transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 351 Mitglieder online 07.12.2016 10:17:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "HIlfe!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
HIlfe!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 09:35:43

mein Drucker gibt seinen Geist auf- und das kurz vor Schulbeginn!
Könnt ihr mir einen guten Drucker, der mich nicht arm macht, empfehlen? Ist es sinnvoll, ein Multifunktionsmodell (Kopierer...) zu kaufen oder sollte ich doch lieber wieder bei meinem traditionellen
Modell bleiben? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Ich warte auf eure Tipps. Danke!!!


Druckertipneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fibi1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 11:18:04

liebe streberin,

ich habe mir ein multifunktionsgerät gekauft, mit dem ich scannen, kopieren und auch drucken kann. es ist ein hp psc 1315, den kann ich nur weiterempfehlen!
er hat ungefähr 120 euro gekostet, die sich aber wirklich auszahlen!

lg fibi1412


Ich kann dir keinen Tipp geben...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 13:06:07

... aber kurz erklären, wie meine Situation ist. Vielleicht hilft das weiter.
Ich drucke meine Arbeitsblätter (bei mangelhaftem Zeitmanagment auch mal einen ganzen Klassensatz) und Schwarz-weiß-Folien auf einem schwarz-weiß-Laser, den ich bei Ebay ersteigert habe. Ein Oki 600. Der Toner kostet mich 14 Euro und bisher steckt immer noch der erste drin (seit 2 Jahren), mit dem ich den Drucker geliefert bekam.
Ich bin so zufrieden mit dem Teil, dass ich mir jetzt einen zweiten für zu Hause gesteigert hab (45 Euro).
Allerdings brauche ich hin und wieder etwas in Farbe (Kunst!!!). Bisher hab ichs durch meinen alten Tintenstrahldrucker sausen lassen, den ich mit Billigpartonen (80 Cent die schwarze und 2,10 die Farbige) füttere. Wenn ich was Hochwertiges brauchte, dann bin ich in den Copyshop.
Ich spare aber schon fleißig auf nen Farblaser...

Ohne Scanner wäre ich gar nicht mehr lebensfähig (na gut, ein bisschen übertrieben). Dazu muss ich aber sagen, dass ich meinen Scanner zu Studienzeiten (vor fünf Jahren) für 90 DM gekauft habe (hat keinen USB-Anschluss, kann aber dem Drucker vorgeschaltet werden... einziger Nachteil: Du kannst nicht scannen und gleichzeitig drucken). Der reicht voll und ganz. Die Texterkennungssoftware ist meist eh dabei.

Kombigeräte sind auch nicht verkehrt, aber da in denen meist Farbdrucker sind, hast du halt nen rechten Patronenverschleiß. Benutzt du Billigpatronen, erlischt meist die Garantie.

Es kommt eben drauf an, wie du das Ding nutzt.
Grundsätzlich gilt: Je billiger der Drucker, desto teurer die Patrone.

Meine Erfahrung: Hände weg von lexmark.

Wenn du genauer angibst, wie du mit dem Gerät arbeiten willst und was dir wichtig ist, dann rauschen die Tipps sicher rein!

LG
Sandra


Also, ich verwende den Druckerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 13:29:08

in erster Linie um Unterrichtsmaterial, hauptsächlich Arbeitsblätter, auszudrucken. und Für Freiarbeitsmaterial benötige ich auch Farbe.
Bisher hatte ich einen Canon S 520. Der Vorteile ist, dass man die Patronen einzeln austauschen kann, der Nachteil, sie sind schnell leer. So ein Combi-Gerät würde mich schon reizen, allerdings befürchte ich, dass ich dann noch mehr zu Hause mache (kopieren) als jetzt schon und das geht halt schon ins Geld.
Vielen Dank erst mal für eure Hilfe. Ich hoffe auf weitere Tipps


Einzeltanks bei Canonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maus89 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 14:35:03 geändert: 29.08.2005 14:36:05

Hallo!
Wie oben schon erwähnt wurde, gibt es bei Canon-Druckern Einzelpatronen, die zwar etwas kleiner sind, aber den erheblichen Vorteil haben, einzeln ausgetauscht werden zu können. Vor meinem Canon hatte ich einen HP-Drucker. Der war auch gut, aber: die Druckerpatronen kosteten jeweils 40 Euro!
Für meinen Canon habe ich Nachfülltinte gekauft, das ist einfach und geht ganz fix. Zudem habe ich einen Internet-Shop gefunden, bei dem eine Patrone ca. 1 Euro kostet (ja, ein Euro!!!) (www.druckerzubehör.de) Da lohnt sich das Nachfüllen eigentlich nicht mehr ....
(Ich habe übrigens ein Multifunktionsgerät MP 700 Photo).
Lg
maus89



Unterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 18:53:00

Schule allgemein - Computereinsatz findest du ein Forum "Suche idealen Drucker".
Ich hab einen Canon pixma und bin sehr zufrieden.
Kauf dir nur ja keinen Lexmark, da ist zwar der Drucker billig, aber die Tinte sehr teuer.


Also...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 19:44:43

... ihr wollt es ja nicht anders. Zehn Lehrer, zehn verschiedene Druckerempfehlungen

Ich bin mit meinem Lexmark Drucker höchst zufrieden. Die teueren Tintenpatronen lassen sich problemlos nachfüllen und sind so auch nicht teuerer als andere.

Hände weg würde ich nur bei HP-Tintenstrahldruckern raten. Da wohnt nämlich ein VooDoo- Priester drin und je nach dem wie der gelaunt ist, druckt der Drucker oder auch nicht.

Wobei, Sandra, Laserdrucker sind etwas extrem Feines und nur bei der Anschaffung teuer. Ich liebäugle auch damit.



@sthneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 20:35:56

..........dann muss mich der voodoo-priester aber sehr mögen


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2005 20:38:36

Wundert mich nicht. Ich mag dich ja auch.


Ich hab' ihn!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2005 22:59:32

Es ist ein HP PSC 1610 geworden und ich kann damit drucken, kopieren und scannen. Außerdem ist er bildschön
LG streberin


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs