transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 329 Mitglieder online 05.12.2016 13:57:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tampon oder Binde?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
@kfmaas "Oder liege ich da falsch?"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2005 21:48:01

Ich seh's genauso.
Im übrigen: 1952 gab's natürlich keine Sexualkunde. Inwieweit das etwas mit Verklemmung zu tun hat, weiß ich nicht.


@cyranoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2005 21:59:15

Wo lebst du? Hast du Unterricht in einer 8./9. KLasse Hauptschule? So, wie du redest, hast du keine Ahnung, auf welchem Wissensstand unsere Hauptschüler sind!" Beim ersten Mal passiert schon nichts!" " Ich pass schon auf!" ...... Das sind die Sprüche der "Erfahrenen" und die wundern sich dann, wenn ihr Mädchen doch auf einmal schwanger ist! Aufklärung/ Sexualkunde ist wichtiger denn je und die- altersspezifisch- ab Klasse 6!


@kfmaasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2005 22:07:30

Es ist eines der wichtigsten und auch interessantesten Fächer überhaupt.
Ich habe das Glück den Themenbereich in meiner eigenen 7. Klasse (Förderschule) zu unterrichten. Wir können uns dazu viel Zeit lassen und alle Themen behandeln, die die Schüler interessieren.
Und hinterher gibts auch Noten. Denn es wäre unfair den Schüler hier keine zu geben, da sie hier normalerweise die besten Noten im ganzen Schuljahr haben.


Ergänzung zu elkeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2005 22:42:14

weitere Stories aus dem Leben gegriffen:

"Wenn man seine Tage hat, darf man sich nicht waschen. Da kriegt man Krebs von."

"Beim ersten Mal kann man nicht schwanger werden."

"Wenn ich ein paar Mal die Pille vergessen habe, dann nehme ich sie einfach länger, ist noch nie was passiert."

"Männer, die Kondome nehmen, werden impotent."

"Nur Schwule kriegen AIDS und ich bin nicht schwul."

"Jemandem einen blasen ist doch kein Sex, das ist so wie rumknutschen."

"Wie pinkeln Mädchen eigentlich, wenn sie einen Tampon drin haben? Da geht das doch gar nicht durch."

"Männer müssen regelmäßig poppen. Wenn nicht, dann schrumpft der Schwanz. Das will ich ja nicht und dann mach ich einfach mit."

Wohlgemerkt: ich rede hier nicht von einer Förderschule, sondern von einer Realschulklasse.









@cyranoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2005 23:05:59

Was das mit Verklemmung zu tun hat weißt du nicht??? Wurde in deiner Schulzeit über Sexualität gesprochen? Hast du deine Eltern nackig gesehen?


an unsere Schule ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2005 09:24:23

... kommen halbjährlich ein Mann und eine Frau von pro Familia und die unterhalten sich mit einer kleine Schülergruppe über genau diese wichtigen Themen. Das ganze geschieht ohne Lehrer, damit die Schüler freier reden können und nach Jungs und Mädels getrennt. Natürlich kommen die zwei dann nicht ins Lehrerzimmer und tratschen erstmal, aber bisher kamen sie immer wieder und schüttelten den Kopf über massive Fehlinformationen (steht ja schon in anderen Beiträgen). Ich glaube, dass diese Arbeit wirklich wichtig ist und finde die Form - ohne Noten und ohne Lehrer eine gute Sache.


ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 20:25:17

... wollte nochmal gaanz dick bei rhauda unterschreiben.
Die kids wissen nämlich wirklich vieles nicht.
Mal abgesehen davon, dass Pornos und auch das was so in Bravo und co zu lesen ist ja nicht dem durchschnittlichen Normalverkehr entspricht.
Da ist es nämlich auch so, dass viele sich unter Zugzwang gesetzt fühlen, weil alle es machen und man will schließllich nicht aussen vor sein. Zu sehen, dass die anderen in der Klasse auch nicht so die Helden auf dem GEbiet sind, ist da oft heilsam!
Im übrigen finde ich es sinnvoller mit ihnen mal einen Stunde Condome auzuprobieren und den Umgang damit zu üben, anstatt dann hinterher schwangere Schülerinnen im Unterricht sitzen zu haben!
Und dies vor allem wenn man feststellt, dsas die Anzahl der Minderjährigen Erstgebären und AIDS-Infektionen stark zunimmt!!



wir haben auch.........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 20:37:01

eine ganz tolle frauenärztin, die immer den mädchen der 8. schulstufe zeigt , wie es in der ordination ausschaut, was dort gemacht wird,ihnen die scheu ein wenig nimmt
und da sind die mädchen auch immer sehr interessiert, ehrlich und ich finds super, dass die das macht
unsre schülerinnen gehen jedes jahr mit der turnlehrerin dorthin


Ich habe an meiner Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 22:00:14

Sexualkinde in Klasse 6 und 9, und wenn ich eine 7 habe oft auch dann nochmal unterrichtet.
Meine Schülerinnen und Schüler bekommen Noten. Bislang ist die Resonanz auf meinen Unterricht sehr positiv, selbst Schüler, die ich nicht unterrichte sprechen mich darauf an.
Das Schüler aufgrund der neuen Medien bereits wissen, ist leider ein Gerücht.
Genau so ist es aber auch ein Gerücht, dass Sexualerziehungs so abläuft, wie es hier ienige böse Zungen behaupten. Die RRL in RLP sehen ausdrücklich vor, was siesem Unterricht angeblich fehlt.
Und cyrano, wenn du doch alles besser kannst und weisst als ich und scheinbar viele andere hier, dann komm doch mal an meine Regionale Schule und halte deinen ach so tollen Unterricht!


@ silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 23:35:38 geändert: 06.11.2005 23:36:04

halte deinen ach so tollen Unterricht!

Danke für den Tipp! Aber wozu? 2 Oder 3 Stunden Video-unterstützte Aufklärung reicht. Daß Ihr dies Thema wie breiten Quark (Goethe) austreten müßt, und dafür auch noch Noten verteilen (!!!) ist Euer eigenes Problem.


<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs