transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 486 Mitglieder online 04.12.2016 11:38:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gedenk- und Jubiläumsforum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 95 >    >>
Gehe zu Seite:
Paco de Lucía + 25.2.2014neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2014 12:31:36 geändert: 26.02.2014 12:50:56

Paco de Lucía (* 21. Dezember 1947 in Algeciras, Provinz Cádiz als Francisco Sánchez Gómez; † 25. Februar 2014 in Cancún, Mexiko), war ein spanischer Gitarrist und galt als Großmeister der Flamenco-Gitarre. Er pflegte den traditionellen Flamenco und bereicherte diesen um neue Elemente, vorrangig um Klassik oder Jazz.

Quelle: Wikipedia. Der Wiki-Artikel lässt sich leider nicht verlinken. Bei Interesse also selber suchen.

http://kurier.at/kultur/musik/spanischer-stargitarrist-paco-de-lucia-gestorben/53.264.003

http://www.youtube.com/watch?v=q9vNSA0WNlw
http://www.youtube.com/watch?v=APOCAVc4_aA


Howard Carter + 2. März 1939neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2014 15:15:25 geändert: 02.03.2014 15:15:47

Vor 75 Jahren starb der britische Archäologe und Ägyptologe, der v. a. durch die Entdeckung des Tutanchamun-Grabes bekannt wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Howard_Carter


Friedrich Smetananeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2014 22:29:04 geändert: 02.03.2014 22:44:25

wurde heute vor 190 Jahren geboren:

Aus Wikipedia. Der Artikel lässt sich wg. der Sonderzeichen nicht verlinken, also bei Interesse bitte selber googeln.:

Bedřich (Friedrich) Smetana[ˈbɛdr̻ɪx ˈsmɛta:na] (* 2. März 1824 in Litomyšl, Ostböhmen; † 12. Mai 1884 in Prag) war ein böhmischer Komponist der Romantik. Sein bekanntestes Werk ist Die Moldau (Vltava) aus dem sinfonischen Zyklus Mein Vaterland (Má Vlast).

Und hier sein bekanntestes Werk, Leitung: H.v. Karajan
http://www.youtube.com/watch?v=gTKsHwqaIr4

Trivia:
Übersetzt heißt sein Name: Fritzchen Schlagsahne

Noch etwas:
Smetana litt in der zweiten Hälfte seines Lebens unter sehr starkem Tinnitus, was ihm das Komponieres äußerst schwer machte:
Manche Menschen haben einfach einen Tinnitus. Er aber "hörte Tag und Nacht z.B. das „schrille Pfeifen eines As-Dur-Sextakkords in den höchsten Registern der Piccoloflöte“
Wer kann das schon von sich behaupten ?



Ich hatte Smetana sehr wohl wahrgenommen, alleinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2014 22:52:15 geändert: 03.03.2014 10:21:14

schaue ich, ob der Geburtstag / Todestag eher ein runder ist, will sagen: ob er vor 10, 20, 30, 40, 50, 60, 75, 80, 90, 100, 125, 150, 200, 250, 300, 350, 400 etc. Jahren stattgefunden hat.

Bei seinem bekanntesten Werk muss es nun nicht gerade die Einspielung von (meinem bestgehassten Dirigenten) Karajan sein. Die authentischsten Aufführungen bieten sicher die Tschechische Philharmonie unter Karel Ancerl und die unter der Leitung von Smetanas Landsmann Rafael Kubelik:


http://www.youtube.com/watch?v=SomQT9P1UAg

Hab noch eine sehr authentische, aber recht alte von dem früh verstorbenen Ferenc Fricsay gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=-fsYPz4aWnc

Ich liebe ja langsame Tempi, deshalb finde ich die Furtwängler-Version auch wunderbar:

http://www.youtube.com/watch?v=5-F42vkGuAc


Ulrich Roski * 4. März 1944neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2014 08:18:27 geändert: 03.03.2014 08:19:49

ein deutscher Liedermacher, dessen Markenzeichen Lakonik und Wortwitz waren wie beim Duo Schobert & Black, mit denen er auch oft auftrat. Auch mit Hannes Wader trat er auf. Seine großen Erfolge erlangte er in den 1970er-Jahren.
Leider starb er schon 2003 nach einem langen Krebsleiden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Roski

http://www.youtube.com/watch?v=YVHa9flQS5g


+ 6. März - Martin Niemöllerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2014 07:30:36 geändert: 05.03.2014 08:05:16

* 14. Januar 1892, † 6. März 1984

Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, führender Vertreter der Bekennenden Kirche

http://www.4teachers.de/url/5958


+ 6. März Melina Mercourineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2014 07:33:19 geändert: 05.03.2014 08:05:50

(1920 - 1994)

war eine berühmte griechische Schauspielerin, Sängerin und Politikerin.

http://de.wikipedia.org/wiki/Melina_Mercouri


* 8. März Carl Philipp Emanuel Bachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2014 07:28:40

Der berühmteste Sohn Johann Sebastian Bachs, der "Hamburger" Bach, Begründer des so-genannten empfindsamen Stils, Brücke zwischen Barock und Klassik, wurde 1714 in Weimar geboren und starb 1798 in Hamburg.

http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Philipp_Emanuel_Bach


+ 7. März neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2014 12:09:39

fast hätte ich es übersehen:

heute vor 15 Jahren starb Stanley Kubrick

http://de.wikipedia.org/wiki/Stanley_Kubrick

Seine Meilensteine:

1960: Spartacus
1962: Lolita
1964: Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben (Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb)
1968: 2001: Odyssee im Weltraum (2001: A Space Odyssey)
1971: Uhrwerk Orange (A Clockwork Orange)
1975: Barry Lyndon
1980: Shining (The Shining)
1987: Full Metal Jacket
1999: Eyes Wide Shut


Der Eiffelturm wird 125 Jahre altneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2014 13:30:03

Der Eiffelturm (französisch La Tour Eiffel), ist ein 324 Meter hoher Eisenfachwerkturm in Paris. Er steht im 7. Arrondissement am nordwestlichen Ende des Champs de Mars (Marsfeld), nahe dem Ufer der Seine. Das von 1887 bis 1889 errichtete Bauwerk wurde als monumentales Eingangsportal und Aussichtsturm für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet. Der nach dem Erbauer Gustave Eiffel benannte Turm war von seiner Erbauung bis zur Fertigstellung des Chrysler Building 1930 in New York das höchste Bauwerk der Welt


http://de.wikipedia.org/wiki/Eiffelturm

http://www.spiegel.de/fotostrecke/eiffelturm-125-jahre-wahrzeichen-von-paris-fotostrecke-111878.html


<<    < Seite: 6 von 95 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs