transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 432 Mitglieder online 05.12.2016 22:03:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "geburtstagsrituale für ältere schüler"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
geburtstagsrituale für ältere schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 17:26:42

ich weiß, dass sich meine schüler den kopf zerbrechen, was sie mir zum
geburtstag gutes tun können. jetzt hab ich ganz beschämt festgestellt,
dass wir (7klasse), keine schönen geburtstagsrituale für die schüler haben!
meist singen wir, währenddessen teilt der birthdaybunny irgendwas süßes
aus, falls er dabei hat und dann rufen wir laut, 'danke martin'... oder so...
hochleben lassen auf nem stuhl, das mag ich nicht besonders, und
außerdem stehen dann die schüler bissl doof da, die das einfach nicht
wollen... was macht ihr so??? weil... wollen würdens meine glaub schon
noch... wenns halt was nettes gäbe?!

silkeog


Hausaufgabenfreineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 17:33:53

ist für meine Schüler das absolut schönste Geschenk an ihrem Geburtstag, egal wie alt sie sind..
Rituale mag ich selbst nicht so besonders, glaube auch, dass man bei älteren Schülern damit sehr vorsichtig sein muss..
veneziaa


Jetzt muss ich meiner lieben Vorrednerin ausnahmsweiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 17:43:11 geändert: 07.02.2006 17:43:24

mal widersprechen :).

In meiner Klasse(7.) gibt es keine Rituale, wir haben einen Geburtstagskalender in der Klasse hängen, die Kinder bekommen von mir die Hand und, wenn sie wollen, dürfen sie etwas Süßes in der Klasse verteilen. Die meisten Kinder machen das so bei mir (ich natürlich auch :)).
Von Hausaufgabenfrei halte ich persönlich nichts, weil es unfair den Schülern gegenüber ist, die immer in den Ferien (Weihnachten oder Sommer ist es ja durchaus möglich) oder teilweise an Feiertagen oder an WE Geburtstag haben. Ich sage den Kindern dann immer, dass ich auch an meinem Geburtstag arbeiten muss und in die Schule komme:).


Bin zwar Grundschullehrerin,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 17:44:06

aber auch Mutter eines 14jährigen Sohnes. Erst einmal finde ich es lobenswert, dass du dir überhaupt Gedanken um die Geburtstage deiner Schüler machst! Bei meinem Sohn war ab dem 5. Schuljahr "Schluss mit Lustig", was Geburtstage angeht. Frag doch deine Schüler selbst, was sie gerne machen wollen. Vielleicht reicht ihnen ein Lied, eine Blume am Platz o.ä., Süßigkeiten und Hausaufgabenfrei finden sie sicher auch gut. Ich mache mit meinen Schülern auch im 4. Schuljahr noch ein Gute-Wünsche-Ritual, bei dem eine Kerze von Hand zu Hand geht und jeder, der möchte, sagt dem Geburtstagskind einen guten Wunsch. In der 7. Klasse sicher zweifelhaft....Liebe Grüße, Clausine (die heute noch ein aufgeregtes Gefühl im Bauch hat an ihrem Geburtsag....)


clausine,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 17:48:07

ooooh clausine, aufgeregt bin ich auch immer noch sehr! das mit
der blume find ich nett. nur ob ich das durchhalten kann?... aber ne
kleine aufmerksamkeit am platz... das find ich schon mal nett!

hausaufgaben gibt es bei uns eh nicht... da fiele es mir
schwer... hausaufgabenfrei zu geben... aber vielleicht probier
ich das mal. "und heute schenke ich dir: hausaufgabenfrei!",
mal kucken, was die schüler dann sagen

doch herzlichen dank für eure ideen, bin ja gespannt, was sonst
noch kommt :o)


Widerspruch zwecklos, meine Lieben...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 17:56:57


HAUSAUFGABENFREI kriegt natürlich JEDER!! Wer in den Ferien Geburtstag hat, darf sich einen Termin aussuchen oder sein "Geschenk" verbraten, wenn er mal HA vergessen hat (ohne Sanktionen).
Wer selbst Kinder hat und weiß, wie schlimm es ist, wenn sie am Geburtstag HA machen müssen, OBWOHL die Freunde zum Feiern da sind oder die Oma mit dem Opa zum Kaffee oder wer auch immer... das ist ein grässliches Zeitmanagement - und mal ehrlich: Der Ernst des Lebens kommt doch früh genug! Es reicht doch, dass ICH kein Hausaufgabenfrei mehr bekomme .. oder?


Find ich auch schön,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 21:23:23

dass du dir noch um die "Großen" Gedanken machst.

Als unser Ältester in die 5. wechselte, war er einer der ersten Geburtstage. Ich hab ihm, nach Absprache mit dem KL, Muffins mitgegeben, die er dann in der Klasse verteilte.
Jeder gratulierte ihm dabei.
Vom KL gabs Hausaufgabenfrei, die Fachlehrer hieltens so, dass er keine Aufgaben für den nächsten Tag bekam.

Bei der Tochter, die dieses Jahr wechselte, hielten wir am Verteilen der Küchlein fest, wer so erzogen war gratulierte ihr auch. Die Lehrer verständigten sich auf Hausaufgabenfrei für den nächsten Tag.

Gesungen wird nicht mehr.

Jetzt in der 7. gibts gar nichts mehr. Unserm Großen ists peinlich, mit Brezeln oder Süßigkeiten in die Schule zu kommen.
- irgendwie schade -



Gesungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fuxl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 21:36:24

wird bei mir fast immer, wenn ich mitbekomme, dass ein Kind/Jugendlicher Geburtstag hat. "Fast" deswegen, weil ich nicht wirklich gut singen kann und deswegen jemand anders damit anfangen muss - es findet sich aber auch bei den ganz Großen (13. Klasse) fast immer jemand, der ein Happy Birthday anstimmt.


Bis jetzt ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 21:49:27

... finden es meine 7.-Klässer noch nicht kindisch, wenn wir uns die Zeit nehmen, dem Geburtstagskind einmal ganz direkt zu sagen, was wir an ihm richtig gut finden oder was wir ihm ganz besonders wünschen. Es kommen auch wirklich bei allen Schülern gute und sehr persönliche Beiträge (vielleicht, weil jeder weiß, dass auch er mal dran kommt!?). Außerdem bekommt das Geburtstags"kind" von mir ein kleines Törtchen mit brennender Minigeburtstagskerze. Es ist jedes Mal wieder schön zu sehen, wie gut es jedem tut, von Zeit zu Zeit besonders be- und ge-achtet zu werden! Wenn ich merke, dass es ihnen peinlich wird, dann werd ich natürlich ganz schnell damit aufhören ...


Hausaufgaben-Gutscheinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2006 21:57:57

Meine Schüler bekommen einen Geburtstags-Hausaufgabengutschein für 3x Hausaufgaben frei (soviel gibt es bei mir normalerweise jeden Tag).
Den können sie einsetzen, wann sie wollen. (auch einzeln)

Die Schüler, die in den Ferien Geburtstag haben, bekommen den Gutschein dann nach den Ferien.

Wir machen eine Viertelstunde eher Pause, essen einen Kuchen oder ein paar Süßigkeiten und singen "Happy Birthday".



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs