transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 10.12.2016 06:24:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "KJL in der 6. Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
KJL in der 6. Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cooolcat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2005 14:45:33

Hallöchen!
Ich brauche dringend euren Rat. Ab September werde ich eine 6. in Deutsch (Gym) unterrichten. Das erste mal eigenverantwortlich. Im Schulcurriculum steht die Behandlung eines NS-Themas in der Literaur. Könnt ihr mir da mal Tipps geben (vielleicht mit kurzer Inhaltsangabe)? Ich danke euch wie verrückt!

Grüße, Cooolcat


wir haben damalsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2005 15:46:59

"Damals war es Friedrich" gelesen

Klappentext:
Zwei Jungen wachsen im selben Haus auf und gehen in dieselbe Schulklasse. Jeder wird als einziges Kind von verständnis- und liebevollen Eltern erzogen. Selbstverständlich werden sie Freunde, und jeder ist in der Familie des anderen daheim.

Doch Friedrich Schneider ist Jude, und allmählich wirft der Nationalsozialismus seine Schatten über ihn. Friedrichs Freund, der zwar bis zuletzt an Friedrich hängt, kann ihm immer weniger zur Seite stehen, da er selbst dem Zwang...


mir hat es damals sehr gefallen, auch wenn ich bitterlich geweint habe, denn Friedrich überlebt nicht ...

wenn du das bei amazon eingibst, steht da sogar ein Begleitbuch für Lehrer bei ...


mal eine bitte aus dem ausland............neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2005 16:42:45

viele eurer abkürzungen sind bei uns unbekannt oder sind bei uns anders. könnt ihr das bitte berücksichtigen?
(was ist KJL???)
danke,
feul


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2005 17:15:54

Hi!
Ich vermute stark "Kinder- und JugendLiteratur". Lasse mich aber auch gerne verbessern!
Grüße,
Dorfkind78


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2005 18:49:21

Ich habe in der 6. Klasse auch schon das oben genannte Buch unterrichtet. Gut fand ich, dass es viele Möglichkeiten zur Erarbeitung bietet.
Eine Kartei vom Verlag an der Ruhr gibt es dazu auch.

Palim


@dorfkindneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2005 22:01:20

danke für die erklärung, bei uns heißt das nämlich
Katholische
Jugend
Land
..............
und damit konnte ich nun wirklich nix anfangen


KJLneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2005 00:00:52

Hallo coooolcat!

1. Was ist zum Teufel "JKL"?
2. Warum werden NS-Inhalte auf der 6 unterrichtet?
3. Warum unterrichtet da jemand, der selbst keine Ahnung hat und meint, er bekäme das alles im Rundum-Selbstversorgerpaket "with a little help from my friends at 4teachers"?
5. Wie wär's mit ein bisschen akademischer Recherche?
6. Vergiss das Curriculum!


Erstaunenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2005 18:08:53 geändert: 26.08.2005 18:10:51

War sehr erstaunt, dass in Klasse 6,wenn auch am Gymnasium, nationalsozialistische Inhalte in Deutsch vermittelt werden müssen. Die Schüler verfügen doch noch über keine geschichtlichen Hintergründe. Oder wird der NS auch schon in Geschichte Klasse 6 unterrichtet? Kaum vorstellbar. Ich bin an einer HS und das Thema NS steht frühestens Ende Klasse 9, Anfang Klasse 10 auf dem Programm. Parallel dazu lesen einige Kollegen Damals war es Friedrich oder Das Tagebuch der Anne Frank. Kinder in Klasse 6 können eine solch komplexes Thema doch wohl nicht wirklich verstehen oder gar verdauen.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2005 18:34:37

Versteh ich gar nicht...
Ich weiß noch von mir selbst, dass mich das Thema schon in Klasse 4 interessierte... und ich habe nicht verstanden, warum es in Klasse 10 verbannt wurde ... und dann kaum unterrichtet wurde, weil "die Zeit nicht reichte".

Palim


Als ich in der 6. Klasse warneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tine76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2005 19:35:33

haben wir "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Judith Kerr gelesen. Es handelt von der Emigration einer jüdischen Familie. Vielleicht ist das ja was für dich?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs