transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 10.12.2016 02:13:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Symmetrie 3. Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Symmetrie 3. Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: buctin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 11:14:44

Hallo ihr Lieben,

ich habe meinen letzten UB in Mathe vor mir und kann nicht mehr klar denken. Ich habe folgendes Problem: In der Stunde sollen die Kinder Symmetrieachsen in Buchstaben finden, die Buchstaben ergänzen und so eine "Geheimschrift" lesen.
Ich hatte mit dem ganzen Thema schon Probleme,da ich "bloßes finden und einzeichnen" für einen UB als eher weniger geeignet empfinde. In den bisherigen UBs gab es in der Reflexionsphase immer eine neue Erkenntnis, wie zB bei den 1/2ern "Messen mit Körperteilen" dass man eine standardisierte Maßeinheit braucht. Ich zermartere mir nun schon den Kopf und finde aber nichts was ich in der Reflexion ansprechen könnte.
Habt ihr eine Idee?
Vielen Dank im Voraus!


och jee,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 13:27:30

Brett vorm Kopf, das kenn' ich, na dann wollen wir doch mal sehen:
Vielleicht erläuterst du dein Vorhaben noch ein wenig genauer, denn das Thema Geheimschrift können die Kinder meiner Meinung nach recht gut entdeckend behandeln. Ich verstehe noch nicht genau: Bekommen sie Buchstaben vorgesetzt oder sollen sie rausfinden, welche symmetrisch sind?
Die Aufgabe könnte ja heißen: Du möchtest eine geheime Botschaft versenden, es dürfen aber nur symm. Buchst. benutzt werden. Welche sind das und was kann man damit schreiben....
dann könnten sie das gesamte ABC untersuchen, mit Spiegeln prüfen usw.
War eben so ein spontaner Einfall, geht das in deine Richtung?


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: buctin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 13:35:21

Danke schonmal für deine Antwort!

Genau, meine Drittklässler sollen erst in Buchstaben Spiegelachsen erkennen und mit dem Spiegel überprüfen. Dann (möglichst nur mit symmetrischen, ansonsten natürlich die asymmetrischen Buchstaben "ganz" hinschreiben) einen Satz/ Wort (hängt von der Schnelligkeit ab) an den Nachbarn schreiben und dieser muss dann bei den Buchstaben die zu spiegelnden Seiten ergänzen um den Satz lesen zu können.
Ich hatte jetzt angedacht in der Reflexionsphase darüber zu sprechen ob wir jetzt echte Spiegelschrift geschrieben haben oder einfach nur eine Geheimschrift. Falls Zeit sein sollte könnten die Kinder auch noch versuchen in echter Spiegelschrift zu schreiben. Vielleicht kannst du mir noch Ideen/Tipps geben?
Liebe Grüße


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 15:51:43

Ist ja auch eine Idee, dass Du für die Kinder eine gemeime Botschaft schreibst und machst daraus einen Wettbewerb, wer das zuerst rausbekommt. Du könntest das z.B. in eine Geschichte packen, dass meinetwegen die Piraten einen Schatz versteckt haben und zwei Kinder haben die Botschaft (z.B. eine kleine Truhe mit einem Zettel) gefunden und müssen nun die geheime Botschaft entschlüsseln. Dann könnten in Gruppen die Kinder das Alphabet durchgehen und solche Buchstaben suchen. Im 2. Teil der Stunde fragst Du die Kinder, ob ihnen eine andere Möglichkeit für eine Geheimschrift mit Spiegel einfällt. Da kommt garantiert jemand auf die Spiegelschrift. Nun lässt Du für den Nachbarn eine kleine Botschaft in Spiegelschrift schreiben. Dazu würde ich aber Spiegel zur Verfügung stellen.

Vielleicht gibt es in diesem Video noch einige Anregungen für Dich

http://www.youtube.com/watch?v=GS1YKKmNlfA


Superneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: buctin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 16:21:10

Das gefällt mir noch besser als die Stunde die ich geplant hatte! Ich könnte jeder Gruppe einen anderen Schatzplan geben an dem sie ihren Schatz finden.... Und falls sie in der ersten Reflexion nicht auf Spiegelschrift kommen gäb es ja die Bilder von Nofallwagen. Dann besprechen wie man am besten in Spiegelschrift schreibt und dann Brief an den Nachbran schreiben lassen.
Nur noch eine Frage: Was kann ich am Ende der Stunde noch besprechen?
Ich habe inzwischen auch wirklich ein Brett vor dem Kopf!


Hast duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 16:43:00 geändert: 20.05.2013 16:45:48

hier schon mal in den Materialien geguckt?

Gib mal "Symmetrieachse" oder "Symmetrie" oben in die Suche für Materialien ein. Da gibts auch nen Stundenentwurf.

Noch ein Tipp: bitte geh nicht immer auf "aktualisieren".
Das produziert Mehrfacheinträge, die nur die Reds löschen können.

Geh bitte immer rechts auf "aktive Foren" oder oben rechts auf "meine Foren", dann passiert das nicht.


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: buctin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 16:50:58

Hallo Klexel,

ich habe bereits alles durchgesehen, nach deinem Hinweis nochmal (erst über Suchfunktion, dann in den Bereichen von Symmetrie selber) und mir wurde aber nichts zu Spiegelschrift angezeigt.

Für die erste Reflexionsphase habe ich einige Ideen, nur für einen zündenden Abschluss der Stunde nach der Spiegelschrift fehlt mir noch etwas.

Liebe Grüße


Zusammenfassungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 16:55:14

zum Schluss:

Normales Erfragen: Wir haben heute eine besondere Geheimschrift kennengelernt. Wie könnte man die entschlüsseln? Dann nach Begriffen nachfragen (Symmetrieachse, Spiegel usw.), Beispiele benennen lassen usw.


@buctin..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 17:00:01

also ich finde da in der suchfunktion was zu spiegelung.... musste wohl noch mal ganauer gucken...
skole


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: buctin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2013 17:00:29

Danke Caldero! Ich werde das vermutlich so machen wie du vorgeschlagen hast. Ich hatte bisher ein mulmiges Gefühl weil bei meinen bisherigen UBs am Ende immer eine "Erkenntnis" heraus kam, aber ich denke das es so eine runde Stunde werden könnte!

@Klexel: Sorry, habe mich schon gefragt wieso meine Posts mehrfach auftauchten! Werd es nicht wieder tun!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs