transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 10.12.2016 00:14:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Freut ihr euch auf die Sommerferien?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Freut ihr euch auf die Sommerferien?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elastigirl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2005 14:30:47 geändert: 07.07.2005 14:31:31

Hallo ihr Lieben,

freut ihr euch auf die Sommerferien?

Einerseits freue ich mich natürlich, endlich mal ausschlafen, nichts tun etc., aber andererseits wird mir beim Gedanken Schuljahresende auch sehr mulmig, da ich noch nicht weiß, wie es nach den Sommerferien weitergehen wird.
Hoffe natürlich immernoch, dass ich an meiner Schule bleiben kann, meine Klasse behalte und meine Stundenzahl so bleibt oder vielleicht sogar mehr wird!!!

Wem geht es ähnlich?

Alles Liebe,
Melanie


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2005 14:53:19

ich freue mich auf die Sommerferien. Ich hoffe aber, dass meine Stundenzahl sich nicht deutlich erhöht, denn 30 Stunden Unterrichtsverpflichtung sind durchaus auslastend.


Hallo Melanie,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2005 17:01:20

ich kenne deinen Gedankengang. Mein Referendariat ist zu Ende. Einerseits mache ich drei Kreuzzeichen, denn es war wirklich ein extrem harte Zeit. Andererseits weiß ich noch nicht, wo mich Vater Staat hinversetzt. Ich habe mich an meiner Einsatzschule sehr wohlgefühlt.
Der Umzug, das volle Stundenmaß und die Herausforderung, IT zu geben, eine Klassleitung zu übernehmen,...
Das alles kommt mir mächtig viel vor.
Die Ferien habe ich jetzt bitter nötig. Mein Schatz ist den kompletten August im Lande und wir fahren ein paar Mal drei-vier Tage weg.
Eine hart verdiente schulfreie Zeit.
Gemischte Gefühle also...
LG
SANDRA


Ich freue mich auf auf die Ferienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: didaktiker Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2005 18:27:28

Hallo,
natürlich freue ich mich. Die vergangenen Wochen bedeuteten erhöhten Arbeitsaufwand, dafür entschädigen aber schon ein wenig die Quali-Ergebnisse.


Freude!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2005 23:02:20

Ich freue mich total auf die Ferien, das Zeugnisse schreiben ging mir zum Schluss auf den Keks! Elternberatungen, Schulfest, Grillen mit der Klasse, mir reicht es jetzt wirklich. Mittwoch ist der letzte Schultag in Niedersachsen!!!!


Viele Grüße und wünderschöne Ferien wünscht euch
pion


Jaaaaaaaaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anna7473 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2005 17:20:45

na klar freu ich mich, obwohl ich wieder in der ersten woche nicht wissen werde, was ich mit mir anfangen soll
das neue schuljahr werd ich gemischten gefühlen beginnen, es ist das letzte jahr für unsre schule, die dann am 1.8.06 für immer ihre pforten schließt, es werden nur noch 3 jahrgänge vorhanden sein (kl.8-10) und einige kollegen werden uns jetzt schon verlassen bzw. auf wanderschaft gehen. und wenn ich daran denke, wie es in genau einem jahr sein wird, könnte ich jetzt schon heulen...
andererseits beginne ich im oktober noch ein zusatzstudium und darauf freue ich mich schon sehr... endlich wieder mal an meiner alten uni, meine profs wiedersehen und mich mal "berieseln" lassen, so wie es die schüler halt immer tun
doch jetzt hab ich noch ne woche vor mir und die feierliche verabschiedung der 10. klassen, für die ich fast alleine verantwortlich bin, lässt mir kaum zeit zum durchatmen, was ich aber nächsten samstag in vollen zügen tun werde.

in diesem sinne an alle, die noch durchhalten müssen... viel kraft für die letzten stunden dieses schuljahres!

beste grüße von anna7473


Sommerferien sind gerettet!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elastigirl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2005 14:39:10

Hallo ihr Lieben,

seit gestern kann ich mich auch auf die Sommerferien freuen, da mein BAT-Vertrag verlängert wurde. Ich bin soooooooooooooooo froh!

Schöne Sommerferien,
erholt euch gut,
Elastigirl


Etwas getrübte Freude...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2005 15:14:16

Nachdem ich heute meine Examensnote bekommen habe, ist meine Begeisterung, das Referendariat geschafft zu haben, ziemlich abgeebbt.
Jetzt muss ich das Ganze erst einmal verdauen.
Auf die Ferien freu ich mich trotzdem oder besser gesagt gerade deswegen...
Und auf einen Neuanfang nach den Ferien - soweit ich eine Stelle bekomme...
LG
SANDRA


@sandra20neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2005 17:33:27 geändert: 12.07.2005 17:34:34

He, Kopf hoch. Was sind schon Noten... Sie sagen über deine wahren Qualitäten und Fähigkeiten nur sehr wenig aus. Sicher ist es im Moment sehr ärgerlich. Aber der Ärger lohnt sich nicht, denn schon nach kurzer Zeit fragt keiner mehr danach.
Spreche aus Erfahrung! Habe nach dem Studium (1990 beendet) noch das Abitur nachgeholt - 3 Jahre Abendschule - , habe mich vor 3 Jahren zu einem berufsbegleitenden Studium hinreißen lassen und bisher hat weder der eine noch der andere Abschluss irgendjemanden interessiert. Wichtig ist, du hast es geschafft, die Praxis wird für dich werben...
Wünsche dir schöne Ferien, die hast du dir verdient! So ein Abschluss kostet immer Nerven, egal wann und wie. Mein Motto: Hauptsache durch, dann kann ich im Schulalltag beweisen, dass ich kein Theoretiker bin, sondern die Praxis mit Bravour meistere.
Wenn du von Kollegen anerkannt wirst, ist das viel mehr wert als eine Note auf dem Papier. Wie viele haben mit Top-Leistungen bestanden und versagen in der Praxis so lange, bis sie alles hinschmeißen und aufgeben, manchmal den Beruf wechseln oder, oder, oder...
In diesem Sinne - ES WIRD SCHON WERDEN!


Herzlichen Glückwunsch Sandra!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elastigirl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2005 20:20:22

Liebe Sandra,

herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen!
Auch wenn es dir zurzeit sicher ein bisschen schwer fällt, freue dich über die bestandene Prüfung und versuche nicht an die Ausbilder, Note etc. zu denken.

Ich schließe mich auch gleich meiner "Vorschreiberin" an, die Prxis wird zeigen, dass du es drauf hast. Wird schon werden, glaub's mir!

Alles Gute nochmal,
Elastigirl


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs