transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 59 Mitglieder online 05.12.2016 05:57:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schüler im Schrank"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Schüler im Schrankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 20:57:40 geändert: 24.06.2013 20:59:53

Ist es altersangemessen, dass ein Schüler der 7. Klasse eine Stunde im Klassenschrank verbringt um dann in der zweiten Stunde leibhaftig zu erscheinen um die Gruppenarbeit zu erledigen? (Gehört wohl unter Fragen, die keiner Antwort bedürfen, habe ich aber nicht gefunden)
Ich habe diese Stunde mit der Note 6 gewertet. Die folgende Stunde ergab auch diese Note - vermutlich war die Schranktür zu dick, und er konnte den Auftrag nicht richtig verstehen.

Bin ich zu streng? Der Schüler war ja anwesend, nur eben im Schrank


Also neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:11:37

wenn du diese Frage unter "netten Unsinn" gepostet hättest, hätte ich wohl auf sonnis Forum verwiesen und gedacht, dein Schüler ist schon 14 Jahre und wenn er sich dann einen runterholt außerhalb des Schrankes...dann ist er ja schon strafmündig und dann wäre das außerhalb des Schrankes natürlich so eine Sache....

Ansonsten das Kerlchen mal fragen, was da drinnen so lange gedauert hat? Der muss sich doch gelangweilt haben, oder?
Ist er schon mal auffällig oder führt schon öfter mal solche "interessanten" Aktionen durch? Man müsste mal herausbekommen ob für den Jungen ein tieferer Sinn dahinter steckt.
Ich würde ihm wahrscheinlich eher eine 5 geben als eine 6, denn im Geiste war er bestimmt bei dir und körperlich ja irgendwie auch, auch wenn du ihn nicht gesehen hast



*ggg*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:12:42



Die nachfolgende Stunde hat ja dein Handeln bestätigt. Also für mich ist das OK. Ich würde wahrscheinlich noch ne kleine Info an die Eltern geben, der Form halber.

Dass Schüler mal für 10 Minuten im Schrank sitzen, bis sie keine Lust mehr haben oder man ihr Fehlen bemerkt, dass kenn ich schon - aber ne ganze Stunde?? Wie langweilig ist das denn???


Meinst du diese Forum?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:13:51 geändert: 24.06.2013 21:15:52

http://www.4teachers.de/?action=showtopic&dir_id=2687&topic_id=14610

Wenn der Schüler freiwillig im Schrank war, um dich zu testen, hat er sich seine Note doch wohl verdient.

Anders hätte es ausgesehen, wenn er von anderen in den Schrank gesteckt worden wäre, aber das war hier ja wohl nicht der Fall.
Dummheit will eben bestraft werden.

Das Problem haben wir übrigens nicht... Wir haben entweder nur offene Regale, oder die Schränke sind zu klein, um sich darin zu verstecken...


das forum hatte ich gesucht...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:22:19 geändert: 24.06.2013 21:23:55

wie verschiebt man einen Beitrag?

Das bedeutet dann:
Lehrer muss Schüler nicht sehen - es reicht das Wissen um die Existenz dieses Schülers. Ebenso, wie es einem Schüler reicht um die Existenz des Lehrers zu wissen. Der Schüler wird dann je nach Lehrer - sichtbar oder unsichtbar.

Ob der Schüler im Schrank ist oder an der Decke klebt, spielt keine Rolle.

Man darf also auch unsichtbar existierenden Schülern eine Note geben. Weil er ja unsichtbar, aber anwesend war.

Eigentlich hast Du Recht - vielleicht sollte ich es unter "normaler Entwicklung" verbuchen und ihm nur eine 5 geben.
Bisher war ich immer mit sichtbaren Schülern beschäftigt.
Ich denke, ich bin zu streng und sollte in meinem hohen Alter mehr Flexibilität zeigen.

Andererseits erfüllt mich die Ausdauer dieses Schülers mit großer Sorge.




*ggg*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:30:30 geändert: 24.06.2013 21:31:19

1) Du kannst kein Forum verschieben.

2) Deine Ausführungen sind köstlich

3) So gnädig (5) wäre ich vielleicht auch gewesen, wenn er in der Folgestunde wenigstens ein bisschen was gewusst hätte. hat er aber nicht. Also ist die 6 doch OK, oder?
Vielleicht hätte er - an der Decke klebend - mehr mitbekommen?

4) Vielleicht zur Belohnung noch ne kleine Aufgabe? einmal den Schrank ausräumen (viel kann ja nicht drin gewesen sein) und ordentlich von innen reinigen und wieder einräumen???


@leonieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:35:18

Andererseits erfüllt mich die Ausdauer dieses Schülers mit großer Sorge.

Wie meinst du DAS denn? Ich wär' froh, meine hätten in IRGENDWAS solche Ausdauer

Außerdem: Diogenes saß ja bekanntlich in einer Tonne. Und der war voll berühmt. Nun warte mal ab, vielleicht wird aus deinem Schüler mal noch was ganz Großes!


Ne ne Klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:40:50

Keine 6, das wäre nicht angemessen, jeder, der es schafft, sich eine Stunde ruhig zu verhalten und mich nicht zu nerven, hat per se eine 5 verdient, das IST eine Leistung!


OKneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:46:51

und für Kreativität/Originalität noch ne Note rauf, also ne 4 ????


daneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:53:32

würd´ ich nicht nein sagen
Ich denke wenn man an einer Schule arbeitet an der sich mehr verhaltensoriginelle SuS befinden als Otto-Normal-Schüler, muss man sich den Gegebenheiten anpassen. Das kam doch heute schon irgendwo...wir sind sehr flexibel


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs