transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 200 Mitglieder online 09.12.2016 14:55:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Aktiv - Passiv / unterschiedliche Zeitstufen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Aktiv - Passiv / unterschiedliche Zeitstufenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pati_89 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 12:42:27

Hallo zusammen,

sitze momentan an einem Stundenentwurf für eine 6. Klasse in Deutsch. Das Lernziel soll sein, dass die Schüler die unterschiedlichen Tempusformen erkennen bzw. dann Aktiv - Sätze in Passiv-Sätze umwandeln können und dies eben in den unterschiedlichen Zeitformen.
Leider weiß ich nicht, wie ich es richtig erklären kann bzw. ich möchte ihnen ja nicht einfach nur ne Tabelle geben, anhand derer sie sich orientieren können.

Hat hier jemand einen Tipp/eine Idee für mich, wie ich die Stunde etwas "offener" gestalten kann und nicht nur frontal, wie den typischen GU?

Viele Grüße,
Patricia


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 13:12:01 geändert: 09.06.2013 13:43:35

helfen dir meine Ideen aus dem Englischunterricht?

Wir haben zunächst gesammelt, was alles so tagtäglich in einem Hotel getan wird:

Die Zimmer werden (von den Zimmermädchen)gereinigt
Viele Essen werden (vom Kellner)serviert
Koffer werden (vom Portier) hochgetragen
Suppe wird (vom Koch) gekocht
Speisekarten werden geschrieben
Gäste werden begrüßt
Betten werden gemacht
Blumen werden in die Zimmer gestellt.
...
...
Ob die einzelnen 'Täter' berücksichtigt werden, musst du dir überlegen.

Später wurde dann überlegt, was genau gestern in diesem Hotel getan wurde:

Die Zimmer werden gereinigt
Viele Essen wurden serviert
....


Und natürlich wissen wir dann auch schon, was morgen im Hotel getan werden wird.

Die Zimmer werden (von den Zimmermädchen)gereinigt werden.
Viele Essen werden (vom Kellner) serviert werden
....

Hilft dir das etwas?

Das zog sich natürlich über mehrere Stunden mit diversen Übungsphasen zwischendurch.

Hast du hier schon in den Materialien gestöbert? Da finden sich Einführungsstunden, die z.B. von Zeitungsartikeln o.ä. ausgehen.
http://www.4teachers.de/?action=download&downloadtype=material&downloadid=63413&oldaction=search&searchstring=passiv&searchtype=materials&searchfach=3

Du wirst aber doch wohl nicht die verschiedenen Zeiten in einer Stunde einführen wollen, oder?

Wenn das Passiv noch gar nicht eingeführt wurde, würde ich auf jeden Fall nur 1 Zeit rauspicken. Dazu sind hier viele Mats gut geeignet.

Ganz aktuell kanst du evtl. auch das Hochwasser als Aufhänger nehmen und aus einem von dir geschrieben Text die Passivformen rausfinden lassen (Straßen wurden überspült, Menschen wurden gerettet, Keller wurden leer geräumt etc.)


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pati_89 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 13:59:18

Danke für deine ausführliche Antwort!
Ja, das mit dem Zeitungsartikel als Aufhänger hatte ich auch schon überlegt. Das Problem ist, dass es irgendwie keine festen Regeln gibt, nach denen man die unterschiedlichen Tempusformen im Passiv bildet. Habe Angst, dass die Schüler nicht wissen, wie sie das genau machen müssen (außer "nach Gefühl")
Leider habe ich nur 45min. zur Verfügung. Soweit ich weiß, sind die Begriffe "AKtiv" und "Passiv" bereits eingeführt worden.
Momentan habe ich folgende Planung:

1. Einstieg: Artikel "Hochwasser" --> SuS erkennen, dass es sich um einen Bericht handelt --> Besonderheit: Passivkonstruktionen; dann: Aktivierung von Vorwissen zu Aktiv und Passiv
2. Erarbeitung
Hinweis auf die unterschiedlichen Zeitstufen: SuS sollen sie nennen (also Präsens, etc.)
--> Auch Passivsätze können z.B. in der Vergangenheit geschrieben werden
AB: Text mit mehreren Passivsätzen in unterschiedlichen Zeitformen, Aufgabe: Verben unterstreichen und herausschreiben
Besprechung im Plenum, Sammlung an der Tafel --> Erkennen der unterschiedlichen Zeitformen

So und weiter bin ich noch nicht bisher...

LG


Aktiv - Passivneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nannika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 16:15:48 geändert: 09.06.2013 16:23:27

Hallo,

wenn du nur 45 Minuten zur Verfügung hast, kommt es mir sehr viel vor, zusätzlich zum Erlernen des Passivs noch dessen Verwendung in verschiedenen Zeitstufen zu lernen. (M.E. hast du auch nicht ein Stundenziel, sondern zwei ;).)

Lass die Schüler erst mal die Bildung des Passivs im Präsens verstehen und üben, das alleine wird vermutlich die ganze Stunde in Anspruch nehmen. Wenn die Schüler das dann verstanden haben und vielleicht auch selber einen Bericht verfasst haben, dann kannst du auf die verschiedenen Zeiten eingehen.

Außerdem hast du in der Stunde dann selber nicht so riesigen Druck, Aktiv/ Passiv und dann auch noch in den verschiedenen Zeiten zu lehren.

Die Idee mit dem Bericht finde ich übrigens super :)


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pati_89 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 16:18:27

Ist leider nur eine 45-min. Stunde. Also soweit ich die Lehrerin verstanden habe, hat sie das Aktiv und Passiv schon eingeführt, von dem her werde ich das nur kurz zu Beginn abfragen.
Ist leider eine Klasse, die ich nur einmal in der Woche für zwei Stunden sehe. Mache an dieser Schule momentan mein studienbegleitendes Praktikum.


Tut mir leid,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nannika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 16:25:40

hab zu spät gesehen, dass du schon geschrieben hattest, dass es nur 45 Minuten sind und dann noch mal verbessert...


Wenn das Thema schon eingeführt wurde...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nannika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 16:28:24

ist das aber natürlich was anderes. Nimm dir trotzdem nicht zu viel vor - vielleicht nur eine Zeitform. Bei so etwas kann man für die schwächeren Schüler auch super Hilfekärtchen machen und für die stärkeren gute weiterführende Aufgaben.


Hast duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 16:33:56

die Klasse vor dieser Stunde noch einmal? Dann überprüfe doch einmal, welches Wissen vorhanden ist und wie sicher es ist.

Dann ist die Planung einfacher.

Auf jeden Fall aber gilt: Nur 1 Lernziel, nicht verzetteln.
Mehrere Zeitformen wird zu viel.


Okay...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pati_89 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 16:36:29

...also z.B. nur das Passiv im Präteritum?
Habe die Klasse leider vorher nicht mehr. Das wäre natürlich besser, aber das ist das Blöde an dem Praktikum :(

Vielen Dank für euren ganzen Antworten! :)


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2013 16:43:23

Präteritum ist gut, damit lässt sich auch am meisten machen.
Entweder die Hotel-Idee, oder die diversen Berichte aus den Materialien hier bei 4teas, oder die Hochwassergeschichte.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs