transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 256 Mitglieder online 09.12.2016 10:58:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Büchertipps fürs Ref"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Büchertipps fürs Refneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: studentin27 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2013 09:59:33

Hallo zusammen,

in wenigen Monaten beginnt mein Referendariat in einer Grundschule!

Nachdem ich meine Masterarbeit jetzt abgegeben habe, habe ich erst mal eine Zeit lang frei, deswegen wollte ich mal fragen, was die (angehenden) Grundschullehrer unter euch so an guter Literatur empfehlen - sozusagen als Vorbereitung fürs Ref.

Habe schon viel vom "Berufseinstieg: Grundschule - Leitfaden für Studium und Vorbereitungsdienst." von Bartnitzky/Christiani gehört. Kann das jemand empfehlen? Bin für alle Tipps dankbar!


Einen konkreten Tippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2013 20:09:20

kann ich Dir jetzt nicht geben und genug Theorie hast Du sicher im Studium erhalten.

Weißt Du schon in welchen Klassen Du welche Fächer unterrichten sollst? Ich würde dann lieber mal eine Stationsarbeit oder ein Projekt oder auch ein paar Lernspiele (Domino, Ausmalbilder, Quartett usw.) vorbereiten, denn wenn Du im Referendariat bist, dann wird dir die Arbeit wahrscheinlich über den Kopf wachsen und Du bist dann vielleicht dankbar, wenn Du auf etwas zurückgreifen kannst und wenn Du es halt nicht im Ref brauchst, dann kannst Du das vielleicht im späteren Leben nutzen, wenn Du halt Dein eigener Herr bist.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schoenhoeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2013 18:20:37

Halli Hallo,

ich habe gerade mein Ref. beendet...

In welchen Fächern wirst Du denn ausgebildet? Und in welchen StS wirst Du sein?

Mache Dich mit kooperativen Methoden vertraut, mit der Hattie-Studie, stöbere auf der Homepage Deines StS´s...

Viel Erfolg!
Lg schoenhoeb


Hallo,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: studentin27 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2013 13:45:35

Danke schonmal für die Tipps

Ich werde voraussichtlich im Studienseminar Kaiserslautern ausgebildet, die genaue Grundschule kenne ich noch nicht.

Als Fach werde ich Englisch nehmen - gerade dafür suche ich noch qualitativ gute Unterrichtsmaterialien und Literatur, da ich in meinem Englischstudium so gut wie keine grundschulpädagogischen Tipps und Umsetzungen erhalten hab.


Halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2013 14:47:50 geändert: 07.08.2013 14:48:34

ich unterrichte Englisch "nur" integrativ, aber ich kann dir folgende Bücher empfehlen:

Friederike Klippel: Englisch in der Grundschule von Cornelson.

(Darin findest du viele unterschiedliche Praxisvorschläge, eine CD mit den Liedern, aber auch Grundlagen, die dir bei deinen Lehrproben helfen können.)

Birgit Gegier: Bewegungsspiel in Englisch für Klassenraum und Turnhalle. Verlag an der Ruhr.

(Eine Sammlung verschiedener Aktivitäten unterteilt in 10-Minuten und 30-Minuten-Aktivitäten. Gut auch zum Einstieg oder als Abschluss einer Stunde. Außerdem gibt es auch hier wiede Lieder und Reime. Zusätzlich sind am Ende schwarz-weiße Bildkarten zu den Themen "kleidung, Möbel, Tiere und Schulsachen". Kannst du mit wenig Aufwand auch für andere Fächer nutzen.)

Jochen Vatter, Mechthild, Becher: Englisch in der Grundschule. Hase und Igel Verlag

(Auch hierzu gibt es eine CD mit einem "native speeker", der sowohl Vokablen vorspricht als auch Hörverständnisaufgaben anbietet. Zu den Kopien findest du immer Anregungen für die Umsetzung im Unterricht.)

Ansonsten würde ich auf die Empfehlungen der Fachleitung warten. Außerdem bieten die Lehrermaterialien auch immer einiges an Material sowie CD /DVD zu dem eingeführten Lehrwerk.

Viel Erfolg im Ref.!




Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: studentin27 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2013 16:14:22

Danke, traenika, das erste Buch was du empfohlen hast habe ich zu meinem Geburstag bekommen, von dem her schon mal ganz gut :) Die anderen beiden sind notiert, danke!

Bin für weitere Anregungen, auch Internetadressen/HP's immer offen


Also,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leoleonie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2013 19:30:07 geändert: 07.08.2013 19:33:26

ich unterrichte zwar seit 4 Jahren nicht mehr an der Grundschule, habe aber viel und gerne Englisch mit "den Kleinen" gemacht. Es gibt unglaublich viel gutes Material für Englisch in der Grundschule und es lohnt sich, alles, was du an Kopien in die Hand bekommst, thematisch abzuheften. Nicht jede Schule arbeitet mit einem Lehrwerk. Wir hatten damals an unserer Schule leider nur Ikuru und da ich mich geweigert habe, damit zu arbeiten, habe ich meinen Blick geweitet und viel tolles Material gesammelt. Zu keiner Zeit wirst du so viel Papier horten wie im Ref! Nimm alles mit, was du kannst - wegwerfen kommt später ;) Habe immer noch meine vier Englisch-Grundschulordner, die ich im Ref angelegt habe und auf die ich in den niedrigeren Klassen der Sek I gerne zugreife.

Was ich aber definitiv empfehlen kann, wenn du mit einem Lehrwerk arbeiten willst oder einfach noch nicht so viel Material hast, ist Sally von Oldenbourg. Zu meiner Refzeit gab es da für 10€ pro Klassenstufe ein tolles Materialpaket, das ein Workbook, Storybook, CDs mit echt guten Liedern und eine Lehrerhandreichung umfasste. Ich würde mich an deiner Stelle mal schlau machen, ob es das noch gibt. Damit kann man wirklich sehr hervorragend arbeiten! Hier ist alles gut strukturiert und das Unterrichtsmaterial toll aufgearbeitet. Ich habe Freundinnen, die das an der Grundschule als Lehrwerk eingeführt haben und bei denen Englisch seitdem dank des tollen Materials ein ziemlicher Selbstläufer ist.

Wie auch immer du arbeitest: Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Englisch in der Grundschule! Ich habe es immer total gerne unterrichtet und die Erfolge, die man da schon erzielen kann, sind unglaublich. Meine Drittklässler waren damals um Längen weiter als die Kinder, die ich dann in Klasse 5 bekam. Ich habe fast bei Null anfangen müssen, um alle ins Boot zu holen. Aber umsonst ist eure Arbeit auf keinen Fall: Nie mehr werden die Kinder so ungehemmt die fremde Sprache sprechen wie in der Grundschule! Das ist eine tolle Chance, um die ich dich jetzt gerade ein wenig beneide .

LG L.


was mir einfällt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tapsen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2013 23:30:15

ist etwas, das ich leider erst 10 Jahre nach meinem Referandariat in die Hände bekam, aber sooooooo toll finde:

Pearl Nitsche: Nonverbales Klassenzimmer Managment

Es gibt noch 2 weitere Bücher, die du dir sicher auch noch zulegst, falls dich oben genanntes Buch überzeugst.

Viel Spaß damit! Es kann unheimlich weiterhelfen oder dir zumindest einiges bewusst machen.

Liebe Grüße
Tapsen


Bitte fasse meine Anregung jetzt nicht als Prahlerei auf!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2013 20:38:15

Aber ich nutze nun einfach mal die Gelegenheit, mich hier als Buchautorin vorzustellen. Ich habe für den Schubi-Verlag eine 4-bändige Serie erstellt (Klasse 1 bis 4, letztes Jahr fertig geworden), die angefüllt ist mit praktischen Tipps aus vielen Jahren Erfahrung im E-Unterricht: Lieder, Reime, zu allen Themen Brettspiele, bei denen viel gesprochen werden muss. Auf den vielen Fortbildungen, die ich bereits dazu gehalten habe (auch für Uni und Schulamt) habe ich bisher nur ziemlich positive Rückmeldungen erhalten. Auf der Verlagsseite kann man in den ersten beiden Bänden blättern, kannst ja mal schauen, ob du an so etwas gedacht hast. (Titel: Words And Games – Materialien zur Erhöhung der Sprechanteile im Englischunterricht, 1st grade, 2nd, 3rd,4th). Lieben Gruß, marylin


Danke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: studentin27 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2014 11:50:11

habe mich mal eingedeckt und bin fleissig am Lesen - für
weitere Tipps aber immer gerne offen


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs