transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 131 Mitglieder online 21.09.2019 19:42:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schnitzljagd- Thema Ostern/ (6-15 J.)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Schnitzljagd- Thema Ostern/ (6-15 J.)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: netterfield Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2019 19:22:40 geändert: 07.04.2019 19:07:14

Ich bräuchte Eure Hilfe für mein Osterfest!

In meiner Hortgruppe sind 16 Kinder vom Vorschulalter bis zu 15 Jahren. Ich möchte gerne eine kleine Schnitzljagt im Haus (wenn Wetterbedingt auch im Garten) machen.  Sie soll maximal 60 Minuten dauern.

Dieses Jahr ist auch ein Vorschüler in der Gruppe (kann nicht rechnen oder schreiben/ leider wurde auch Lernschwäche im Kindergarten festgestell). Habt Ihr Ideen für Stationen/Aufgaben die für diese große Altersspanne ansprechend und machbar wäre?? Ich will vermeiden, daß der Vorschüler  immer nur auf die Kinder in seinem Team angewiesen ist, sondern auch das Gefühl bekommt, selbst einen Beittrag leisten zu können. Das wäre mir so wichtig! DANKE

 

 



An was denkst du bisher?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2019 19:49:19

Schnitzeljagd heißt bei uns, dass man eine ausgelegte Spur verfolgt, die mit Papierschnitzeln, Kreide-Pfeilen oder Natur-Materialien gekennzeichnet wird.

Außerdem kenne ich eine Version, in der man auf Zetteln notiert,wo der nächste Hinweis zu finden ist.

Was hast du dir denn vorgestellt, was die Kinder bei eurer Aktion machen sollen?

Palim



aufteilenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 16:53:43

Ich würde die Kinder/Jugendlichen auf jeden Fall aufteilen. Also nicht eine Schnitzeljagd/Schatzsuche, sondern parallel 2, eher 3 Gruppen. Und am Ende dann 3 Schätze an verschiedenen Stellen.

Die Großen bekommen schwierigere Aufgaben als die Kleinen.

Die Aufteilung hat auch den Vorteil, dass nicht nur ein paar "Chef-Kinder" alles erledigen und die anderen mittappeln, sondern dass viele Kinder in die Lösung eingebunden sind.



"Schnitzljagd mit Hinweisen"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: netterfield Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 19:11:44 geändert: 07.04.2019 19:17:55

Danke für deinen Input!

Ich hätte vorgehabt, daß die Kinder Rätsel oder Aufgaben lösen sollten, um an die nächste Aufgabe zu kommen. Am Ende ist das Ziel das selbstgebastelte Osternest zu finden. Also vereinfacht: "Aufgabe lösen= weiterkommen zur nächsten Aufgabe...  die letzte Aufgabenlösung bringt dich zum eigenen Osternest."

Vorallem muß die Hortgruppe altersübergreifend arbeiten da ich alleine bin und keine Hilfe habe um die Gruppe aufzuteilen!

Zusätzliche Info: 3 der Kinder haben den Status "I-Kinder = Integrationsbedürftige Kinder"... das heißt in meinem Fall, daß es Kinder sind, welche dieagnostizierte Lerndefizite bzw. Verhaltensauffälligkeiten haben.

Ich bin aber auch ganz offen für andere Vorschläge bezüglich einer Ostertfeier mit viel Aktivität seitens der Kinder  .

Liebe Grüße, Moni

 



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 19:30:26

Wieso kannst du die Großen nicht alleine laufen lasssen?

 



Schnitzljagd im Hortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: netterfield Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 19:33:22

Lieben Dank Indidi! Auf Aufteilung hab ich schon gedacht... bin alleine unterwegs. Bei gutem Wetter im Garten geht das, aber bei Schlechtwetter im verwinkeltem Haus mit 4 Kindergartengruppen ist das für mich schwierig mit der Aufsichtspflicht! 3 Kinder meiner Gruppe sind "I-Kinder" ( Doppelzähler/ diagnostisch bestätigte Defizite in sozialen Bereichen oder/ und Lernschwächen).

Wenn es geht möchte ich die Kinder im 'Auge behalten... auch wegen den Älteren, weil die können echt austeilen wenn ich nicht da bin  

Bin total offen für Ideen die du für UNS hast!



Geheimschriftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 19:36:16

Lösungssatz in Geheimschrift schreiben.

Die Kinder bekommen den Code und lösen dann den Geheimschriftsatz.

 

Es gibt im Internet viele Schriften mit denen man das schnell machen kann:

schwarzer Kreis=A    weißer Kreis=M   ....



Aufgaben an bestimmte Kinder verteilenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 19:43:05

Wenn du alle in der Gruppe haben willst, würde ich die Aufgaben so stellen, dass klar ist wer sie lösen muss. Sonst lösen nur immer dieselben Kinder die Aufgaben und den anderen wird es "langweilig". (Und ---- langweilig bei schwierigen Kindern ist einfach doof.)

Also:

Folgende Aufgabe lösen nur Timo, Klara, Reem, Sonja und Pascal:

 

 



Puzzleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 19:47:41

Alle Kinder lösen ein Puzzle. (evt gibst du jedem Kind vorher ein Teil)

Wenn alles komplett ist bekommen sie von dir den Hinweis wo sich das nächste Rätsel versteckt hat.



Chaosspielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2019 20:19:04

Wie wäre es mit dem Chaosspiel? Das können mehrere Gruppen in einem klar definierten Außenbereich spielen.

Spielplan mit den Ziffern 1 -50 (oder mehr oder weniger) erstellen. Ziffernkarten mit den Zahlen 1-50 im Spielbereich verteilen. Auf den Rückseiten steht ein Code (entweder Wort, Zungenbrecher, Satz oder Bild für die Nichtleser), dann geht's zurück zum Spielleiter, dort gibt's eine Aufgabe, bei richtiger Lösung wird wieder gewürfelt, nächste Zahl gesucht usw.



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs