transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 134 Mitglieder online 22.10.2020 08:12:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Diagnostik von LRS"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Diagnostik von LRSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wilhelmraabe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.10.2020 19:31:57 geändert: 17.10.2020 19:34:21

Ich bin Förderschullehrerin in der Inklusion und muss demnächst ein Kind testen, bei dem eine isolierte Lese- und RS-Problematik vermutet wird. Ich bin noch auf der Suche nach der bestmöglichen Diagnostik. Einiges habe ich schon zusammen, bin aber dankbar für gute am besten erprobte Vorschläge!



Testungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.10.2020 20:35:51

Zu offiziellen Testung gehört dann auch ein IQ-Test, da ausgeschlossen werden muss, dass die Grundintelligenz zu niedrig ist.

Offizielle Testungen lassen wir beim (Schul)Psychologen machen, der SchuPsy kann es diagnostizieren, aber keine Therapie verordnen.

In NDS ist ansonsten für einen Nachteilsausgleich o.a. keine offizielle Testung notwendig.

Neben standardisierten Verfahren finde ich es sinnvoll, frei geschriebene Texte zu analysieren oder zumindest zu schauen, wie das Kind damit umgeht oder ob es bereits so gehemmt ist, dass es kaum noch schreibt.



Tests neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2020 09:18:53 geändert: 18.10.2020 09:27:09

haben bei uns in Bayern die Schulpsychologen und Beratungslehrer; nur sie dürfen solche Tests durchführen. Wir verwenden den LGVT 5 - 12 (Lesegeschwindigkeits- und verständnistest für die Kasse 5 - 12) in Verbindung mit dem RST-ARR (Rechtschreibtest Aktuelle Rechtschreibregelung). Finden kannst Du u.a. sie unter www.testzentrale.de

Du schreibst nicht, in welchem Bereich Deine Schülerin Förderbedarf hat. Ein Intelligenztest ist nicht in jedem Fall zwingend, wenn es andere belastbare Kriterien hinsichtlich der kognitiven Fähigkeiten gibt (Zeugnisse, Zeugnisbemerkungen u.ä.), die kogn. Defizite als Ursache für eine L-R-S verläßlich ausschließen. Ich z.B. teste demnächst eine Schülerin, die die Mittlere Reife erworben hat und der in den Zeugnisbemerkungen "gute und durchdachte Beiträge" bescheinigt werden. Aktuell besucht sie unsere FOS. Den IQ muß ich hier nicht testen.

Aber wie gesagt: Bei dir kann das natürlich anders sein. Im Zweifel laßt Du die Intelligenz testen. Entsprechende Tests findest Du ebenfalls bei der Testzentrale.

LG  

Hesse

 



In NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2020 12:19:21

ist es so, dass, wenn die LRS von amtlicher Stelle diagnostiziert wurde (also Schulpsychologe oder Kinderpsychiater), man als Eltern beim Jugendamt eine Lerntherapie beantragen kann.

 

brittacci



Ich habe...neuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2020 12:09:35

.. zwei Jahre in einer Therapieeinrichtung für Teilleistungsschwäche gearbeitet, wo wir standardisierte Testverfahrem (DRT, WLLP) verwendet haben. Die wurden zentral bestellt, ich weiß aber nicht, wo. Vielleicht kriege ich das heraus beim damaligen Leiter der Einrichtung.



Standardisierte Testverfahrenneuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: peanut76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2020 13:42:00 geändert: 20.10.2020 13:42:54

Hallo, 

ich verwende als standardisierte Testverfahren für die Diagnostik von LRS den diagnostischen Rechtschreibtest (DRT) oder die Hamburger Schreibprobe (HSP) (je nach Klassenstufe) und beziehe sie über die Testzentrale (testzentrale.de). 

LG



Das habe ich...neuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2020 22:18:16

... inzwischen auch von meinem damiligen Chef dort erfahren: Testzentrale.

Wir haben hintereinander den DRT, HSP und WLLP gemacht, zweimal im Schuljahr.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs