transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 482 Mitglieder online 24.11.2020 19:15:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik


 

Ethik, LER, Prakt. Philosophie

Nachricht an die Redaktion Ethik / LER Redaktion Ethik /LER
Stundenentwürfe Ethik / LER Arbeitsmaterialien Ethik / LER Forum Ethik / LER Bildersammlung Ethik / LER Links Ethik / LER Literatur Ethik / LER
Entwürfe Material Forum Bilder Links Bücher

Sonstiges/Fundgrube [82]


 
 Seite: 1 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
LinkAristoteles - Nikomachische Ethik  Seitenanfang
Êthika nikomacheia - kompletter Text
Link eingetragen von hartpetUserprofil anzeigenNachricht senden am: 05.03.2011 18:56:53
Kommentare: 0


LinkDu kannst froh sein - Video/Song zum Thema Krieg/Füchtlinge  Seitenanfang
Sommer 2016.*** Aleppo: Krieg. Krankenhäuser werden bombardiert. Auch Kinder sterben. Schwerin: Junge Menschen helfen Geflüchteten in der Stadt und denken nach. Über das Hier und das Dort und das WARUM. Ein 14 jähriger namens Kassem schreibt einen Text.*** "Hallo, ich bin Kassem! Ich bin 14 Jahre alt und wurde am 31.3.2002 geboren. Ich mache schon seit fast 4 Jahren Musik. Alpa Gun und Bushido waren die ersten Rapper, die ich gehört habe. Mit meiner Familie lebe ich in Schwerin und gehe hier zur Schule. Ich habe 3 Schwestern und einen Bruder. Meine Eltern kommen aus dem Libanon. Meine Mutter ist eine palästinensische Libanesin und mein Vater ein richtiger Libanese. Den Text habe ich geschrieben, da ich finde, es geht den Menschen in Deutschland mittlerweile so gut, dass sie die Aussenwelt ganz vergessen haben. Die Religionen sind so zerstritten. Die Welt ist am Untergehen. Hier in Deutschland haben wir alles! Alles was wir brauchen: Essen, Trinken, Schlafplatz - und wollen doch immer mehr. Ich hatte so viel Glück, dass ich durch die Flüchtlingshilfe Schwerin e.V. die Gelegenheit bekam, auf der Bühne vor vielen Leuten zu rappen. Und als wir verabredeten, daraus eine CD zu machen, habe ich mich sehr drauf gefreut." *** Dieses Video ist hervorragend geeignet als Stundeneinstieg zum Thema Krieg/Flüchtlinge. Der Text steht unter dem Video, die Musik kann man als mp3 oder Cloud runterladen.
Link eingetragen von klexelUserprofil anzeigenNachricht senden am: 29.05.2017 22:57:11
Kommentare: 0


Link„Regenwald im Einkaufswagen“ live in der Schule  Seitenanfang
Im Rahmen des aktuellen Umweltbildungsprojektes „Regenwald im Einkaufswagen“ beschreitet die Bonner Tropenwaldstiftung OroVerde neue Wege im Bereich Unterrichtsmaterial: ein interaktives Material, das als Präsentation direkt in die Schule kommt. Zwei Workshops, als Präsentationen vorbereitet zu den Themen Konsum und Regenwald, können so von den Lehrkräften direkt im Unterricht als Lehreinheit eingesetzt werden. Die Vermittlung von komplexen Umweltthematiken und deren Vorbereitung sind aufwändig. Im Schulalltag fehlt nicht selten die Zeit dazu. Deshalb entwickelte die Tropenwaldstiftung OroVerde, gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und Engagement Global aus Mitteln des BMZ, zwei Workshops, die die aktuellen Themenbereiche Konsum und Regenwald und ihren Zusammenhang miteinander verbinden. Die Materialien sind auf die Bedürfnisse von Schülern und Lehrkräften abgestimmt und können direkt im Unterricht eingesetzt werden. So entfallen lange Vorbereitungszeiten, Recherchen und Anpassungen. Die zwei Workshops sollen die Schüler an das Oberthema „Regenwald und Konsum“ heranführen, ihnen Einblicke in die komplexen Zusammenhänge geben und ein Interesse für die Probleme der Konsumgesellschaft schaffen. Die Inhalte des Workshops "Regenwald im Einkaufswagen" führen deshalb zunächst durch die Haupttreiber der Regenwaldabholzung und den Zusammenhang mit unserem täglichen Konsum. Im Fokus stehen Einblicke in An- und Abbauweisen von Rohstoffen im Regenwald, die uns im täglichen Leben ständig begegnen. Ein Blick in den Workshop "Mit Schokolade den Regenwald retten" führt exemplarisch mit dem Thema Kakao hinter die Kulissen unseres Konsums. Hauptaugenmerk liegt hier auf dem beliebten Alltagsprodukt Schokolade. Beleuchtet werden die Mechanismen für den Anbau von Kakao sowie Alternativen und Initiativen zum konventionellen Handel. Die Materialien umfassen neben den fertigen Präsentationen nicht nur ausführliche Handreichungen mit Fakten und Hinweisen, sondern auch zahlreiche Arbeitsblätter für Schüler, Spiel- und Aktionsanleitungen sowie Lehrerhintergrundinfos mit Tipps zum Thema und weiterführender Literatur – ein guter Start in eine spannende Lehreinheit! Alle Materialien stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung, sodass der nächste Workshop zum Thema Konsum und Regenwald gleich starten kann. Die Materialien sind für die Jahrgangsstufen 7-12 konzipiert und in allen Schulformen einsetzbar (in einfacher Abwandlung auch in Förder- und Inklusionsschulen einsetzbar). Laden Sie sich die Materialien zu Ihrem Workshop „Regenwald im Einkaufswagen“ sofort kostenlos herunter: www.regenwald-schuetzen.org/workshop-material. Das Umweltbildungsprojekt "Regenwald im Einkaufswagen" wurde durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und ENGAGEMENT GLOBAL aus Mitteln des BMZ gefördert.
Link eingetragen von oroverdeUserprofil anzeigenNachricht senden am: 26.03.2019 11:21:09
Kommentare: 0


Linkhttps://www.vielfalt-mediathek.de/ Bildungsmedien gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt  Seitenanfang
Das Informationsportal Vielfalt-Mediathek stellt Multiplikator_innen der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit sowie engagierten Bürger_innen kostenfrei zum Download Material zu Themen wie Prävention und Intervention bei Rechtsextremismus, Rassismus(kritik), Antisemitismus, antimuslimischen Rassismus, religiösem Fundamentalismus sowie zu interkulturellem Lernen, Diversität und Demokratiepädagogik zur Verfügung. Alle Materialien sind entstanden durch die Förderung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" oder seiner Vorgängerprogramme.
Link eingetragen von hartpetUserprofil anzeigenNachricht senden am: 14.03.2018 10:12:31
Kommentare: 0


LinkWege aus der Hungerkrise  Seitenanfang
Über 400 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fassten 2008 im Auftrag der Weltbank und der UN den Stand des Wissens über die globale Landwirtschaft, ihre Geschichte und Zukunft zusammen. Dieser Weltagrarbericht ist unbequem und alarmierend, warnt vor Irrwegen und zeigt Lösungen auf. Diese Seite fasst seine wichtigsten Ergebnisse zusammen, bietet alle Original-Berichte sowie Fakten und Zahlen. Sie will zum Nachdenken und zur Diskussion anregen - vor allem aber zum Handeln.
Link eingetragen von fulanoUserprofil anzeigenNachricht senden am: 19.01.2018 20:35:57
Kommentare: 0


LinkPro und Contra Gentechnik  Seitenanfang
Über das Thema Agro-Gentechnik wird seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert. Es geht dabei um Ethik, politischen Einfluss, wirtschaftliche Interessen und Forschungsförderung. Dass dabei Gefühle in Wallung geraten, ist kein Wunder und auch gut so. Um sich selbst eine Meinung zu bilden, ist es wichtig, die Argumente beider Seiten zu kennen. Hier findet Ihr einen Überblick über wichtige Streitpunkte.
Link eingetragen von infodienst_verlagUserprofil anzeigenNachricht senden am: 01.08.2017 11:16:33
Kommentare: 0


LinkInklusion: Die Bunte Bande – Kinder (er-)leben gemeinsam Inklusion  Seitenanfang
Mit der Kinderbuchreihe Die Bunte Bande der Aktion Mensch lernen Kinder im Alter von acht bis elf Jahren verschiedene Aspekte rund um die Themen gesellschaftliche Vielfalt und Inklusion kennen. Die Bunte Bande, das sind fünf ganz unterschiedliche Freundinnen und Freunde, die gemeinsam die kleinen Abenteuer des Alltags meistern und dabei zeigen, wie bereichernd Verschiedenheiten sind. Handreichung für die pädagogische Arbeit Wie können die Abenteuer der Bunten Bande als Ausgangspunkt genutzt werden, um sich mit wichtigen Aspekten der Inklusion auseinander zu setzen? Wie kann spielerisch mit Kindern zu Themen wie Anderssein, Zusammenhalt, respektvollem Miteinander und Ausgrenzung gearbeitet werden? Die Handreichung für die pädagogische Arbeit gibt Anregungen, wie Schulklassen oder Kindergruppen sich für gleichberechtigte Teilhabe und selbstbestimmtes Leben aller einsetzen können. Die Anregungen sind in vier Themen-Schwerpunkte gegliedert: • Wir sind ALLE anders Vielfalt & Besonderheiten • Gemeinsam sind wir stark! Freundschaft & Zusammenhalt •Leben mit Behinderung verstehen & respektieren • Inklusion schaffen gemeinsam lernen & leben Für jeden der Schwerpunkte werden Anknüpfungspunkte und Gesprächsanlässe aus den Geschichten der Bunten Bande aufgezeigt und ein Lernziel formuliert. Die Bücher rund um die Bunte Bande und die Handreichung für die pädagogische Praxis sind kostenlos als barrierefreies PDF erhältlich. Darüber hinaus stehen die Geschichten als Hörbücher und ein fröhlicher Bunte Bande Song zum Download bereit. Fach: Grundschule Klasse 3 und 4 Deutsch; Ethik; Sonderpädagogik; Sozialkunde
Link eingetragen von aktion_mensch_verlagUserprofil anzeigenNachricht senden am: 08.07.2017 23:32:43
Kommentare: 0


LinkFairer Handel  Seitenanfang
In diesem Markenlehrbrief erfahren Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler kompakt und kompetent alles Wissenswerte zu fairem Konsumverhalten. Beschreibung der Unterrichtseinheit Beim Fairen Handel geht es um Minderung der Armut und gerechtere Handelsstrukturen beziehungsweise einen gerechten Welthandel. Das kann nur erreicht werden, wenn ökonomische Sicherheit, ökologische Rücksichtnahme und soziale Gerechtigkeit gleichrangig angestrebt werden. Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher erkennen diese Zusammenhänge und ändern ihr Konsumverhalten. Fair gehandelte Produkte gewinnen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel zunehmend an Bedeutung. Didaktisch-methodischer Kommentar Daten, Fakten und verständlich aufbereitete Informationen sind in diesem PDF-Material gebündelt. Die einzelnen Elemente lassen sich in verschiedene Unterrichtsszenarien integrieren.
Link eingetragen von fulanoUserprofil anzeigenNachricht senden am: 30.11.2016 18:07:29
Kommentare: 0


LinkModerne Sklaverei  Seitenanfang
Weltweit leben heute über 45 Millionen Menschen in Sklaverei - mehr Menschen als jemals zuvor. Die Menschenrechtsorganisation International Justice Mission kämpft weltweit gegen Sklaverei, Menschenhandel und Zwangsprostitution. Auf der Homepage gibt es komplette Unterrichtseinheiten zum download, die man direkt unterrichten kann. Alle Materialien, Arbeitsblätter etc. sind dabei.
Link eingetragen von ijm-deutschlandUserprofil anzeigenNachricht senden am: 22.10.2016 12:42:05
Kommentare: 0


LinkUnterrichtseinheit "NPD-Verbotsverfahren"  Seitenanfang
Die Entscheidung im NPD-Verbotsverfahren scheint kurz vor der Tür zu stehen, doch welche Folgen könnte ein solches Verbot haben und wie ist das Verfahren eigentlich verlaufen? Wie reagiert die NPD selbst auf ein drohendes Verbot und welche Gefahren gehen davon aus? Diesen und ähnlichen Fragen gehen die Schülerinnen und Schüler in der vorliegenden Unterrichtseinheit nach.
Link eingetragen von hartpetUserprofil anzeigenNachricht senden am: 01.06.2016 12:12:28
Kommentare: 0


 Seite: 1 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
In unseren Listen nichts gefunden? Bei Netzwerk Lernen suchen ...
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs