transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 27.06.2022 02:12:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterricht Krieg in der Ukraine"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Unterricht Krieg in der Ukraineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2022 10:50:39

Eigenltich haben wir immer gemeinsam Informationen und Materialien zu aktuellen Themen getauscht.

Das sollten wir jetzt auch machen.

Ich lege ein Forum an, in dem Materialien für den Unterricht über den Krieg eingestellt werden können.

Das können Sammlungen oder Links auf konkrete Sammlungen sein.

Es ist sinnvoll, wenn ihr eure Beiträge kurz kommentiert und eine Stufen/ Altersangabe einstellt, wenn das Material darauf zugeschnitten ist.

Palim



Sammlung NDSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2022 10:52:23



Grundschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2022 10:57:06

Sendung mit der Maus

https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/ukraine/index.php5

ZDF-logo

https://www.zdf.de/kinder/logo/ukraine-russland-krieg-reaktionen-100.html

Die einzelnen Clips kann man nicht verlinken, es lohnt sich aber, nachzugucken, was in der täglichen Logo-Sendung läuft oder was daraus als Clip in der Mediathek steht. Darüber hat man auch 1-min-Filme, über die man ins Gespräch kommen kann oder die Hintergründe angemessen erläutern.

Gerade die gezeichneten Clips sind meiner Meinung nach sachlicher und besser geeignet, da die Bilder weniger stark verängstigen und auch weniger von der Sache selbst ablenken, über die man sprechen will.

Sinnvoll ist übrigens auch, mit Kindern auf einer Karte zu schauen, wo es ist, wie weit weg es ist.

Kindersache.de - Seite des Deutschen Kinderhilfswerkes

https://www.kindersache.de/bereiche/nachrichten/krieg-der-ukraine

 

 

 



FakeNews und manipulierte Bilder neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2022 11:04:51

FakeNews und manipulierte Bilder

- einfach erklärt ... ich habe es so gemacht:

Ihr benötigt einen dickeren Stift und 2 Blätter Papier oder 2 Stücke Pappe in Postkartengröße.

Auf das erste Blatt wird eine Familie gezeichnet - es reichen Strichmännchen.

Das ist das "Foto" der Familie... man könnte auch Tiere oder sonst was nehmen.

Danach habe ich das Bild in der Mitte zerrissen. Einen Teil habe ich weiter genutzt, den anderen Teil bei Seite gelegt.

Auf das andere Blatt habe ich eher seitlich eine Person mit Gewehr gezeichnet (es kann auch etwas anderes sein (mit dem Finger zeigen, einen Stein werfen ... oder oder).

Den abgerissenen Teil des Familien-Bildes habe ich dann mit auf das 2. Bild gelegt. nun sieht es so aus, als würde die Person auf die Familie zielen.

Im Anschluss haben wir darüber gesprochen, dass man Bilder verändern kann und Übersetzungen falsch sein können, dass zu einem Krieg - wie oft bei Streitereien, auch gehört, dass man provoziert oder beleidigt und dass nicht immer alle Bilder echt sein müssen.

Es ist die Aufgabe von Journalisten, ehrlich zu berichten und beide Seiten zu hören - ähnlich zu Streitereien auf dem Schulhof.

 



Wie ein Streit beginntneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2022 11:06:26

Schon vor dem Beginn des Krieges hatte in meiner Klasse ein Kind gefragt, ob es stimmt, dass es Krieg gibt und warum.

Ich habe es so erklärt:

Zu Beginn habe ich es mit einem Streit im Sandkasten verglichen, das verstehen die Kinder sehr gut, da sie das Verhalten kennen und auch wissen, wie sie sich dabei selbst verhalten. Sie beschimpfen sich, sie ärgern und provozieren, wenn es eskaliert, wird die Schaufel zur Waffe, sie gehen auch eine Art Bündnis ein, selten wechselt jemand die Seite und manchmal gibt es auch Kinder, die ein Stopp auf der eigenen Seite setzen und mutig sind, äußern, wenn es zu weit geht oder den Vorschlag machen, Hilfe oder Vermittlung zu suchen.

Das haben wir schon besprochen, bevor der Krieg begann, weil ein Kind aus der Klasse fragte, ob es Krieg geben würde. Von den Kindern erwarten wir, dass sie ihre Konflikte mit Worten klären.

… Natürlich ist der Konflikt erheblich komplizierter, ein Angriffskrieg mit Beschuss der Wohngebiete fällt aus allem heraus, was gewöhnliches Streitverhalten abbilden würde. Aber auch ungewöhnliches und unbegründet aggressives Verhalten kennen Kinder aus ihrer Umgebung.



Linksneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tandil Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2022 16:19:33



"Krieg und Frieden"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2022 09:52:24 geändert: 06.03.2022 09:53:41

http://www.whywar.at

ist eine Onlineplattform zum Thema Krieg und Frieden. Dieses Projekt des Friedenbüros Salzburg betätigt sich in der friedenspädagogischen und friedenspolitischen Bildungsarbeit und hat zahlreiche Bildungsangebote zu Gewaltprävention, ziviler Konfliktbearbeitung und Politischer Bildung entwickelt.

Zum aktuellen Russland-Ukraine-Konflikt:

http://www.whywar.at/krieg-in-der-ukraine/

Hier finden sich Links zu Texten, Videos, Podcasts und anderen Informationen über die Entwicklung des konkreten Konflikts, aber auch weiteres umfangreiches Material zum Thema Krieg und Frieden.



Das ZDF hatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2022 21:30:48

das Geschehen zur Invasion in die Ukraine grafisch aufbereitet – sehr anschaulich für Schüler*innen ab Klasse 8.
(Stand 25.2.2022)

https://bit.ly/3MsApvX



schule.atneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2022 21:45:08

Diese Zusammenstellung bietet Hintergrundinfos, Videos und Beiträge von anerkannten Einrichtungen und geprüften Quellen, die sich für den Einsatz im Unterricht rund um den Ukraine-Krieg eignen.

Ein Tipp: Kommen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern behutsam ins Gespräch, beispielsweise indem Sie ihren Wissensstand zur Thematik abfragen und ihre Ängste und Sorgen besprechen.

https://bit.ly/3IMFgWE



Kinder-WDRneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2022 21:48:04

Infos zur Ukraine für Kinder/Jugendliche im Kinderradio des WDR

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/entdecken/ukraine-238.html



 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 
 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs