transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 307 Mitglieder online 06.12.2016 09:43:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeitpunkt Konferenzen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Zeitpunkt Konferenzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 13:50:00

Ich habe noch eine kleine Frage, mir können wahrscheinlich nur Leute aus RLP helfen. Aber auch andere können natürlich ihre Meinung kundtun.

An meiner Schule haben wir am Montag Konferenztag. Der Schultag endet nach der 6.Stunde, danach ist Mittagspause. Um 14 Uhr sollen dann die Sitzungen und Konferenzen beginnen. Manchmal haben wir die Sitzungen in die Mittagspause gelegt, damit die Kollegen, die von weiter herkommen, früher nach Hause kommen. Die Schulleitung hat uns dies aber untersagt. Ist dies rechtlich zulässig, dass die Schulleitung uns Konferenzen zu einem bestimmten Zeitpunkt (Mittagspause) untersagt?
Die Schulleitung ist der Meinung, dass sich heimatnahe Kollegen, die die Mittagspause haben möchten und dann zu Hause essen, von den anderen Kollegen unter Druck setzen lassen und dadurch auf ihre Mittagspause verzichten und haben deshalb diesen merkwürdigen Beschluss gefasst. Wollte nur mal eure rechtlicher Meinung dazu höre und ihr könnt generell eure Meinung äußern, wie hier mit mündigen Menschen umgegangen wird.


die schulleitungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 13:53:41

kann bei jeder konferenz auch überstimmt werden.
geschäftsordnung kann sich eine konferenz selber geben.


ja, wenn das so einfach wäre....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 13:55:08

wir haben in dieser Beziehung schon vieles versucht....
Auch ein grund mehr, warum ich diese Schule soooooooooooooooooo liebe und schätze :(


Die lieben Konferenzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:00:52

Bei uns wird der Tag für GLK`s jedes Jahr geändert. Prinzipiell nicht montags und nicht freitags. Also Di,Mi oder Do. Der Zeitpunkt ist immer 14 Uhr. Hat man an diesem Tag Nachmittagsunterricht, kann man ab 13 Uhr Schluss machen. Hat man ein Praxisfach, das z.B. um 11 oder 12 Uhr beginnt arbeitet man eben bis 13.30 Uhr. Unsere Schulleitung sagt immer, es sei auch möglich, die GLK`s nach der 10. Stunde zu legen. Wir sind froh, dass sie das nicht tut.Bei uns entscheidet es immer die Schulleitung, ohne nachzufragen. Oft fällt es auch auf einen freien Tag von manchen Kollegen, die dann weniger begeistert sind. Da wir eine grosse Schule und ein grosses Kollegium sind, find ich es so in Ordnung.
Grüssle


Es klappt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elastigirl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:01:36 geändert: 30.12.2005 14:03:31

... ganz bestimmt mit der Versetzung.
Drücke dir die Daumen!

Bei mir an der Schule ist das keine Problem, wenn wir unsere Konferenzen früher oder später beginnen wollen.
Der Wochentag ist zwar festgelegt, aber das ist schon so in Ordnung.

;o)


Termineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:01:58

Den Termin für eine Lehrerkonferenz legt die Schulleitung fest. Termine für Fachkonferenzen oder Teamsitzungen liegen im Entscheidungsbereich der jeweiligen Vorsitzenden oder Leitungen.


Lehrerkonferenzen oder...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:09:56

Dienstbesprechungen sind klar. Da motzt auch keiner, dass sie erst um 14 Uhr beginnen. Wenn ich aber ne Mathe 7 Konferenz habe. müsste ich theoretisch mich mit einem weiteren Kollegen um 14 Uhr treffen. Und das kann es doch nicht sein, oder? --> Die anderen Kollegen machen bei nem Schulversuch mit oder sind dienstlich verhindert.
Bei allen anderen Sitzungen Team 7 oder Physikkonferenz sieht die Schulleitung das ähnlich. Sie hat es uns verboten früher zu tagen (also 13.30). Kann mir vielleicht jemand nen netten Paragraphen nennen, den man zitieren könnte.


Fachschaftsitzungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:17:25

heisst es bei uns. Da wir immer mehrere Kollegen sind, z.B. in NA 12 und kein Unterricht ausfallen darf, ich weiss nicht, wo es unsere Schulleitung gelesen hat, finden diese Sitzungen immer 16.30 Uhr statt. Wir finden keinen Nachmittag, wo wir alle frei haben. Aber wenn es weniger Kollegen sind, wie z.B. in der Altenpflege, die machen ihre Termine untereinander aus, an freien Nachmittagen. Da verzichtet gern der Eine oder Andere auf die Mittagspause um dann früher nach Hause zu kommen.Ich würds auch so machen.


würden wir ja gerne auch so machen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:20:36

der Konferenztag ist bei uns halt am Monatg, weil kein Lehrer da Untrricht hat. Die Ganztagsschule wird von auswärtigen Leuten dann gemanagt. Dennoch wäre es schön, wenn wir früher anfangen könnten, ich habe z.B. sogar die 5. und 6. h am Montag frei, da macht es besonders Spaß zu warten :(


@rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 15:01:02 geändert: 30.12.2005 15:01:34

kann bei jeder konferenz auch überstimmt werden.
geschäftsordnung kann sich eine konferenz selber geben.


Das mag im ersten Schritt so richtig sein, beduetet aber nicht einen Persilschein für die Konferenz...in der Konsequenz hat der Schulleiter die Aufgabe, die Beschlüsse der Konferenz und auch deren Geschäftsordnung auf die Rechtmäßigkeit zu überprüfen.
Denkt er, dass in diesem Fall gegen eine Arbeitszeitrichtlinie verstoßen wurde (ich kann mir gut vorstellen, dass das so sein könnte in diesem speziellen Fall), dann kann er dagegen Widerspruch einlegen. IN diesem Falle entscheidet die nächsthöhere Stelle.


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs