transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 155 Mitglieder online 02.12.2016 19:08:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tanzen im Musikunterricht?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Tanzen im Musikunterricht?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbie1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2004 17:34:40

Hallo zusammen,

ich unterrichte nun das zweite Jahr Musik (fachfremd).
Der Lehrplan sieht ja auch das Tanzen im Musikunterricht vor: "Gesellschafts- und Modetänze/ Flkloretänze" etc.
Letztes Schuljahr habe ich diesen Bereich einfach unter den Tisch fallen lassen, muss ich gestehen.
Dieses Jahr habe ich aber noch fest vor, dies nicht zu tun.
Nun meine Frage: Wie handhabt ihr das? Was tanzt ihr denn da?? Und: Kommt das bei den Schülern an??? Und: Geht`s da nicht drunter und drüber????
Ich habe die Klassen 9 und 8 in Musik (Hauptschule)und alleine der Gedanke daran, wie das alles ausarten könnte... Ojeee...
berichtet doch bitte mal von euren Erfahrungen!


selbstständigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2004 18:58:45

Choreografien erarbeiten und vorführen lassen, zumindest können das die Mädels ganz gut, und wenn man die Möglichkeit hat, ihnen Gruppenräume zur Verfügung zu stellen, kann man solange mit denen, die nicht tanzen wollen, hauptsächlich wahrscheinlich Jungens, was rhythmisches machen, ev. auch selber erfinden laasen, vielleicht ein wenig wie Stomp?
Mit der ganzen Klasse Folklore einüben halte ich für ziemlich weltfremd und illusorisch


Hi!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cicii Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2004 19:29:14

Wir haben früher von unserer Lehrerin ein Lied vorgeschrieben bekommen und durften selbst einen Tanz erfinden. Nachdem die Tänze oft genug geübt wurden bekamen wir dann Noten darauf.
Hat allen immer sehr viel Spaß gemacht!

LG, cicii


gute ansprechende Beispieleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2004 10:51:27

fand ich einst in den 333 Lieder von Klett. Hatte mal zwei sehr tanzbegeisterte siebte Klassen, mit denen ich fürs Tanzen in die Turnhalle ging, da der Musikraum im 2 Stock war (Darunter waren die Physiker, die sich ständig beschwerten)
Ich mache es aber schon lange nicht mehr. Hab selber auch nicht mehr so den Drive (ja, ja, das Alter ...)


vorschlagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: renata88 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2004 10:57:11

wieso des tanzen nicht einfach fächerüberreifend mit dem sportunterricht verbinden? in musik gemeinsam lied auswählen, choreographie dazu schreiben und dann im sportunttreicht tanzen.

naja und die jungs verfassen halt nen eigenen rap oder haben den anreiz endlich mal gemischten sportunterricht zu haben sollten sie sich wirklich produktiv an dem ganzen beteiligen

greetzt
renata


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbie1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2004 15:17:16

für die Hilfe.
Ich werde mich mal daran machen und den Vorschlag mit den Gruppen aufgreifen!


ein zusatztippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2004 19:52:45

wäre eine miniplaybackshow..wo ihr als höhepunkt eine aufführung für die eltern usw. gestalten könntet..da hast du gleich auch noch textlernen, singen etc. dabei

machen meine kleinen mit großer hingabe jedes jahr im karneval (bei uns heißt das fasching) für eltern und mitschüler.


Symbioseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wally_24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2006 12:24:00

Schüler sollten sich selber eine Bewegung ausdenken, das kommt immer besser, da es dann das "eigene Produkt ist".

Eine Interessante Erfahrung habe ich mit meinen Kommilitonen gemacht.
Aufgabe war zu Mussorsky, Bilder einer Ausstellung zu dem Lied "der Gnom" und die Kücken eine passende Bewegung zu kreieren sich die Bewegung dann vormachen und danach versuchen, die Bewegung des Partners in seine eigene einzubauen.
Schüler lernen dabei sich auf den Partner zu konzentrieren und die gesehene Bewegung in ihre einzubauen. Klappt aber nicht in allen Klassen, der letzte Unterricht war katastrophal, da Mussorsky leider für manche Schüler nicht mehr "up to date" ist.


Themenbezogenes Projektneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2006 15:14:18 geändert: 27.06.2006 15:15:41

Mir fallen da als "nicht-Musikerin" spontan zwei Sachen ein:
zum Beispiel kannst Du ja mal ein Projekt mit Folklore machen, also nicht nur die Tänze tanzen, sondern mit den Schülern auch was über die Entstehung und Geschichte der Tänze rausfinden - z.B. beim Square Dance.
Zum anderen hast Du bestimmt den einen oder anderen in der Klasse, der auch freizeitmäßig tanzt, HipHop vielleicht. Dann könntest Du Deine HipHopper zu "Experten" küren, die Dir dann bei der Durchführung der Stunden helfen können, also vielleicht einfache HipHop-Tanzschritte mit der Klasse einüben und dann selbst eine kleine Choreo basteln (die man dann im Rahmen eines Klassenfestes auch vorführen könnte...)

Wir haben damals zum "Danse macabre" (Saint Saens) ein "Ballett" einstudiert (auch mit einer Klassenkameradin als Expertin), allerdings waren wir da jünger (Klasse 7). Wir haben dann auch im Musik- u. BK-Unterricht parallel Requisiten gebaut.

ricca
ricca


Square danceneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2006 16:08:10

kommt bei meinen Schüler immer gut an, aber ich tanze den in der 7. Kl. Gym. Da ich mit den Klassen ab der 5. tanze, haben sich dann schon Regeln und Gewohnheiten eingeschliffen. Natürlich sind die Stunden lauter als andere. Für das Mitsprechen der Tanzschritte/Bewegungen empfiehlt sich ein Mikro.
Es sollten auch alle tanzen - Gruppen- oder Formationstänze. Zu modernen Tänzen gibt es ein VideoDVD mit Vorschlägen und Anleitungen - wenn es dich interessiert, schreibe noch mal, dann suche ich den Verlag raus.
Zu den Gesellschaftstänzen hatte ich in einem Schuljahr mal die ortsansässige Tanzschule da, die kurz die Tänze und auch das Programm der Tanzschule vorgestellt haben und dann mit den Schülern noch einen kleinen Formationstanz einübten. (War kostenlos, da zugleich auch Werbung für die Tanzschule)
Folkloretänze sind oft regional sehr unterschiedlich, meist funktionieren sie auch zu aktueller Musik (Beispiel: nicht ganz so aktuell, hat aber gut geklappt: den Polkaschritt zu "cotton eye joe von rednex oder den uralten Pvaneschritt zu lemon tree von fools garden - beide Tänze aus dem Klett Heft 333 Lieder Tanzen)

LG binimaja


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs