transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 168 Mitglieder online 15.06.2021 21:53:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wenn Eltern sich in Freundschaften einmischen- Kurzgeschichte gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wenn Eltern sich in Freundschaften einmischen- Kurzgeschichte gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: s_klue Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2017 15:42:40

Hallo ihr Lieben,

ich habe immer mal wieder mitbekommen, wie Eltern entscheiden, dass manche Freundschaften "nicht gut für ihr Kind" sind und sie die Kinder auffordern sich nicht mit bestimmten Mitschülern zu verabreden. Zu dem Thema habe ich vor einiger Zeit eine Geschichte gelesen, in der es sinngemäß darum ging, dass ein Kind für ein anderes sehr wertvoll war, da es es in irgendeiner Weise sehr unterstützt hat. Nun hat sich das Kind dem geholfen wurde in einem anderen Zusammenhang mit einem Kind angefreundet, von dem es nichts mehr lernen konnte und die Eltern sind der Meinung das wäre keine gute Freundschaft. Das Kind ist aber sehr weise und sagt sowas wie: "Einmal war ein Kind sehr hilfreich für mich. Nun kann ich für ein anderes Kind sehr hilfreich sein."

Klingelt es da bei jemandem? Ich weiß ich habe das jetzt sehr abstrakt geschrieben, weil es wirklich ewig her ist, dass ich die Geschichte gelesen habe. Ich weiß nur noch, dass sie mich damals sehr berührt hat.

Nun würde ich mich freuen, wenn mir jemand einen Hinweis geben kann, wie ich diese oder ähnliche Geschichten finden kann. Ich würde sie gern am ersten Elternabend der 5. Klasse herausgeben, um vielleicht die ein oder anderen Eltern nachdenklich zu machen.

Über Reaktionen freue ich mich!

Viele Grüße

S_klue



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs