transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 158 Mitglieder online 30.03.2020 20:48:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Folienfiguren nach Alberto Giacometti"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Folienfiguren nach Alberto Giacomettineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2018 19:19:20

Nachfrage an alle:

Hat jemand von euch das schon einmal gemacht?

In meinem Anleitungsbuch macht man diese aus Pfeifenputzern, die mit Alufolie umwickelt werden.

Angeblich stehen sie mit "Klebeknete" als Füße/Schuhe, die dann mit Alu umwickelt werden. Unter Klebeknete versteht man doch Klebepads?

Das kann ich mir jetzt nicht so richtig vorstellen. Wer das schon gemacht hat: Durch was erhalten die Figuren Standfestigkeit?



Styroporneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2018 23:42:53 geändert: 05.04.2018 23:52:19

Ich hab mal solche Figuren gesehen, die auf kleinen Styroporwürfeln bzw. -quadern standen. Die waren mit Alufolie umwickelt. 

Oder richtige Knete, aber die Sockel müssten schon etwas größer sein als die kleinen Klebedinger.

Amsonsten guck mal hier. Das sind Bilder, die ich im Netz gefunden habe, ohne Bastelanleitung.

https://www.pinterest.de/pin/109916047132659496/

https://www.pinterest.de/pin/227572587396047709/

https://www.pinterest.de/pin/250583166742182057/

https://www.pinterest.de/pin/559220478699686811/

https://www.pinterest.de/pin/333336809895062910/



Holzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2018 07:58:19 geändert: 06.04.2018 08:01:11

Die Figuren können auch auf Holzklötzchen in Form eines Quaders befestigt werden. Die Drahtfiguren werden dabei mit Heißkleber in gebohrte Löcher geklebt. Je nach Alter deiner Schüler brauchen sie dabei Unterstützung. Daneben können Holzbretter verwendet werden, schau mal hier:

htps://grundschule.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/grundschule.bildung-rp.de/Downloads/Kunst/Best-Practice/BP_raum_koerper_Giacometti_II_wintersport.pdf

Hier findest du noch eine Alternative zur Alufolie, bei der Kreppband benutzt wird:

http://kunstlehrer.blogspot.de/2010/12/alberto-giacometti-plastik.html

Viel Erfolg! 



.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2018 09:55:10

Herzlichen Dank für die Hilfe!

Inspiriert durch die englischen Seiten habe ich den englischen Begriff in die Suche eingegeben und kam auf ein youtube Video - Serie, das fast zu 100 Prozent meiner Anleitung entspricht. Der Autor verwendet nach dem Bild Knete, nennt es aber komischerweise "clay" (Ton). Oder habe ich das falsch herausgehört?

https://www.youtube.com/watch?v=NI7RXFpBg38



Clayneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2018 12:37:31 geändert: 06.04.2018 12:46:35

ist nicht nur Ton, es ist auch Knete, eigentlich  eine Knetmasse auf Wachsbasis für den Modellbau.
US-Kinder sprechen immer von clay, wenn sie mit ihrer Knete spielen.



Alufolie ist aus ökologischer Sicht nicht empfehlenswert.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2018 06:22:54

Ich baue gerade solche Figuren in einer 6. Klasse und verzichte auf die Alufolie.

Die Drähte lasse ich mit etwas Zeitung und Malerklebeband umwickeln und dann mit einer Schicht Papierschnipsel und Tapetenleim beschichten. Die Verdickung werden auch mit Papier gestaltet.

Bisher konnte ich feststellen, dass es nur Schwierigkeiten gibt, wenn die feuchten Papierschicht zu schnell bis nach oben geklebt wird und wenn zu dick beschichtet wird. Dann verformen sich manche Figuren auf Grund des Gewichtes. Es ist besser, erst unten zu leimen und nach der Trocknen oben weiter zu machen.

Mal sehen, wie es weitergeht.



Figurenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2018 17:30:01

Ich mache das Thema regelmäßig in der Oberstufe.

Variante a) Drahtfiguren (Blumendraht) mit Zeitungspapier umwickeln und mit Wachs betröpfeln

 

Variante b) Drahtfiguren komplett mit Folie umwickeln. Man kann aus ökologischen Gründen auch festlegen, dass vorher eine Weile Folienpapier (z.B. von Schokolade etc) gesammelt wird, dann braucht man nur noch für die Endschicht "frische Folie

 

Variante c) mit Gips ummanteln



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2018 18:37:45

Schokoladenfolie finde ich prima  



Die Figurenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2018 18:41:10

sind nun größtenteils fertig. Ich habe die Knete vom ALS- Verlag genommen, damit stehen sie erstaunlich gut. Wir haben sie dennoch auf einen "Sockel" gestellt und mit Heißkleber darauf befestigt. Das mit den Drähten war mir zu wackelig.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs