transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 09.12.2016 03:13:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Garten- und Teich-AG: Tipps und Ideen gesucht!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Garten- und Teich-AG: Tipps und Ideen gesucht!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vatalanta Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2015 20:29:28

Hallo,

ich starte in diesem Schuljahr mit einer Garten- und Teich-AG und bin aktuell auf der Suche nach tollen Ideen und Anregungen. Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen?
An meiner Schule gibt es keinen "klassischen" Schulgarten, es soll auch keinen geben. Stattdessen gibt es viele verstreute Beete und Grünflächen, die genutzt werden sollen. Ein paar Obstbäume stehen auch auf dem Schulgelände.
Außerdem gibt es eine große Fläche, auf der aktuell noch ein alter Teich (oder eher Tümpel) ist, aus dem innerhalb der nächsten 2-3 Jahre ein neuer, großer Teich im Rahmen der AG entstehen soll.
So, soviel zu den Fakten.
Falls ihr spontane Ideen habt, wie ich in diese AG starten kann, bitte immer her damit! Ich bin ganz unerfahren, das ist meine erste Stelle nach dem Ref und ich möchte diese AG wirklich gut gestalten, damit sie den Schülern und auch mir Spaß macht...
LG


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2015 21:33:41

An welcher Schulart unterrichstest du?
Wie alt sind eine Schüler?
(Dann kann man vielleicht gezielter Tipps geben.)


So,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vatalanta Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2016 17:37:07

...ich schreibe dann hier doch endlich mal rein, denn so langsam kriege ich wirklich die Krise.

Erstmal zu der gestellten Frage: Ich habe meist so ca. 10 Kids aus Klasse 5 und 6.

Nun zu einem echt großen Problem:
Wir haben Ideen und ein Konzept und einen Plan, aber absolut KEIN Budget oder irgendwelche Materialien (bis auf ein paar Gartengeräte).

Ich werde mich in nächster Zeit um Bewerbungen bei diversen möglichen Partnern/Sponsoren bemühen, aber natürlich vorrangig mit der Teich-Idee.

Die Schüler müssen aber ja trotzdem jede Woche beschäftigt werden.

Habt ihr Ideen, wie man die Schüler gratis (also ohne Material, das gekauft werden müsste) beschäftigen kann?

LG


Hatte vor 30 Jahrenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2016 14:48:52

auch so ne AG.
Wir haben Land-Art gemacht (hieß damals allerdings nicht so), vor Weihnachten kreierten wir Seifen, Badeöle etc., im Frühjahr bauten wir aus Abfallmaterialien Nistkästen...
Herbarium, Buch mit gepressten Pflanzen, Pläne zeichnen für ein zukünftiges Biotop (wenn Geld vorhanden ist)...
Fotos von Pflanzen und Tieren (mit dem Handy), Gemüsegarten (die Kartoffelsuppe aus den eigenen Kartoffeln gibts beim nächsten Schulfest, siehe 4teachers Kochbuch!)...
Oder:
Arboretum https://de.wikipedia.org/wiki/Arboretum
Langfristig mit dem Sachaufwandsträger Kontakt aufnehmen, hinweisen auf die Zwischenspeicherungsmöglichkeit von Niederschlägen in einer Teichanlage, Untersuchungsmöglichkeiten für das Fach Biologie, Vernetzung mit Erdkunde (Verlandung) usw.

Sei kreativ

rfalio


Materialien aus der Naturneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2016 17:50:31

Wenn kein Geld da ist, kann man sich auch der Natur bedienen. Geht doch
gemeinsam los, um größere Steine zu sammeln, mit denen Beete
eingefasst werden können. Dann kann man nicht geschützte Arten in der
Natur ausgraben und einpflanzen. Bald aktuell sind Frühblüher aus dem
Wald, wenn auf dem Gelände ein schattiges Plätzchen zu finden ist.
Vielleicht kann man auch in der Schulgemeinschaft eine Sammelaktion
starten. Oft sind Ableger oder Teile von Stauden abzugeben, die im Garten
nicht mehr gebraucht werden. Man könnte bei einem Kleingartenverein
nachfragen, die sind meist sehr hilfsbereit.
Alles Gute, fragen kostet nichts!




Insektenhotelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2016 19:37:37

Meine eigenen Kids haben mal in einer Ferienpassaktion ein Insektenhotel
gebaut. Das Füllmaterial (wie z.B. Tannenzapfen u. Äste) dazu haben sie
im Wald oder privat (Walnussschalen, ...) gesammelt, das für das Hotel
nötige Baumaterial wurde teilweise gebraucht oder auch neu gespendet.
Vielleicht habt ihr auch einen Förderverein, der euch dabei unterstützen
kann.

Hier findest du fotografische Anregungen:
http://www.4teachers.de/?action=show&id=670907&page=0


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vatalanta Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2016 14:59:43

...für eure Anregungen und Ideen!
Ich denke, wir werden mit den Schülern bald kleinere "Spendenaktionen" veranstalten. Vielleicht können sie in der Nachbarschaft nach Sachspenden für den Garten fragen und als Dankeschön gibt es irgendetwas selbstgemachtes...


vatalantaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2016 20:50:29

Du machst eine AG an deiner Schule.
Wieso wird die dafür keine Geld zur Verfügung gestellt?

Wir haben auch einen Schulgarten---und natürlich braucht man dafür Geld.
Wie willst du denn sonst Sachen ansäen und pflanzen?

Wie begründet der Schulleiter das, dass er euch kein Geld zur Verfügung stellt?
(Und wir reden hier ja erst mal von ein paar Cent-Beträgen für Samentütchen und ein paar Euro-Beträgen für neue Pflanzen.)


Unabhängig davon:
Preiswerte Samentüten (auch Samenbänder) gibt es jetzt dann wieder bei Aldi, Norma, Lidl und co.

Startet, wie schon oben beschrieben, Aktionen die Geld in eure Kasse spülen:
- Meisenringe etc. im Winter verkaufen
- Frühblüher-Zwiebeln eintopfen und großziehen
- Rosenaktion zum Valentinstag (Schüler zahlen eine Rose, die ihr dann mit einem Schildchen versehen bei der betreffenden Person abliefert)
- Muttertagsaktion: Blumen verkaufen, Dekosachen hestalten und verkaufen, rechtzeitig Ableger von Zimmerpflanzen ziehen und dann verkaufen


Tja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vatalanta Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2016 11:59:44

das mit dem Geld ist echt großartig, nicht? Habe die Schulleitung mehrfach angesprochen, aber meist folgt bloß ein "Nein". Ich klinke mich jetzt ins Bio-Budget ein und hoffe, dass dabei etwas herausspringt.

Indidi, deine Ideen um Geld zu sammeln finde ich toll! Mal schauen, ob wir davon etwas umsetzen können.
DANKE!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs