transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 334 Mitglieder online 07.12.2016 14:01:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hat jemand Erfahrungen mit Drucktechniken?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Hat jemand Erfahrungen mit Drucktechniken?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 20:45:35

Hallo zusammen,

ich möchte mit meinen Schülern Jute-Säcke bedrucken und tendiere dazu, dies mit Kartoffeln zu machen.

Meine Fragen:
Wie lange im Voraus kann ich die Stempel herstellen, ohne dass sie verschrumpeln oder anderweitig untauglich werden (S. können die Stempel aus motorischen Gründen nicht selbst herstellen)?

Kennt jemand Farben, die schön leuchten, gut haften und für die Schüler gut zu handhaben sind? (und vielleicht nicht zuuuu teuer)

Habt ihr vielleicht alternative Ideen, wie man mit Naturmaterialien Jute gut bedrucken könnte (vielleicht Kork oder so?)

Freue mich über jede Anregung!
Und vielen Dank im Voraus!
Gruß, Sommerlaune


Eine Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 20:52:11

wäre Moosgummi auf Holzklötze zu kleben. Dann sind die Stempel haltbar. Das können auch motorisch nicht so geschickte Kinder vielleicht.


Jute bedrucken...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pari Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 21:14:48

wichtig ist eigentlich erst mal, wie grob/fein das Gewebe ist. Danach richtet sich dann auch die Größe des Stempels bzw. die Auswahl des Motivs.
Kartoffelstempel kannst du ein paar Tage - wenn du sie in Wasser aufbewahrst - aufheben.
Marions Idee mit dem Moosgummi finde ich toll. Die Druckfläche ist etwas flexibel, empfiehlt sich aber nur bei nicht zu grobem Gewebe.
Als Farben eignen sich alle Farben zur Stoffmalerei.

Vielleicht kannst du noch ein paar Hinweise geben, was du dir vorstellst...


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2006 20:25:51

schon `mal für die Anregungen und Hinweise!
Ich möchte mit den Schülern geometrische Muster auf die Jute-Säcke stempeln, so dass Indianerkleidung entsteht. Und da so etwa 30 Stempel entstehen müssen, wäre es natürlich super, wenn diese möglichst einfach herzustellen und haltbar sind. Ich glaube, ich werde die Idee mit dem Moosgummi mal als erstes testen, denn Formen lassen sich daraus natürlich einfacher schneiden als aus Kork oder so. Hoffe, es gelingt!

Wie gesagt, vielen Dank für eure Hinweise!!

Gruß, sommerlaune



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pari Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2006 21:23:12

ich denk mal, dass das mit dem Mossgummi echt einen Versuch wert ist . Berichtest du mal? Würde mich persönlich sehr interessieren.
LG pari


Habe schonmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2006 23:39:15

mit Stempeln aus Moosgummi gearbeitet. Allerdings auf Papier und nicht auf Jute. Die Moosgummivorlagen waren einfach auf kleine Holzklötzchen geklebt und konnten so auch von den Kindern "gut bedient" werden. Allerdings waren die Stempelvorlagen kleiner als das Holzklötzchen, da sich ja sonst evtl. ein Teil nicht ganz abgedruckt hätte. Man konnte die Stempel auch wieder mit Wasser säubern und mehrfach benutzen.

Liebe Grüße,
frosch

PS: Kleine Stempelmotive (Mosaik) habe ich auch schon einmal selber von den Schülern auf Korken kleben lassen. Allerdings muss man da sicher gehen, dass die Vorlagen auch wirklich gut kleben. Außerdem sind nicht alle Korken ganz eben und somit teilweise schlecht geeignet (bzw. muss man vorsortieren). Auch hier habe ich allerdings nur auf Papier gearbeitet.


Geht auf jeden Fallneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 00:44:54

Habe schon mit Moosgummistempeln auf Baumwolle gedruckt, mit Stoffmalfarben. Die SchülerInnen haben sich ihre Schürzen für den HW-Unterricht selbst bedruckt. Sehr schöne Ergebnisse!!!
Gerade für Indiandermotive gut geeignet. Auf einer Fortbildung haben wir Tiermotive (Eidechse, Schildkröte etc.) angefertigt. Wollte mir eigentlich immer mal Nesselvorhänge damit bedrucken. (Na ja, wenn ich mal pensioniert bin, komme ich da vielleicht zu...)
Das Moosgummi haben wir übrigens mit Heißkleber auf die Holzstücke geklebt.
Ach noch etwas: Auf einem Projekttag haben wir Moosgummistempel mit Keith-Haring-Figuren angefertigt und alle Besucher konnten sich einen Stempel und eine Farbe (Dispersionsfarbe) aussuchen und sich auf ellenlangen Rauhfasertapetenbahnen in eine Menschenkette hineinstempeln.
Möchte demnächst zu einem geeigneten Anlass (Schuljubiläum oder so) die Stempel noch einmal reaktivieren und vielleicht ein Riesenmandala (Figurenspirale) auf Stoff drucken. Man könnte ja auch die Namen in die Figuren schreiben.
Ihr merkt schon: Ich mag diese Stempel und kann sie nur empfehlen!


Habe noch eine Adresseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 07:33:26



Ich habe schon mal ein bisschen probiertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2006 17:04:02

und muss sagen, dass das mit dem Moosgummi auf Jute gut funktioniert. Ich habe dazu OPAK Stoffmalfarbe für dunkle Stoffe von JAVANA benutzt. Die Farbe weiß kam allerdings gar nicht gut raus, da muss ich noch mal umdisponieren. Schließlich sollen die Schüler nicht frustriert vor ihren Ergebnissen sitzen. Schwarz und rot waren aber klasse.

Wie schon in meinem vorherigen Beitrag: Vielen Dank für die Hinweise! Ihr habt mir echt viel Ausprobiererei erspart (ist für meine Lehrprobe, und da hat man natürlich noch viele andere Dinge zu erledigen).

Viele Grüße,
Sommerlaune


Druckfarbenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2006 17:15:26

Hallo, ich hab Druckgraphik als Schwerpunkt im Studium und kann dir normale Ölfarben (mit denen auch gemalt wird) empfehlen. Wenn der Stoff aber gewaschen werden soll, dann nimm einfach Textilfarbe aus dem Baumarkt.
Und was die Stempel angeht: Wenns nur für einmaligen Gebrauch gedacht ist, kann man auch mit harter Pappe arbeiten. Kartoffeln gehen natürlich auch, es kann aber sein, dass die Stärke mit manchen Farben reagiert und die dann ihre Leuchtkraft verlieren.
Alternativ gehen natürlich auch Linoleumplatten. Die sind in allen möglichen Größen zu haben, nicht allzu teuer und können auch klein geschnitten werden. Sollten allerdings dann als Hoch- und nicht als Tiefdruck verwendet werden.
Viel Spass dabei


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs