transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 37 Mitglieder online 03.12.2016 07:52:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Anleitungen für unseren Weihnachtsbasar!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Anleitungen für unseren Weihnachtsbasar!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2003 22:20:14

Wir machen mit der 7. Klasse (Förderschule) fächerübergreifend (Werken-Textilarbeit-Arbeitslehre) wieder einen Weihnachtsbasar. Wir suchen Anleitungen für Dinge, die "was hermachen", relativ einfach herzustellen sind und nicht viel kosten. Hat jemand Tipps, bzw. Internetadressen?

Vielleicht etwas verfrüht die Anfrage, wegen der noch sommerlichen Temperaturen, aber für dieses Schuljahr hab ich die besten Vorsätze!!!
Denn ein Vierteljahr ist immer schneller vorbei, als man denkt. Und dieses Jahr solls nicht hektisch werden. Wer's glaubt



Ist es noch nicht zu spät ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2003 19:49:15

Suchst du noch immer Ideen , oder ist es nun zu spät ? Ich kénnte dir Kopien aus Bastelbücher senden von Geschenken die bei uns gut ankamen. Habt ihr spezielle Möglichkeiten ( zbsp Keramikofen .. )


"Es ist nie zu spät!"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2003 22:23:42


Wir fangen jetzt nach den Herbstferien an. Ich könnte noch gut Ideen brauchen. Dein Vorschlag klingt super!


Holzweihnachtsmännerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2003 14:44:35

Ich habe solche selbst mal auf einem Weihnachtsbazar (Waldorfschule) gekauft und eine Kollegin hat sie letztes Jahr auch mit ihrer Klasse für den Weihnachtsbasar gemacht. Die Schüler haben fast alle schon vorher reservieren lassen.
Und zwar kann man diese von 10 cm bis 100 cm Größe herstellen. Du nimmst einen Ast oder einen Baumstamm (schwieriger zu bekommen) und sägst diese in Stücke. Eine Seite wird gerade gesägt, die andere im Winkel von ca. 45°. Der schräge Teil wird Gesicht und Mütze des Weihnachtsmanns. Mütze rot anmalen, Augen und Mund malen, Nase war eine Buchecker, glaube ich, im Original (oder malen). Bart aus Naturwolle ankleben. Das wars. Konnte man die Anleitung einigermaßen verstehen??? Sonst mail mich nochmal an.


Tontöpfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2003 17:51:30

Bei unserem Osterbasar waren Osterhasen aus kleinen Tontöpfchen der Renner!!
Kleine Weihnachtsmänner dieser Art kann man schon mit Grundschülern basteln also auch mit deinen ...
Anleitungen gibts in jedem Bastelgeschäft!!
liebste Grüße
balule


@indinineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2003 18:30:29

Hallo indini,
es gibt eine Firma OPITEC (www.opitec.de), die teilweise einfache Bästelsätze zur meist vernüftigen Preisen zu den unterschiedlichsten Themen anbietet. Vielleicht findest du da was?
Viel Glück
hoerby


Kreativität bei der Gestaltung von Weihnachtskarten, Tannenbaumanhängernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: augenbraue Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2003 09:12:54 geändert: 24.10.2003 09:15:28

Mit meinen Kids mache ich fast jedes Jahr auch Weihnachtskarten- und immer anders. Und sie verkaufen sich gut, da ja jeder Weihnachtskarten verschicken muss.
- Tonkarton auf die Größe einer Klappkarte zuschneiden und entsprechend falten
- dann direkt darauf arbeiten oder kleiner Papiere zuschneiden oder reißen, die dann nach Gestaltung aufgeklebt werden, so dass das Tonpapier einen farblichen Rahmen gibt.
o auf Aquarellpapier dicht an dicht Farben auftragen, so dass sie ineinander fließen, dann ausschneiden, evtl dann noch konkrete Details hinzufügen (Friedenstaube aus Silberglitzer...) und auf das Tonpapier kleben.
o kleine flache Figuren aus Fimo arbeiten, die direkt auf das Tonpapier geklebt werden
o Landschaft mit Wasserfarben und dann mit Kartoffeldruck Engel, Tanne, Sterne, Weihnachtsmann etc
o Dass fällt mir jetzt so auf die Schnelle ein. Du und die Kids werdet bestimmt noch viele weiter Formen finden.
Zugegeben, dass hört sich sehr einfach an, aber damit die Karten professionell aussehen, sollten erstmal ein paar Proben gemacht werden.
WEIHNACHTSSCHMUCK aus Salzteig, dh nur ausstechen und ein Loch reinstechen. Nach dem Trockenen mit Plaka, Wasser- oder Glitzerfarben gestalten. Am besten ähnliche Anhänger in 6er Sets verkaufen.
NIKOLAUSSTIEFEL AUS FILZ zuschneiden, nähen die Dekoration dann mit anderem Filz (aufnähne, kleben), Anhänger: Eicheln etc
Viel Spaß
augenbraue


Super Tipps!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2003 15:43:05

Danke!
Ich hab ja jetzt in den Ferien Zeit, da werd ich die Vorschläge gleich mal ausprobieren.
Habt ihr noch mehr?


Briefumschläge, Heftumschläge....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kervo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2003 12:50:22

ein kleiner Tipp, einfach, aber schöööön
weiße Papierbögen mit Kartroffeldruck, Kanten von Pappkarton Pinsel usw. bedrucken,trocknen lassen...
daraus dann Briefumschläge (einfache Schablone)oder auch Umschläge für einfache Hefte(Din A5 für 5Cent von Kloppenburg...) falten, auf die Hefte vielleicht noch ein Aufkleber "Notizen" oder so...verkauft sich gut: Hoffe du kannst den Tipp noch gebrauchen. Gruß Kevo


Klingt gut!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2003 18:25:20

Das Drucken kriegen sicher auch meine "weniger Begabten" hin.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs