transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 348 Mitglieder online 06.12.2016 13:22:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "i"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
@sarashneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 13:57:07 geändert: 22.11.2013 14:09:56

mal abgesehen von deinem edlen unterfangen deine kraft und aufmerksamkeit auf ein sicherlich sinnvoll intendiertes forschungsprojekt zu richten - aufrichtiger applaus an dieser stelle - ist es doch sicher nicht das erste mal, dass deine erwartung "pädagogInnen sind die besseren vorbilder" bitter mit der realität kollidiert oder?


andernfalls herzlichen glückwunsch auch zum heutigen eintreffen in der wirklichkeit und der damit sicher sehr erschreckenden erkenntnis, dass auch hinter jeder studierten lehrkraft nur ein fehlbares mit makeln behaftetes wesen steht. das ist bitter in der tat! aber kleiner trost am rande bleibt dennoch: vielleicht kann davon ausgegangen werden, dass dieser unvorbildliche, unperfekte mensch im umgang mit ihren bzw. auch seinen schutzbefohlenen nochmal gaaaaanz anders umgeht - dann wäre die welt wieder rund oder?

tut mir leid, wenn mein text zu ironisch daher kommt, ich steh auch auf wertschätzende kommunikation - gaaaanz ehrlich und in echt jetzt und in diesem sinne wünsche ich dir ein prima gelingen bei deinem masterprojekt!


Muss man verstehen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 14:50:13 geändert: 22.11.2013 14:57:22

warum die Initiatorin dieses Forums eben ihren Eingangsbeitrag gelöscht hat?

Mal wieder eine dieser Ungezogenheiten, die wohl wieder ungeklärt bleiben.


Klar, er war vom März 2013
Klar, wir haben viel kritisiert und uns über so manchen Fehler lustig gemacht.
Klar, es gibt auch freundlichere und subtilere Arten, seine Kritik loszuwerden.

Aber wenn ich nicht in der Lage bin, Kritik anzunehmen, vielleicht auch mal drüber zu lachen und vor allem die Fehler zu beseitigen, dann muss ich mich nicht wundern, wenn es mit der Umfrage nicht so richtig klappt.

Wenn es allerdings geklappt haben sollte und einfach die Fragezeit vorbei ist, kann man ja den Link deaktivieren, ohne gleich den Eingangsbeitrag zu löschen. So etwas gehört sich einfach nicht.


Wenn ich jeannylu wäre...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 16:41:56

... hätte ich den Beitrag nach DER Kritik auch gelöscht. Und nicht nur das, auch gleich meinen Account. Und das auch, ohne irgendwas hier im Forum zu sagen.
Und wenn überhaupt, würde ich nur noch unter anderem Namen hier auftauchen.
Die Wertschätzung fehlt auch mir in manchen Kritiken.

Ganz klar: solche Fehler, wie ihr sie beschreibt, dürfen in einer Arbeit nicht drin sein. Aber habt ihr das jeannylu auch als PN geschrieben, sodass sie eine Chance hatte, das zu ändern? Habt ihr angeboten, ihr bei der Formulierung zu helfen? Habt ihr sie persönlich gefragt, warum sie solche Probleme hat?
Kann es nicht möglicherweise sein, dass sie Ausländerin, also keine Deutsch-Muttersprachlerin ist, die es einfach noch nicht besser kann?
So finde ich es wirklich schade, dass ich nirgends gelesen habe, dass echte Hilfe angeboten wurde. Schade.


@saharaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 18:00:39

meinst Du nicht auch, dass einige Deiner Vorschläge den Bogen überspannen? Du erwartest doch nicht im Ernst, dass wir mit studierten Leuten einen solchen Text auf Punkt und Komma durchgehen. Das sollte man doch wohl erwarten, dass Studenten einen solchen Fragebogen fehlerfrei ins Netz stellen. Wenn man selbst nur mangelnde Rechtschreibkenntnisse hat, kann man sich auch Hilfe holen. Das hat nichts mit Muttersprachlern zu tun.

Des Weiteren bin ich auch nicht der Meinung, dass das an Mobbing grenzt. Hier wurde zum Teil zu Recht kritisiert, zum Teil gelästert frei nach dem Motto: "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen". Damit muss man dann eben leben.

Übrigens sind die ersten beiden Antworten sehr sachlich und geben konkrete Hinweise. Das wir hier noch mit dem therapeutischen Ansatz: "Das hast Du aber fein gemacht, soviele Sätze geschrieben und es sind sogar auch Wörter richtig geschrieben, aber willst Du vielleicht mal versuchen ´Lieber Schüler, liebe Schülerinnen´ in die Einzahl zu setzen?" schreiben, ist wohl nicht unsere Aufgabe. Wenn man Mist macht, muss man auch mit Kritik leben können und die ist nicht immer fein. Außerdem wenn man sich früher mal gemeldet hätte, hätte man sicher manches abschwächen oder verhindern können. Man muss eben zu seinen Fehlern stehen, dann hat man auch eine Chance, daraus zu lernen und diese dann abzustellen.

meint jedenfalls Caldeirao


man kann neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 18:17:51

es mit den persönlichen empfindlichkeiten auch übertreiben...
und gleich den account löschen, weil man kritik einstecken muss...?
grandioser vorschlag......
ich sehs wie caldeirao.... zu den fehlern stehen und rechtzeitig
nachhaken... die chance wäre da gewesen...
skole


wer ist....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 18:24:49

dieser "man" von dem klexel und skole schreiben - ist wenigstens der wertschätzend genug?


Genau,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 18:25:37

auf der ersten Seite des Forums gab es eine Menge Hinweise auf die Fehler. Die hätte man leicht korrigieren können.

Der Fragebogen war total dilettantisch aufgezogen, da muss man mit heftigem Gegenwind rechnen. An dieser Stelle beleidigt zu sein ist absolut unangebracht. Aus Fehlern kann man lernen...

Wir hatten so etwas schon öfter, dann wurde der Fragebogen vom Netz genommen, überarbeitet - und schon hats funktioniert.

Ich gehe mal davon aus, dass sich ein Fragebogen vom März 2013 eh längst überholt hat. Da hätte ich einfach den Link deaktiviert - und keiner hätte es gemerkt.

Ich bin ja erst drüber gestolpert, weil als Überschrift plötzlich dieses einsame i stand.

Also wenn man schon den Eingangsbeitrag löscht, so dass das nachfolgende Forum sinnlos wird, kann man auch konsequent sein und hier ganz verschwinden.


wenn ich als junge Userinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 18:39:22

so angegangen worden wäre wie die Foreninitiatorin, hätte ich genauso oder ähnlich reagiert.


Der erste Eintragneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2013 18:44:38

wurde übrigens erst gelöscht, nachdem sarash das Forum wieder hervorgekramt hat.
Er /sie wollte das Thema wahrscheinlich nur nicht wieder aufgewärmt sehen, was ich gut verstehen kann.
Allerdings hätte ich auch nur den Link rausgenommen und einen kleinen Kommentar gepostet nach dem Motto: "Lasst es gut sein!"

Und das wäre mein Rat jetzt auch:

Lasst es gut sein.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs