transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 11.12.2016 03:22:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einstern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Einsternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2006 15:46:53

Soweit ich mich erinnere, arbeiten noch andere hier mit Einstern im 1. Schuljahr.
Mich würden eure Erfahrungen interessieren.


Ich arbeiteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2006 16:31:33

in diesem Jahr auch mit Einstern. Meine Klasse ist jetzt bei Heft 4 bzw. 5.


Du auch, schönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2006 18:01:17

wie bist du zufrieden damit? Lässt du sie individuell arbeiten, oder arbeitet ihr gemeinsam? Machst du die vorgeschlagenen Mathekonferenzen?


Ich habe die Hefteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gisla Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2006 20:17:58

erstmals als Werbung bekommen und nutze sie als Anregung für meine Werkstattarbeiten.
Die Zusammenstellung finde ich gut und würde sie auch gerne nutzen. Da ich aber in einem sozial sehr schwachem Gebiet arbeite, kann ich das Kaufen der Heftsammlung nicht verlangen (
Leider. Mir gefällt auch die Teilung der Zahlen bis 6 und bis 13 ....., das macht sich besser, als die 5-er Einteilung. (finde ich)
LG gisla


Einsternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anke37 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2006 22:44:50

Hi,
Ich habe eine Jahrgangsübergreifende KLasse 1/2.
Die Einser sind alle unterschiedlich schnell, die einen sind am Ende vom fünften Heft, eine sit schon am 2.Heft gescheitert und arbeitet jetzt ein altes multi-Heft druch.
Ein paar Seiten finde ich recht schwierig, ansonsten sagt es mir sehr zu.
Für die vorgeschlagenen Mathe-Konferenzen fehlt mir einfach die Zeit.
Meine Zweier arbeiten auch mit dem Einstern. Der Anfang war sehr zäh, bis sie geblict haben, wie man in ein Heft schreibt und so. Und bis ich wusste, wei ich die Arbeit am besten organissiere. Bei mir hat jeder einen eigenen Wochenplan, die inder sind unterschiedlich weit. Im Klassenzimmer hängt ein riesiger Plan für jedes Einstern-Heft. Darauf steht genau, in welcher Reihenfolge (Buchseite, Arbeitsheft, KV, Tests) gearbeitet werden muss. Mittlerweile läuft das echt prima.
Aner alles in allem wird sehr viel von den Kids verlangt. ich arbeite in einem sozialen Brennpunkt (wer nicht) mit überdurchschnittlich vielen schwachen, eher bildungsfernen Kindern , teils auch verhaltensauffällig.
Aber ich bin zufrieden mit dem Einstern.
Gruß
Anke


Was machstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel730 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2006 13:42:56

du denn mit den Kindern die 2 Monate früher mit allen Einstern heften durch sind?
Ich hätte da welche, die wären zum Halbjahr mit allen Heften fertig gewesen.

murmel


Meine Problemeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2006 13:50:48

habe ich gerade mit der Einteilung bis 6 und dann bis 13. Die Kids rechnen nicht so, sie rechneten von Anfang an bis 10. Schließlich haben sie ja 10 Finger. Das war für mich auch in Ordnung. Aber als dann das Heft 3 kam, gab es im Grunde nichts neues. Ich finde noch nicht einmal wesentliche Strategien werden da vermittelt. Die kommen alle erst relativ spät, nämlich im Zahlenraum bis 20.
Manche meiner Schüler rasen auch durch die Hefte, von den Handlungsanregungen, die ich eigentlich prima finde, lassen sie sich nicht bremsen.
Ich habe sie jetzt erst einmal vor Heft 4 gebremst und ihnen Knobelaufgaben gegeben. Mit Heft 4 werde ich wieder gemeinsam beginnen und sie dann wieder rechnen lassen. Außerdem habe ich mir jetzt parallel ein Heftchen zum 5-Minutentraining gemacht, um die Aufgaben bis 10 zu automatisieren. Das fehlt mir im Einstern nämlich auch.
Echt gut gelungen ist die Darstellung der Aufgaben finde ich. Die Schüler kriegen wirklich fast immer alleine raus, was zu tun ist. Auch die Sache mit dem Ankreuzen klappt sehr gut. Die Schüler mögen die Einsternarbeit sehr.


zu murmel 730neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anke37 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2006 22:02:04

Kommt darauf an, wieviel Zeit noch im Schuljahr übrig ist.
Entwedwer sie bekommen eine Zusammenstellung von den verschiedensten AB's, gebunden mit Spirale als Übungsheft zur Vertiefung.
Oder sie bekommen bereits das 1.Buch fürs Zweite schuljahr, ebenfalls instern.
Für das Zweite Schuljahr brauchen die Kinder nämlich ziemlich lange, da sie erst mal üben müssen, wie man in ein Heft schreibt und so. Es ist also nur hilfreich, sie früh damit anfangen zu lassen - vorausgesetzt sie sind im Lesen so weit...
Anke


Ich hab michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2006 22:52:30

mit einer Kollegin auch kürzlich über Einstern unterhalten, weil ich es vom ersten Eindruck her recht gut fand. Sie meinete, in Klasse 1 könnte man prima damit arbeiten; für die zweite Klasse seien die Übungen allerdings sehr eintönig, weil kaum neue Übungsformen kämen. Die größte Herausforderung war wohl - wir ihr schon schreibt - die Heftführung gewesen.


zehnerübergangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pippa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2006 11:57:50

meine 1. klasse arbeitet auch mit einstern. ich stelle aber fest, dass noch fast alle kinder mit den fingern zählen. ich führe das auch auf den fehlenden strukturierten zehnerübergang zurück. wie ist das bei euch???
mache mir nämlich etwas sorgen, ob das so okay ist (es ist meine erste 1. klasse)
schöne grüße
pippa


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs