transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 568 Mitglieder online 05.12.2016 15:59:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Beurteilung von kommerziellen Materialanbietern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beurteilung von kommerziellen Materialanbieternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2006 22:58:34

Hallihallo!
Ich bin (wie wohl die meisten hier Eingetragenen) ständig auf der Suche nach neuem Material. Hat vielleicht jemand Tipps, welche Kaufmaterialien empfehlenswert sind bzw. von welchen abzuraten ist?
Meine Fächer sind Mathe und Physik, suche sowohl brauchbare Textaufgaben als auch Anregungen zur Unterrichtsgestaltung, da ich mich doch immer wieder in alten Mustern wiederfinde.


Das kann man doch nicht so generell sagen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2006 16:12:31

was brauchbar ist und was nicht..... Hast du die Möglichkeit, dir das Material in einem der Verlagsfilialen anzusehen? Das ist immer die beste Möglichkeit. Manchmal gibt es auch die Chance, dass ein Vertreter eines Verlags in die Schulen kommt um sein Material vorzustellen. Wenn ihr euch im Kollegium zusammentut, könntet Ihr jemanden einladen. Wir machen das manchmal vor Konferenzen, dann sind eh immer alle zusammen, so dass man ca. 20 bis 30 Minuten gut abzwacken kann... (gilt für eine GS mit 12 KollegInnen....) Clausine. Ach so, die Adressen der Filialen findest du auf den Internet-Seiten der einzelnen Anbieter.


konkreterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2006 10:21:38

Erst mal danke an clausine für die Antwort!
Mir geht es aber eher um ganz konkrete Erfahrungen mit Materialien. Z.B. bietet mir der Friedrich-Verlag immer wieder "Dynamische Arbeitsblätter Mathematik" an. Ich möchte aber nicht 39€ für ein durchschnittliches Produkt ausgeben


na ja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2006 12:37:14 geändert: 18.03.2006 12:57:10

...wenn es nicht gerade um eine Mappe mit kompletten Unterrichtseinheiten zu bestimmte Themen geht (z.B. Lektüre, oä.) kenne ich kaum Material, das nicht ähnlich gut auch hier auf 4T zu finden ist. Man muss halt ein wenig suchen, aber die meisten Materialien bekommst du nicht qualitativ höherwertig, wenn du Geld dafür ausgibst.


was willst du damit machen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balou46 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2006 17:53:38

Wenn du unbedingt mit dynamischer Geometriesoftware arbeiten willst, dann schau dir erst mal die verschiedenen Systeme an. Ob Geonext, Geogebra, Euklid oder Cinderella ist ein Riesenunterschied.
Wirf mal Google an und schau, was dir besser gefällt. Ich persönlich komme mit Geogebra am besten klar, dort findset du über die Homepage eine große Auswahl an Beispielen, aber wie gesagt, das ist Geschmackssache.
Wenn du aber nur fertige Rezepte willst, bist du beim Friedrich-Verlag gut aufgehoben.


Hoffnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2006 22:57:12

Was mir vorschwebt sind richtig gute Arbeitsblätter (klar, die gibt's auch hier, aber ich bin das Suchen leid und hätte gerne eine schöne vorgedruckte bzw. elektronische Sammlung) und vor allen Dingen neue Ideen um den Unterricht mit einfachen Mitteln interessanter zu gestalten. Sei es Methoden an ganz konkreten Beispielen (also schon mit Aufgabenstellung und Vor- und Nachteilen ausgearbeitet) oder kleine Stoffbezogene Spielereien.
Ich brauche halt keine Stundenentwürfe für Fachleiter sondern Dinge die funktionieren, mir Zeit ersparen und mich zufriedener machen. So was muss es doch geben, oder?


Ich mag ....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2006 23:13:57 geändert: 29.03.2006 23:15:09

... ganz gerne die Materialien aus dem Stark-Verlag. Ich habe mir dort gerade einen Ordner zur Analytischen Geometrie gekauft und ich kann sehr gut danach vorgehen. Die liefern auch die gesamte Unterrichtsstundenplanung mit und der gesamte Ordner ist mit ca 30 Euro auch noch erschwinglich. Sie bieten den Service an, dass man im Internet die zugehörigen Dateien runterladen kann.
Was mir auch gut gefällt sind die Materialien aus dem Raabits Verlag. Unsere Schule hat die zum Glück stehen. Ansonsten kostet ein Grundordner schon fast 100 Euro und die weiteren Lieferungen liegen bei ca 40 Euro.
Ich habe mir auch mal aus dem WEKA-Verlag die Materialien angeschaut. Die finde ich persönlich sehr Klasse, aber schweineteuer. Der Vorteil ist, dass sie auch immer alle Materialien gleich digital mitliefern.
Ich kann jetzt bei diesen Verlagen immer nur für Mathe und Physik sprechen.

Liebe Grüße

xrendtel


@jubneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2006 23:32:53

material - und sei es das beste fertige - ist meiner meinung nach immer nur so gut, wie der lehrende dahinter steht.
und damit mein ich auch, dass man das material selber durchdenken soll/muss.
oft habe ich material, das für mich in der erstellungszeit absolut top war, vor dem wiedereinsatz gründlich überarbeitet und an meine jeweilige lernergruppe angepasst.
ansonsten hätte ich das gefühl, mich selbst nicht weiter zu entwickeln in meiner unterrichtlichen tätigkeit.
ich denke, auch du wirst dieses gefühl haben.

dafyline


Klaro,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2006 22:40:59

aber es ist doch auch ein gutes Gefühl, unter Stress mal in den Ordner greifen zu können, etwas zu kopieren und zu gucken, was da kommt. Ich kann jedenfalls nicht für jede Stunde alles überdenken, z.B. kurz vor den Ferien und in Klausurzeiten


hmmmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2006 22:50:54

grade in stresszeiten waren meine entsprechenden schüler nie grade da, wo das vorgefertigte material sie wollte - oder war es umgekehrt?

nur zum nachsehen sind mir vorgefertigte mats einfach zu kostspielig!
TIPP: sehen, was die schule an fertigen arbeitsmappen anbietet, bzw. den antrag auf ankauf stellen


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs