transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 68 Mitglieder online 02.12.2016 23:22:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "von/vom Verwirrung!!!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
von/vom Verwirrung!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frutta-candita Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:14:40

Ich bräuchte eure Hilfe hinsichtlich der Korrektur zweier Sätze: (vor allem hinsichtlich von oder vom beziehungsweise Beistrichsetzung)

1. Daidalos wollte mit seinem Sohn aus der von (vom) König Minor angeordneten Gefangenschaft entfliehen.

2. Der Vater konnte die angespülte Leiche des 17-Jährigen auf dem Strand der von Daidalos benannten Insel Ikaria bergen.

Über Antworten wäre ich sehr dankbar


,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:19:37 geändert: 01.12.2013 19:21:54

Für mich:
aus der von König Minor angeordneten Gefangenschaft..

'vom' würde ich nur bei einem nicht näher benannten König benutzen:
aus der vom König angeordneten Gefangenschaft

Den 2. Satz versteh ich nicht so richtig, weil ich die Hintergründe nicht kenne.

... von Daidalos benannten Insel Ikaria bergen

Heißt das, dass Daidalos diese Insel benannt, sprich sie erwähnt oder ihr einen Namen gegeben hat? Dann: 'von'



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:20:40

1. ....aus der von König Minor....

2. Dieser Satz ist überhaupt etwas sperrig formuliert, was genau ist hier deine Frage?


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frutta-candita Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:26:50

Aber man fragt doch "von wem angeordnet? "von wem benannt?"


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:29:37 geändert: 01.12.2013 19:31:18

Ja, Antwort: Vom König, vom Kaiser...

Aber: Von König Drosselbart, Von Kaiser Schießmichtot - weil er einen Namen hat.

Aber: Vom Kaiser von China - denn den Namen kenn ich nicht.




.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:32:27

im 2. Satz willst du ja auch nicht "vom Daidalos benannt" schreiben Es heißt "von Daidaols" genau so wie "von König M."


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frutta-candita Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:32:49

Ja, der zweite Satz ist holprig formuliert...hier handelt es sich um den Strand auf jener Insel, die vom D. benannt wurde!

Zum 1. - das heißt, der Name an sich enthält den dritten Fall oder wie?


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:36:39

kenn dafür keine Regel, das sagt mir mein Bauch- und Sprachgefühl. Bin aber auch keine Deutschlehrerin.
Aber Janne hat dasselbe Sprachgefühl, also glaubs mal ruhig


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ladysheep Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:36:55

Klar fragt man "von wem", aber "vom" ist ja eigentlich die Kurzform zu "von dem" und das würde man, wenn der König anschließend namentlich genannt ist, nicht schreiben.

Der zweite Satz ist etwas holprig, aber grammatikalisch richtig. Ich würde vermutlich zwei Sätze bzw. HS, NS. daraus machen:

Der Vater konnte die Leiche des 17-Jährigen bergen, die am Strand der VON Daidalos benannten Insel Ikaria angespült wurde / worden war.


ein ahhh erlebnisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frutta-candita Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2013 19:37:03

Vielen Dank - das mit bestimmten/unbestimmten König versteh ich nun!!!

Wie sieht es denn mit der Beistrichsetzung bei den beiden Sätzen aus?



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs