transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 250 Mitglieder online 10.12.2016 11:52:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gibt es denn hier gar keine Fußballfans im Forum?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Das war eine WM für die Geschichtsbücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2014 23:22:22

Klose ist nun alleiniger Torschützenkönig in der
ewigen Bestenliste
Deutschland wird erster Weltmeister in Südamerika
7:1 wird Brasilien im Halbfinale nach Hause
geschickt

Heute feierten 400.000 Leute auf der Fanmeile.-
toll

----------------------------------------------------

Was mich aber ärgert ist die Diskussion des Spiels um Platz
3.
Ist der 3. Platz bei einer Weltmeisterschaft etwa peinlich?
Kann man sich mit einem Sieg nach einem verlorenen
Halbfinale noch ein Erfolgserlebnis verschaffen?

oder ist im Zirkus der Geldgier nur noch der Titel wichtig-
alles andere wäre Zeitverschwendung.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2014 00:16:34

Was mich aber ärgert ist die Diskussion des Spiels um Platz
3.
Ist der 3. Platz bei einer Weltmeisterschaft etwa peinlich?
Kann man sich mit einem Sieg nach einem verlorenen
Halbfinale noch ein Erfolgserlebnis verschaffen?


der dritte platz ist nicht peinlich.
der sieg bringt sogar ein erfolgserlebnis.
aber jene mannschaft, die das spiel um den dritten platz verliert, DIE fährt mit ZWEI niederlagen nach hause, obwohl sie es bis ins halbfinale geschafft hat. also doppelt bestraft.
aus diesem blickwinkel betrachtet, könnte man für mich das spiel um den dritten platz wirklich bleiben lassen.


1. Verliererneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2014 07:08:57

Der Zweite ist ja schon der erste Verlierer. Außer bei olympischen Wettbewerben sind die Plazierten Verlierer.

Ist wie im Berufsleben, man bekommt den Job oder nicht. Anders als in Schule wird ja nicht einmal der Zweite eines Bewerbungsverfahrens angesprochen, wenn der Erstgesetzte den Job nicht antritt. Die Stlle bleibt dann zunächst unbesetzt und wird ggf. neu ausgeschrieben.

Es gibt ein Leben jenseits des Ponyhofes. Man muss das nicht mögen - es ist aber die bittere Realität.


@ feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2014 07:10:31

Niederlagen gehören nun mal zum Leben dazu - und vielleicht ist diese sogar ein Antrieb, um einiges zu ändern.

Gerade Brasilien hat so zusätzlichen Druck bekommen, denn die erneute (deutliche) Niederlage im "kleinen Finale" läßt keinen Raum mehr für Ausreden.
Und darüber hinaus finde ich auch, daß der dritte und vierte Platz bei einer Weltmeisterschaft aller Ehren wert ist; insofern kann ich dieses Geweine der Niederländer überhaupt nicht verstehen.


LG

Hesse


Diese Verliererdebatteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2014 11:08:47

ist für mich total unsinnig. Welchen Nutzen hat ein Wettbewerb, wenn
jeder der nicht an erster Stelle steht sich als Verlierer sieht? Zunächst
sind doch alle Teilnehmer mal am Beispiel WM Gewinner, da sie erst mal
verschiedene Hürden der Auswahl für sich entscheiden konnten. Ich finde
die Deklassierung des " kleinen Finales" absolut unsportlich und forciert
in der Regel durch angebliche Experten in den Medien, die von
sportlichen Leistungen so viel Wissen wie ein Känguruh von der Aktis.
Auch wenn die eine oder andere Mannschaft ein Tief in der WM hatte, sie
wäre nicht so toll geworden, wenn bsw. Deutschland keinen Gegener
gehabt hätte.
Nur die Achtung vor dem Gegener und dem Ereignis macht es letzlich zu
einem gefeierten Höhepunkt.


Ab Platz 2 ist man Verliererneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2014 15:23:12

diese Diskussion finde ich wirklich abartig. Wenn man 2. oder 3. bei einer WM ist, ist man eben nicht der beste, sondern der Zweitbeste. Wenn ich an den olympischen Gedanken denke, Teilnahme ist alles, dann ist da mit dieser Siegermentalität überhaupt nicht zu vereinen.
Wenn ich an 2002 denke, wo wir Zweiter wurden, waren wir im ersten Augenblick auch enttäuscht, aber dann waren wir stolz auf die Mannschaft gewesen, weil es damals auch sehr überraschend kam. 2006 wurde die Mannschaft Dritter. Sie wurde damals euphorisch auf der Fanmeile empfangen. Ich finde das der 3. Platz auch noch mal ein versöhnliches Ende ist. Tja 4. zu sein ist immer doof, aber das kann doch nicht Grundlage der Diskussion sein.

Das ist aus meiner Sicht eine arrogante Diskussion irgendwelcher mit Erfolg verwöhnter Stars, den es nur noch ums Geld geht. Da geht es nicht mehr um Ehre oder vertreten der eigenen Nation, sondern nur noch ums vergolden der Karriere. Im Fußball regiert sowieso fast ausschließlich das Geld und das wäre ein weiterer Schritt in diese Richtung. Nach dieser Diskussion fragt man sich doch dann um den Wert der letzten Gruppenspiele, wenn man sich sowieso nicht mehr fürs Achtelfinale qualifizieren kann. Oder warum hat Brasilien eigentlich noch die 2. Halbzeit angefangen, es waren eh alle Messen gesungen.

So wie hier schon beschrieben, man musste sich ja erst mal qualifizieren und schon dass war eine Leistung. Sicher gibt es immer Mannschaften, die von ihrer Leistung enttäuscht sind. Aber ich stelle mir die USA oder Costa Rica vor, die waren sicher nicht enttäuscht von sich und ihrer Leistung, obwohl sie relativ früh ausgeschieden sind. Das sollte man wertschätzen. Und wenn Holland eben sein Ziel nicht erreicht hat, haben sie mit Anstand und Würde das Turnier zu Ende zu spielen und nicht eine solche Diskussion zu entfachen.

Übrigens werden im Handball auch um die Plätze 5-8 gespielt.


Der nächste Aufregerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2014 18:21:53 geändert: 16.07.2014 18:24:42



Die "Gaucho - Tanzeinlage" ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ohneschule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2014 18:33:41

halte ich für vollkommen überflüssig und geschmacklos.
Niemals sollte sich der Gewinner über den Verlierer lustig machen.
Gegenüber Brasilien verhielten sich die Spieler vorbildlich anständig. Da bewiesen sie den notwendigen Respekt. Ohne Not lassen sie daran nun wieder zweifeln.


@ ohneschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2014 10:21:27 geändert: 17.07.2014 10:21:44

Deiner Bemerkung schließe ich mich ohne Wenn und Aber an. Einfach nur peinlich!
lisae


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2014 12:03:00

soooo schlimm finde ich das nun wirklich nicht. Das Lied wird in Fußballkreisen immer wieder gesungen.

http://www.huffingtonpost.de/2014/07/17/gaucho-debatte-rassismus-fussballer-fans-nazis_n_5594247.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany


<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs