wenn ja, wie am besten?


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 21:59:27

nein, bloß nicht!

Ranschburgsche Hemmung! (bitte mal googlen)

Ich würde es eher eindeutlig gestalten.
Kommen Vorschläge mit B, weil du in Hessen wohnst, müsstest du es den Kindern sagen, dass es für sie zwar so klingt, das Wort aber mit B und nicht mit P geschrieben wird.
Schriftlich würde ich das B nicht in Erscheinung treten lassen.

Palim


Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 22:00:25

ein "Suchsel" kannst du dir doch leicht selber machen.

Nimm einen der Papageien aus den oberen Links und male die Linien gaaaaanz dünn mit weichem Bleistift auf ein kariertes Blatt Papier.
Dann kannst du das ganze Blatt mit Buchstaben füllen und die Linien wieder wegradieren.


hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 22:04:05

Ich weiß, was du mit dem "Ausmalbild" meinst. Man malt die Felder an, in denen ein P steht, die anderen bleiben weiß. Alle ausgemalten Felder gemeinsam ergeben ein Bild.

Mir persönlich gefallen diese AB nicht.
Sie sind ... öde... die Kinder lernen m.E. wenig, es ist eben "nur malen".

Die Idee mit dem Boot ist doch viel kreativer:
Du könntest es als AB gestalten oder den Kindern ein Piratenschiff als Kopie verteilen und sie selbst etwas hinein malen oder kleben lassen.
Dazu könntest du auch vorgeschnittene Bilder bereit halten, aus denen sie wählen können ... mit ein paar falschen.
Am Ende sagen die Kinder, was der Pirat auf seinem Piratenschiff bereits versteckt hält.

Noch eine Idee für ein Spiel:
Was hat der Pirat Piet nicht auf seinem Schiff:

Pinsel - Pudel - Maus - Pony
... auch das geht als Spiel oder als AB.

Palim


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs