transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 36 Mitglieder online 02.06.2020 00:09:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vertretung PES"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Vertretung PESneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diana_68 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2019 19:10:30

Hallo liebe Mitglieder,

mir wurde nach erfolgreicher Bewerbung an einem Gymnasium ein PES Vertrag mit Sachgrund angeboten. Ich habe kein Staatsexamen, jedoch einen Magister in einem Mangelfach. Zuvor wurde mit noch ein Kurzeitvertrag von 14 Tagen angeboten. Nach Durchsicht des Vertrages, fiel mir auf, dass mein durchschnittliches Stundendeputat bei 29,5h Stunden verankert war, von denen ich wöchentlich 12h unterrichten sollte. Bisher ging ich von der  Annahme aus, dass die Höchstzahl der Stunden bei 27 läge. Nun zögere ich den Vertrag zu unterschreiben, weil ich die Sachlage nicht einschätzen kann. Könnt ihr mir eventuell einen Ratschlag geben?

Vielen lieben Dank



Dein Deputatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fruusch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2019 23:16:04

ist immer die Zahl der Unterrichtsstunden, bei dir wären das also 12 "Stunden" a 45min, die du mit Schülern verbringst. De facto musst du aber auch noch Unterricht vorbereiten, korrigieren etc. was dann auf eine wöchentliche Arbeitszeit von 29,5h herauslaufen könnte. Wenn ich das so richtig verstanden habe, sollte einer Unterschrift nichts im Wege stehen.

In BW ist ein volles Deputat am Gymnasium bei 25 Stunden erreicht, in RLP bei 24.



genau nachfragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2019 00:46:55 geändert: 16.02.2019 00:47:06

Ich würde mich bei der Gewerkschaft oder beim Schulbezirkspersonalrat erkundigen.

In Niedersachsen werden zum Teil auch 13-Std.-Vertretungs-Verträge abgeschlossen, weil die Stundenzahl unterhälftig ist (eine volle Stelle sind 28 Unterrichtsstd.) und daraufhin dann bestimmte Sozialleistungen nicht oder anders übernommen werden müssen.

Obwohl so dringend Leute gesucht werden, wird diesen nicht gerade der rote Teppich ausgerollt.

Palim



Genau: Nachfragen!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2019 10:17:59 geändert: 16.02.2019 10:20:33

Der Bruchteil, der sich aus dem Vertrag ergibt, bezieht sich auf die Bezahlung. Da ist natürlich die Vergütung bei einem Anteil von 12/27 höher als bei einem Anteil von 12/29,5.

Die Stundenzahl 27 bzw. 29,5 kann sich auf die Schulart, an der du eingesetzt werden sollst, beziehen. In BW betragen die Pflichtstunden an GY 25 bzw. 27 Std.. Woher die 29,5 Std. kommen, weiß ich nicht. Vielleicht sollst du an einer anderen Schulart du eingesetzt werden.

Die zweite Erklärung für das Stundendeputat von 29,5 liegt möglicherweise in der Anwendung des „Nicht-Erfüller-Erlasses“ und der darin beschriebenen Stufenzuordnung (keine beruflichen Vorerfahrungen).

Ich kann Palims Rat nur wiederholen, damit du zu einer Klärung kommst.



Deputat Vertretung mit Sachgrund PESneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diana_68 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2019 20:39:27

Vielen lieben Dank für eure Hilfe,

Die genannten 29,5h Stunden beziehen sich auf die wöchentlichen Deputatsstunden, welche in RLP normalerweise bei höchstens 27 liegen. Ich werde hierzu noch ein Mal die verantwortliche Person anschreiben. Ich bat auch darum, mir den Vertrag vorab schon durchlesen zu können. Die ADD RLP genehmigt die Verträge nach ihrer Aussage erst einen Tag vor ihrer Wirksamkeit. Die Zustände erscheinen mir aber wenig transparent und meine Nachfragen eher als lästig und unerwünscht. Ich kann doch einen Vertrag nicht unterschreiben, wenn ich im Vorfeld keine Informationen über die Konditionen erhalten habe. 



Beim LBPR nachfragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2019 09:34:53

Bezirkspersonalräte staatliche Lehrkräfte in RP

Die Personalvertretung müsste eigentlich vorher zustimmen. Ich würde dort nachfragen, es gibt doch sicherlich auch vergleichbare Fälle, über die man dich informieren könnte. 



Üblicherweise wird...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2019 11:38:55

... die errechnete Gesamtarbeitszeit nicht ausgewiesen, aber wir (BaWü) werden nicht für die reine Zahl an Deputatsstunden bezahlt (z. B. 17/25), sondern für die Gesamtarbeitszeit. Für diese wird für jede Deputatsstunde eine Zeit von 91 Minuten anberaumt - mit Vorbereitung, Nachbereitung, allen Konferenzen usw.

Ich habe beispielsweise 17/25 Deputatsstunden, abzüglich 4 Stunden wegen Schwerbehinderung, bleiben 13 zu unterrichtende Stunden. Da ich aber derzeit kein Deputat habe, also auch keine Vor- und Nachbereitung habe, auch zu den meisten Konferenzen und sonstigen Verpflichtungen (Elternabende, Elternsprechtage) nicht gehe, bin ich 26 Unterrichtsstunden in der Schule - eigentlich eine Stunde länger als jeder Kollege mit vollem Deputat.

Mit deinem Vertrag sollte also alles in Ordnung sein. Wahrscheinlich ist in RLP der Arbeitszeitfaktor höher, dass es nicht nur 24 Stunden sind. Oder an das Deputat ist noch eine Sonderaufgabe geknüpft. Das sollte man natürlich erfragen.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs