transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 55 Mitglieder online 10.12.2016 08:23:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""Muss" ich helfen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 16:57:49

Dennoch für alle "Klugscheisser", die mich persönlich nicht kennen, aber ihren Senf ungefragt dazugeben müssen:

Der Satz spricht glaube ich für sich

Du möchtest nur eine rechtliche Grundlage. OK, nur manchmal findet sie sich nicht so einfach, auch wenn alle Teilnehmer hier ihr Bestes versuchen, dir zu helfen. Wenn du die alle als Klugscheißer bezeichnest, weiß ich, was ich von deinen Anfragen zu halten habe.

Da wirst du wohl weiter alleine suchen müssen.





jajajaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yestoertchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 17:00:33

Ja, oder ich erhalte eben nur Antworten von Menschen, die entweder eine
Ahnung haben, wo das passende steht ODER Hinweise, wie man das
klären/herausfinden kann (z.B. Frage an Allg. Seminarleiter). Beides ist für mich
okay.

Wenn ich aber im Eingangspost schon schreibe, dass ich hier keine
Meinungsfindung möchte - da mir schon klar war, dass "nur" Beiträge a la "Du
solltest das schon machen, motiviert sein, sozial sein, ... nicht faul sein, ...
blablublu" kommen" kommen - verstehe ich nicht, warum einige GENAU das
machen müssen...


??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 17:04:03 geändert: 24.08.2014 17:05:08

Ich habe leider zu allen "Chefstellen" irgendwie ein angespannten Verhältnis

Gibt es da einen Zusammenhang?

Warum kannst du nicht allen Schreiberlingen erstmal unterstellen, dass sie helfen wollen?


Da...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sina_ka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 17:34:33

... misch ich mich noch einmal kurz ein.

Für Klexel steht ganz unten noch was

Nach Recherchen für mein eigenes Bundesland habe ich
rechtliche Grundlagen gefunden. Für Berlin stehen auf der
Internetseite explizit die neuen online, das stimmt soweit.
Allerdings gibt es dort auch Kontaktdaten. Vlt probierst du
es dort mal
([url]http://www.berlin.de/sen/bildung/lehrer_werden/vorbere
itungsdienst/[/url]) Du musst ja nicht angeben, um wen es
sich an welcher Schule handelt, sondern lediglich dein
Problem/deine Frage schildern.

Zum Thema "Erbsenzählerei". Ich habe es für mich aufgegeben.
Wenn ich alle Stunden zählen würde, wäre ich mehr als das
doppelte meiner geforderten Zeit in der Schule. Denn
offizieller Feierabend und realer sind oft nicht das
gleiche. Klar ist das im Ref alles andere als eine optimale
Situation, aber in gewisser Weise kann man es auch als eine
Vorbereitung auf den Alltag ohne Schonraum Ref sehen. Damit
möchte ich dich nicht angreifen, yestörtchen. Ich denke,
hier muss sich jeder seine eigene Meinung bilden und diese
auch vor anderen vertreten können ohne dabei ausfallend zu
werden.

Wie jeder seinen Unterricht versucht zu verteilen, ist
demzufolge auch seine Sache. Ich verteile bewusst auf die
ganze Woche, eine Kollegin auf drei Tage. Wir haben jeder
unsere Gründe.

Dass es in einer Schule keinen Raum zum Arbeiten (für
Referendare) gibt, finde ich sehr schade und bin froh, dass
wir den haben. Da ich die allgemeine Lage in dieser Hinsicht
nicht einschätzen kann, fällt diese Möglichkeit dann erstmal
unter den Tisch.

Schulleitungen, die meine Wünsche als Ref nicht
berücksichtigen, kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich
stehe ganz ganz unten in der Rangfolge. Selbst Kollegen, die
weiter über mir stehen, werden oft genug mit ihren Wünschen
nicht berücksichtigt. Das hat vlt Gründe und kann ggf
freundlich angesprochen werden. (auch wenn die Luft dicker
ist)

Mir ist bekannt, dass die Situation für die M.Ed. Leute
nicht die schönste ist. Geht meinen Kollegen ja auch so (ich
bin glücklicherweise ein altes Staatsexamen). Dennoch hat
das Ref auf gewisse Art eine Priorität gegenüber unserem
Privatleben. Es bildet immerhin die Grundlage für unseren
Beruf. Das heißt nicht, dass man kein Privatleben mehr haben
soll, aber in vielen, mir bekannten Fällen ist es nur eine
Frage der Selbstorganisation. Damit will ich dich wiederum
nicht angreifen! Aber vlt tut hier auch ein wenig
Selbstreflexion Not. Ich habe (ich betone es noch einmal) 2
(!!!) Schulen, die beide von mir 100% verlangen. Trotzdem
habe ich ein glückliches Privatleben mit Hobbies und meine
Seminaraufgaben/Unterrichtsvorbereitungen sind pünktlich
erledigt. Und ich hatte 4Wochen in den Sommerferien
schulfrei. Das ist viel Selbstdisziplin etc. Aber es geht.
Nicht als Angriff und nicht als Aufforderung zur
Rechtfertigung gedacht, diese Aussage. Lediglich zum
Drübernachdenken.

Wie gesagt. Wende dich an deinen Seminarleiter. Der sollte
es wissen und ggf auch zwischen den Parteien vermitteln
können. Eine weitere Adresse habe ich dir oben als Link
gepostet. Hoffe, das hilft soweit erstmal.

@Klexel: Freie Tage sind auch hier nicht ungewöhnlich. Es
kommt zum einen auf deine Unterrichtsverteilung an, zum
anderen hast du aber auch an Seminartagen frei, wenn dein
Fach gerade nicht an der Reihe ist. Ergo habe ich alle paar
Wochen am Seminartag nichts.


jauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 17:35:02

Edel sei der Mensch, hilfreich und gut

Frage: Gibt es eine rechtlich geregelte Verpflichtung?
Antwort: Nein.

Es darf durchaus auch kurze Threads geben.


Ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 17:55:35

... kann das angespannte Verhältnis zu deinen Vorgesetzten nachvollziehen.



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 19:28:22

interessantes Törtchen


mhmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yestoertchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 19:31:44

Ja, ich habe nicht wirklich ein "angespanntes" Verhältnis, aber ich habe halt
einmal meine Meinung gesagt, was nicht gut ankam. Aus diesem Grund bin ich
sonst ein eher ruhiger und stiller Mensch, aber wenn man mich um meine
Meinung fragt... sag ich es halt gerade raus. Wer damit nicht umgehen kann,
sollte nicht fragen ...

Mit meinen FS-Leitern und sonstigen Kollegen verstehe ich mich jedoch sehr gut.
Scheine also nicht ein soooo unsympathischer Mensch zu sein.

Ich lass mir eben nur nicht alles gefallen. Aber ich habe schon öfters merken
müssen: Wer in dieser Gesellschaft eine Meinung hat und die klar und deutlich
sagt, macht sich irgendwie keine Freunde


Ich glaube,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 19:33:07

du irrst.


Andere Seiteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vg82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2014 19:50:56

Hallo,
ich will dich hier keineswegs angreifen, aber dir mal schildern, wie es bei unserer LiV ist und wie es bei mir war. Das Ref war zu meiner Zeit eine Zeit meines Lebens, in der ich definitiv so gut wie KEIN Privatleben hatte. Ich war immer deutlich mehr Zeit in der Schule als verlangt wurde; wenn ich einen Unterrichtsbesuch hatte, war ich auch oft sonntags in der Schule zum Vorbereiten oder schon um 5 Uhr morgens. Ich habe alles zusätzlich erledigt, was man mir angeboten hat. Das Ref war anstrengend, keine Frage, aber ich habe in der Zeit eine Menge gelernt.
Unsere LiV sieht das alles etwas anders. Sie erzählt frei heraus, dass sie Zeit für ihre Hobbies und Freunde brahct und käme auch gar nicht auf die Idee, zu fragen, ob sie an einem solchen Tag kommen soll. Das stößt allen Kollegen sehr sauer auf.
Ich kann dir nur den Tipp geben, einfach deinen Schulleiter zu fragen, wie diese ersten Tage für dich aussehen sollen. Ganz ohne "Muss ich/ kann ich", sondern einfach fragen! Damit fährst du vermutlich am besten.


<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs