transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 10.12.2016 06:22:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Also diese nicks bei 4 teachers - tztztz !!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 40 >    >>
Gehe zu Seite:
... still going strong ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2005 21:06:23 geändert: 17.02.2005 14:32:17

Und hier wieder der Blick in die aktuellen Neuzugänge dieses herrlichen Vereins.
Einen besonders herzlichen Gruß verdient das Neumitglied gutelaunemann. Ich habe schon mehrfach erwähnt: gute Vorbilder braucht das Land, und wenn Du keines bist... ! Auch sunnybaby hat so etwas Strahlendes. Welcome!
dugeorg, wie schön , dass du jetzt auch bei uns bist. ichedlerverein begrüße dich herzlich.

Die Nicks werden knapp, ich erwähnte es schon. Daher wird es zunehmend üblich, seinen nick mit einer Zahl abzurunden. Ich frage mich, was hinter diesen Zahlen steht. Häufig wird es wohl das Geburtsjahr sein wie bei kleine_loewin83. nini24 ist dagegen wahrscheinlich 24 Jahre jung und nicht 1924 geboren. stefanie137 hat sicherlich so etwa Mitte Juli Geburtstag. padder00 ist vielleicht ein Zeitgenosse, der sich auf einem bestimmten Örtchen am wohlsten fühlt. Aber was steckt hinter gere01? Der erste Klon von Richard? Der Geheimcode ch81jo85 stellt mich auch vor Rätsel.
Nachdem der Nick ernieandbert grade frisch vergeben war, blieb nur noch ernibernie übrig. So kann man sich auch helfen. Hauptsache Sesamstraße.

Manche schauen auf der Suche nach einem geeigneten nick einfach aus dem Fenster und sehen zum Beispiel - cristalle (es schneit zur Zeit fast überall), onkelklaus, der grad zum Kaffee kommt, ein pelztier, das maunzend ums Haus schleicht, einen sozi, der wohl schon von-Haus-zu-Haus-Wahlkampf macht, hoffentlich aber keinen schuft, oder sie sehen, dass der Wind durch die Bäume rauscht. Manchmal schweift der Blick bis hin in die galaxia, und wenn man dann ins Träumen kommen, so Mitte Februar, dann nennt man sich frechebiene oder bienchen77. Vielleicht auch kastanien. Dieser Blick aus dem Fenster zur Nick-Findung, der funktioniert so ungefähr an jedem ort.

Und hier noch ein paar Nachrichten und Aufrufe im Telegramm-Stil:
- henisurf macht für das greenhorn eine rally durch 4teachers.
- barhusto hat sich wohl an den Erdnüssen verschluckt, kann dem mal bitte jemand auf den Buckel klopfen?
- gibeis, - sooo nicht!!! Wenigstens bitte wirst du doch wohl noch sagen können??
- Hier eine besonders nette Form der Emanzipation. Nieder mit dem Leithammel, weg mit dem Alpha-Tier, jetzt kommt das leithuhn !!
- hasenbein888 mit himbeersenf eine erlesene kulinarische 4teachers Kreation.
- Lieber ein irrlicht als gar keine nachtfunzel! Sonst fällt man im Dunkeln noch über die giesskanne.
- radium, schick uns bitte kein woelkchen100
- Wir würden uns wünschen, dass dietesterin und mitteilt, ob und wie sie mit 4teachers zufrieden war. Evaluation ist schließlich das halbe (Lehrer)Leben! Also, wir erwarten Deinen Bericht.
- b0815, soll Dein Name wirklich Programm sein? Keine Individualität, keine Besonderheiten, einfach nur der Masse nach? Hier bei 4tea findest Du ganz individuelle Nischen, hier kannst Du Du selber werden, hier kannst Du Dich entwickeln!
- reischnei ist nur mal so reingeschneit aber herzlich zum Bleiben eingeladen!
- dreieckspringer, ich kann dich ja sooo gut verstehen, auch wenn ich persönlich das Karree bevorzuge...

So, das wars für diese Woche.
Nehmt euch in Acht vor piffpoffero, ich glaub, der schießt! Und, ganz im Sinne meines letzten Beitrags, immer schön rauf auf den hometrainer
rät
edlerverein


Preisverleihungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2005 20:06:54 geändert: 11.03.2005 14:26:06

Liebe 4 tea Mitglieder,
zu Zeiten der Berlinale und des grammy ist es angebracht, die Nick-Saga fortzusetzen mit einer Preisverleihung für die gelungensten Nicks. Dies soll im Folgenden geschehen, eine extrem kurze Laudatio begründet die Entscheidung der einköpfigen Jury.

Den Preis für Kommunikationsfähigkeit
bekommt das Neumitglied halloduda, da es auf exemplarische Weise zeigt, wie verblüffend einfach es in unserer anonymisierten Zeit ist, fröhlich und unvoreingenommen auf den Anderen zuzugehen.

Den Preis für die Orientierung an der Zielgruppe
die in Zeiten der Markterforschung wichtiger ist denn je bekommt das Neumitglied discipulus (lat.: Schüler)

Der Realismus-Preis
geht an das Neumitglied temptation, da es mit klarem Blick erkannte, was die Existenz von 4teachers und insbesondere des chats für Hunderte von Nutzern bedeutet (engl. temptation: Versuchung)

Der Preis für Souveränität im Berufsalltag
geht an das Neumitglied lehrerwitz, denn nur wer noch über den eigenen Berufsstand, sich selber (und das marode System) lachen kann hat Chancen, nicht heillos unterzugehen oder der Depression anheim zu fallen.

Der Preis der deutschen Wirtschaft
geht an das Neumitglied sarsam, das in Zeiten der Not und des Gürtel-enger-Schnallens auch noch das p im eigenen Namen einsparte. Vorbildlich, wirklich vorbildlich!

Den Preis für den Prototyp des zukünftigen Lehrers
erhält unter großer Beteiligung der Kultusministerien und der bildungsorientierten Öffentlichkeit die Mannschaft, die das Konzept für das Neumitglied hansdampf1 entwickelt hat. So sieht er aus, der Lehrer von morgen, hansdampf1 und das in allen Gassen: er gibt Physik, Sport, Politik, Mathe und Latein, fachfremd gerne auch Französisch und Biologie in der Oberstufe. Er erzieht zu verantwortlichem Umgang mit Medien und der eigenen Sexualität, gleicht Erziehungsdefizite des Elternhauses aus und trägt maßgeblich zur Sucht- und Gewaltprophylaxe bei den ihm Anbefohlenen bei. Einer seiner Schwerpunkte ist die Familientherapie in Elterngesprächen, spezialisiert ist er weiterhin auf das Suchen nach Finanzquellen und Sponsoren für die rauschenden Projekte, mit denen er seine Schüler interdisziplinär erfreut. Sein Verhandlungsgeschick mit Schulträger und Schulaufsicht ist Teil der Grundausstattung. Darüber hinaus hat er eine eingebaute Geduldsgarantie und burnout-Prophylaxe. Er arbeitet wöchentlich eine Zahl x an Überstunden, repariert den defekten Kopierer und zugige Oberlichter in Altbauten. Sein Ablaufdatum ist auf Tag 10 nach Eintritt in den Ruhestand terminiert. Flexibel, universell, ubiquitär, variabel, billig - ein Joker der Bildungspolitik! Es lebe der Prototyp, hansdampf1.

Der Sonderpreis des Kuratoriums Kreativität in mageren Zeiten
geht an das Neumitglied bmeise, das wirkungsvoll darstellt, wie man sich ohne große Kosten
kreativ-originell darstellen und von allen landläufigen Insekten abheben kann. Kleine Ursache, große Wirkung!

Der von der Zeitschrift Gala und der Sendung Leute Heute ausgelobte Medienpreis
geht an das Neumitglied der_herr_baron, der die 4 tea Öffentlichkeit möglicherweise ähnlich zu fesseln wissen wird wie das die Prinzen, Prinzessinnen und Herzöge dieser Welt tun.

Und zum Abschluss noch der Spartenpreis der Dudenkommission,
er geht an das Mitglied hawei da ist doch nichts dab-ei, ist ja auch nicht so leicht, die Rechtschreiber-ei!!

findet
edlerver-ei-n.



leithuhnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2005 22:28:24

*gröhl* wie schön edle, dass du mir verraten hast, wo's langgeht

immer hinter dem leithuhn her



rooster


Bitta Nachschub......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2005 11:02:07

die Bauchmuskeln erschlaffen sonst, wenn sie nichts mehr zu lachen haben...........


Fantastikomisch!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bailerina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2005 15:01:52


Bin begeistert!!!
Allerdings frage ich mich so langsam auch, ob das nicht veröffentlicht werden sollte, denn: Wer glaubt schon an Lehrer, die so richtig witzig sein können.
... und das nicht nur wegen irgendwelcher Macken...
Ich freue mich immer mehr, die Seitegefunden zu haben.
Und wann kommt mein Nick dran???
balerina


ja ja ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2005 14:27:54

ich sammle ja ...
aber irgendwie werden die nicks langweiliger ...


gute alte zeit?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2005 19:53:56

ach edlerverein,

so gut waren die nicks früher auch nicht immer, ich bin z. B. ja auch schon fast zwei jahre dabei!


sth


Manche Nicks sind auch reine Ironieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2005 03:04:03

Hat doch tatsächlich ein Cyrano seine lange Nase als ex-English-teacher und Lehrbuchkritiker schon so häufig in andrer User Angelegenheiten gesteckt, dass er sage und schreibe 470 Fleißkärtchen geschenkt bekam, fast 100mal so getan, als würde er etwas riechen können, nur um seine Nase auf Kosten andrer hoch zu tragen. Warum hat er im Gegensatz zum echten Cyrano nicht mal eigene Materialien zur Verfügung gestellt? Fürchtet er etwa die Kritik? "Wer nicht handelt, wird behandelt" ist sein Motto. Ich denke, wer so handelt wie er, wird auch so behandelt.


deineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vulkan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2005 21:10:28

beiträge edlerverein solltest du in der comuter-welt verkaufen!
vulkan sprudelt vergnügt vor sich hin und genießt deine witzigen ausführungen!

lass ja nicht nach


Das ganz alltägliche „heureka!“neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2005 13:53:37

Das ganz alltägliche heureka!


Meine Grundthese bezüglich der Nickfindung ist ja, dass Menschen mit weniger Phantasie oder mit gewissen Tendenzen zum Exhibitionismus ihren eigenen Namen als Nick verwenden und ihn ggf. um ihren Geburtsjahr, ihren Geburtstag, ihre Lieblingszahl, ihre Oberweite oder die gewünschte Gehaltsklasse erweitern. Hierfür finden sich zahllose Beispiele, stellvertretend ein Neuzugang von heute, lea111.
Nur noch wenige gehören zu den happyfew, die ihre Spitznamen auch als Nick verwenden können. Bei 100.000 Mitgliedern einer Gemeinschaft kein Wunder. Sollte der Lieblings-Spitzname schon besetzt sein, wird er einfach fortlaufend nummeriert, so entstehen vermutlich nicks wie kruemel1982(mein Gott, ich stelle mir vor: all diese Krümel in meinem Bett!) , zuckerpuppe999 (ich krieg schon beim Drandenken Karies) , nachhilfe23556, superzicke016.

Eine andere Möglichkeit ist, ihn durch einen Rechtschreibfehler zu verfälschen dies will ich zumindest einmal annehmen und den Neu-mitgliedern pestallozzi, olegator, virginija und alefant nicht Rechtschreibschwäche unterstellen.

Als weiteres Phänomen mit nur mittlerem Phantasie-Einsatz kann die Wahl des Nicks nach Unterrichtsfach oder persönlicher schulischer Vorliebe gelten. So mag es wohl den Neumitgliedern erdkunde, chemiemonster, alchemistin, englischfan sowie geomaus ergangen sein.

Was die Nickfindung etwas phantasiebegabterer Menschen betrifft, möchte ich mehrere Gruppen beschreiben. Der bereits weiter oben beschriebene zufällige Blick aus dem Fenster bescherte uns beispielsweise inzwischen die Neuzugänge sonnelacht sonnencreme, regenschirm, , herrsummsemann oder brumsumsel (müssen wohl Insekten gewesen sein, deren richtige Namen schon vergeben waren!). Ebenso vogelsang wobei dann natürlich gleich die katzenmaggy dem Gesang ein Ende zu machen droht. Beim Anblick des Sonnenscheins hat man leicht ein liedchen oder, wenn er aus südlicheren deutschen oder gar österreichischen Gefilden stammt, ein jodelu auf den Lippen. Oder aber die eigenen Kinder spielen im Garten ich habe volles Verständnis für denjenigen, der sich daraufhin erdferkel nannte. Der nick johannespaul wurde dagegen von einem Religionslehrer (katholisch) beim Blick in die heutige Zeitung gewählt, das steht fest.

Manchmal scheinen auch Hungergefühle oder kulinarische Fata-Morganas dem Nick Paten zu stehen. So jedenfalls erkläre ich mir die Neuzugänge Schoko-lokko, baerlauch (kulinarisch gegenüber dem Knoblauch natürlich enorm verfeinert!), sauerbraten, wirsing. Verständlicher Effekt. daiquiri gehört wohl auch in diese Kategorie.

Manche Nicks scheinen auch von Wunschträumen bezüglich der eigenen Lebensgestaltung herzurühren. Ein Mitglied, das viel auf dem hometrainer sitzt, befasst sich nun mal viel mit seinem koerper , um nicht zu sagen: seinem body, und ist froh, wenn er sich nicht tigermolly oder dickerchen nennen muss. Nur nicht rostig werden!!!
Im weiteren Sinne gehört auch sakkoman hierhin eleganz zahlt sich außerdem ja immer aus. - Wovon die Mitglieder kuschel79 und betttuch träumen, kann man unschwer erraten. Und manche träumen da ganz prosaisch von ihrem diplom. Das zu kriegen ist ja durchaus nicht immer veryeasy. Oder war der letzte Nick Wunschdenken in Bezug auf die anstehende Klausur? kacka und piesel dagegen zeigen, dass sie der Analphase noch nicht ganz entwachsen.
Harmloser kommt da doch der Einsatz des Hobbys im Nick daher. Womit befassen sich wohl die neuen User simsen, dampflok, fussball-sport und cyberhexe in ihrer Freizeit?

In diese Kategorie ist auch foreveryoung anzusiedeln, dem / der man ins Stammbuch schreiben möchte: es gibt auch andere Ideale im Leben und werde nicht zu jemandem, der auf die Frage nach dem Alter noch mit Mitte vierzig twentysomething sagt!

Manche Nicks bleiben mir selbst nach eingehenden Analyseversuchen ein Rätsel. So phantasiere ich mir mühevoll die Geschichte zusammen, die dazu führte, dass jemand sich in einem plötzlichen Anfall von Selbsterkenntnis ichbineinbauer nennt.
Möglicherweise durchzuckte einen weiteren User bei der Feier zum 80. Geburtstag der Erbtante die plötzliche Erkenntnis wrongtrousers und die Hoffnung auf das Erbe schwand angesichts dieses kleiderordnungsmäßigen fauxpas dahin. Ein weiteres Textilproblem, das der in einem eigenen Forum ausgiebig diskutierten verschwindenden Socken mag ein Mitglied bewogen haben, sich den sockenelch als Sündenbock für das Verschwinden auszudenken und sich alsbald so zu nennen. Oder geht dies Mitglied morgens auf Socken röhrend durchs Haus? Oder verbindet es eine Liebe zu Schweden und zu Socken in seinem Herzen? Fragen über Fragen ...


Ja, und dann wäre da noch ein weibliches Neumitglied, von deren Männergeschichten ich Euch einen ganzen Roman erzählen könnte. Sie hat die letzte Nacht mit philiptanzen verbracht, aber irgendwie war Philip wohl nicht so ganz das Wahre. Mit Philip ist sie restlos fertig. Männer sind Schweine, sie hat es immer gewusst, aber dieser Mann war ein Schwein zuviel. (Oder: dieses Schwein war ein Mann zuviel??) Muss sich wohl um eine Art von big-casanova gehandelt haben. Man ahnt nur, was vorgefallen ist. Sie steht morgens fassungslos auf und fragt sich nur why. Jedenfalls sind ihr ab sofort Männer totalegal und sie trägt sich mit dem Gedanken, den Rest ihrer Tage als klosterfrau in absolutem schweigen zu verbringen. Ihre Gedanken wenden sich ab von Flirten und Partnersuche, haben sich verfinstert, - mementomori steht plötzlich im Vordergrund. Hoffentlich kommt sie aus dieser depri-Phase wieder raus.

Eins steht fest: am schlausten macht es das Mitglied meinname er oder sie macht nichts verkehrt, der nick stimmt immer, man vergisst ihn nicht so leicht und er ist zugleich individuell wie auch anonymisiert.

Ach Kinners, ist es nicht einfach fanjazztic????????

Zumindest findet das

edlerverein



<<    < Seite: 5 von 40 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs