transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 257 Mitglieder online 03.12.2016 16:46:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrprobe Wasser filtern: HILFE!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Lehrprobe Wasser filtern: HILFE!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diamond23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 18:47:57

Liebes Forum, bitte, ich brauche dringend eure Hilfe!!
Ich mache zur Zeit mein Ref in BaWü und habe in den nächsten Wochen meine zweite Lehrprobe in MNK in Klasse 3.
Mein Thema sollte eigentlich sein: Filtert unser Boden Wasser?

Die SuS sollten mit Sand, Kies, groben Steinen und RIndenmulch verschmutztes Wasser, schnelle SuS versuchen es noch mit blau angefärbtem wasser (Tinte).
Ergebniss: Der Boden filter, aber langsam und auch nicht alles (siehe TInte).

Nun zu meinem Problem: Ich habe meine Filter gerade nochmal getestet und mein Schmutzwasser wird einfach nicht sauber !?
Ich habe eine Handvoll Erde ins Wasser gegeben.
Vor 2 Wochen ging das i-wie viel besser?!!
Wer hat Erfahrung, womit ich mein Wasser "schmutzig" bekomme und es hinterher für die SuS einen sichtbaren UNterschied gibt?
So kann ich meine STunde kippen.......


den Effektneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 19:03:41 geändert: 26.03.2014 19:04:30

kenn ich, hab mir da aber nie so wirklich was draus gemacht. ich habs eben verbucht unter dem, was du ja auch meintest: Es wird halt nicht ALLES gefiltert. Den Rest muss ja dann das Wasserwerk erledigen.
Wenn du Quellwasser erzeugen wolltest, dann ist die schlechte Nachricht: So viel Zeit hast du nicht

Hast du es denn mal mit 2 Filtern ineinander probiert?
Oder lass die Erde weg? Stattdessen nur Sand? Der bleibt ja hängen.


hatte auch schon Schiffbruch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 19:09:52

Die Versuche klappen mal mehr mal weniger gut,
sehr viel hängt
a) an den Gefäßen
b) daran, wie gerade sie gehalten werden
c) mit welchem Elan die SuS das Wasser hineingeben

Schön sind durchsichtige Joghurtbecher, weil man den Wasserlauf dann besser sieht,
andere große Becher oder Tontöpfe gehen auch.

So oder so solltest du dich darauf einstellen, dass die Versuche in der Stunde schief gehen können
... und es in der Auswertungsphase aufgreifen.

Palim


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diamond23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 19:33:28

Danke für die schnelle Antwort ihr zwei!!

Meint ihr, der Versuch ist dann für eine Lehrprobe überhaupt geeignet? Was wenn meine Kids alle ankreuzen, die Bodenschichten filtern nix? Sie sollen doch lernen, DASS sie das tun!
Wie geh ich damit in der Ergebnissicherung um?


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 20:33:49

Gib doch mal bei google "wasser filtern grundschule" ein. Dort hast Du noch mal schöne Anleitungen. Bei einem Experiment wird eine PET-Flasche (Wasser) genommen, (meine Jogurtbecher sind alle nicht durchsichtig ), liegt aber bestimmt daran dass ich wenig Jogurt esse.

Ich habe damals auch eine Schicht Aktivkohle zwischengelegt, und wenn ich mich recht erinnere, wurde sogar das Seifenwasser relativ rein. Das war auch in dem einen Experiment dabei. Ich vermute auch, dass Deine Kiesschicht relativ groß sein sollte. Sand ist nicht gleich Kies. Vielleicht liegt es daran.

Umso größer die Filterschicht, um so höher der Reinheitsgrad. Auch das spricht für die PET-Flasche.

Also viel Erfolg!


Danke auch dir!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diamond23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 20:39:24

PET Flaschen hab ich schon getestet- die rutschen immer auseinander und kippen um!
Ich nehme jetzt durchsichtige Plastikbecher, in die ich untern Löcher gepickst habe.
Ich möchte ja auch nicht einfach nur so Wasser reinigen, sondern die Kinder sollen lernen, dass unser Boden eine große Filteranlage ist, der zwar langsam aber doch reinigt und daher unser Grundwasser relativ sauber ist.
Aber eben auch, dass nicht alle Stoffe rausgefiltert werden und wir daher vorsichtig sein müssen mit dreckigem Wasser, das im Boden versickert.

Oder sollte ich doch lieber nur die Durchlässigkeit der Schichten prüfen (mit Lehm), ohne die Reinigungswirkung?

Aktivkohle klingt gut- aber kommt die auch in der nAtur im Boden vor?

Fragen über Fragen und nur noch eine Woche Zeit......


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 20:49:26

bei der von caldeirao angeregten Googlesuche findet sich gleich als erster Link ein Tipp mit EINER Petflasche. die sieht nicht aus, als ob sie wegrutschen würde.

http://www.simplyscience.ch/tl_files/content/Bilder%20Import/Experimente/Experimente%20mit%20Wasser/Wasser-waschen.pdf

Und wenn du beim Googlen weiterguckst, findest du verschiedene Experimente mit verschiedenen Aufbauten, aber auch mit unterschiedlichen Materialien.

Und wenn du 'Wasser' oben in die Suchfuktion für 'Links' eingibst, dann findest du auf den 5 Seiten auch mehrere Links, die dir helfen könnten.


Ihr seid toll! Danke für eure Geduld!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diamond23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 21:24:46

Langsam kann ich wieder klarer denken

Ja, die eine PET Flasche sieht gut aus.
Ich dachte allerdings eher daran, die Kinder das Wasser nacheinander durch die Böden laufen zu lassen, also jede Sorte extra.
So können sie a) zu jeder Bodenschichte eine Vermutung anstellen und beobachten und b) erhöht sich die Aktivität der SuS.

KÖnnte ich so nicht differenzieren?
Schwächere Gruppen machen den Versuch mit der Flasche, der geht schneller, sie verzetteln sich nicht. Und stärkere den nacheinander?

Ich muss den Flaschenversuch morgen mal machen, aber ohne Watte, die kommt ja schließlich nicht draußen in der Natur vor.


Wenn neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 21:55:25

du auch die weiteren Links bei Google ansiehst, wirst du entdecken, dass es als feinsten Filter immer etwas gibt, das nicht in der Natur vorkommt. Watte, Kaffeefilter o.ä. Irgend etwas 'Feines' brauchst du doch, sonst wird nicht sauber.

Und da ist auch ein Versuch mit verschiedenen Blumentöpfen - einzeln - und übereinander.


Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diamond23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2014 22:12:01

dir klexl!
Ich hab mir die Links alle durchgesehen.
Aber das kann ich doch nicht machen! Mit einem Filter arbeiten, den es in der Natur nicht gibt. Dann komm ich ja vom Thema weg!!
Wie erklär ich das den Kids?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs