transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 03.12.2016 01:28:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ein münchner im Himmel"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Ein münchner im Himmelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schallplatte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 10:40:55

Ich hab mir überlegt ob ich nicht in der ersten schulwoche den alten film "in münchner im himmel"
zeige.Ich hab mir den film schon gekauft.
Wer hat ihn in einer 3 klasse schon gezeigt?
F indet ihr ihn lustig oder scheiße?


Hallo schallplatte,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 11:00:03 geändert: 30.08.2014 11:00:48

zunächst zu deiner Frage, ich kenne den Film nicht.
Ansonsten kann ich deinen Beitrag nicht beantworten, da es sich nicht
erschließt, welchen Beitrag der Film in welchem pädagogischen
Zusammenhang leisten soll. Zu Beginn eines Schuljahres einfach nur so
einen Film reinschieben hat eigentlich keinen Mehrwert, außer es ist ein
Ablenken von eigenem nichtwissendem Tun.
Wenn ich mir jedoch schon im Vorfeld die Frage stelle ob ein Film sch....
ist, dann lasse ich ihn weg, besonders auch deswegen, weil die
Fäkalsprache hier nix zusuchen hat.

Mit Gruß hops


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 13:05:58 geändert: 30.08.2014 13:06:33

Hallo,

ich würde ihn nicht zeigen.

Zwar finde ich ihn lustig, aber eher für Erwachsene. Außerdem habe ich gelernt, alles, was im entferntesten mit Religion zu tun hat, im Unterricht außen vor zu lassen. Wer weiß, wie die Kinder den Film verstehen und was sie zu Hause davon erzählen. Auch das viele Bier am Ende könnte falsch verstanden werden und die Pointe mit der bayrischen Regierung ist ja auch eher für Erwachsene.

Also wie gesagt, ich würde ihn nicht zeigen.

Hast du ein Lernziel, das du mit diesem Film erreichen möchtest? Dann findet sich bestimmt etwas anderes.

LG
tanteerna


Lernzielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schallplatte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 13:34:05

Nein,ich verfolge kein lernziel


auch nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 13:35:31

Ich kann tanteerne nur beipflichten. So junge Schülerinnen und Schüler verstehen die Pointe des Films gar nicht. Abgesehen davon finde ich einen Film ohne jeglichen Bezug zu dem, was im Unterricht geplant ist, völlig überflüssig. Eine solche Konsumhaltung wollen wir doch gerade vermeiden.
Also: Finger weg!


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schallplatte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 13:39:23

welchen bayrischen film tethet ihr sonst noch zeigen?


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 14:03:17 geändert: 30.08.2014 14:04:45

muss es ein bayerischer film sein?
und wieso überhaupt einen film zeigen am Schulanfang?
(wenn deine schüler so wie meine gestrickt sind, saßen sie bei dem sauwetter ohnehin die ganze zeit vorm fernseher......)
(außerdem kommt es ungemein schlecht bei den Eltern an, wenn man mit filme-schauen ins Schuljahr startet......)


tethet??? neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 14:04:07

Ich täte mir erst mal überlegen, ob man das, was ich schreibe, auch Deutsch ist.

Ansonsten würde ich in einer 3. Klasse zum Schulanfang gar keinen Film zeigen. Vor Allem dann nicht, wenn er in keinerlei sinnvollem Zusammenhang zu meinem Unterricht steht.

Wenn du allerdings unbedingt bayerische Filme gucken willst, dann besorg dir Ludwig Thomas Lausbubengeschichten und verbring den Rest deiner Ferien damit, dir diese anzuschauen. Dann kannst du nach den Ferien wieder in den Unterricht gehen und deine Lehrer nerven.


Warumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 14:21:05 geändert: 30.08.2014 15:06:30

werde ich bei deinen Anfragen das Gefühl nicht los, dass du uns hier auf den Arm nehmen willst?

Entweder sind sie voller Fehler

Oder sie sind dermaßen ungenau, dass man sie nicht beantworten kann.

Oder sie sind unvollständig und brechen mitten im Satz ab

Oder sie sind für einen ausgebildeten Lehrer dermaßen abstrus, dass man sich nur an den Kopp fassen kann.

Deine Ausdrucksweise spricht auch nicht für einen erwachsenen gebildeten Menschen.

Ich kann das alles hier nicht ernst nehmen.

Wer zeigt denn total unmotiviert, ohne Lernziel und ohne Sinn und Verstand einfach so mal nen ungeeigneten Film nur zur Belustigung in der wertvollsten Zeit des Schuljahres, wenn mit voller Kraft gestartet wird? Das macht man doch höchstens am letzten Tag vor den Ferien, und auch dann nur mit passendem Filmmaterial.

Geht euch das auch so?




PS: Schallplatte, falls du hier noch mal eine Anfrage posten solltest, dann setz sie doch bitte gleich in die richtige Kategorie.


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schallplatte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2014 16:12:45

Ich kann nichts dafür dass du mich nicht leiden kannst!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs