transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 71 Mitglieder online 07.08.2020 17:34:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lerntherapie - mehr als Nachhilfe"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lerntherapie - mehr als Nachhilfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thevoice1610 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2020 08:18:40

Ich bin frisch gebackener Lerntherapeut und suche Material und Anregungen für die Arbeit mit Schülern aus Familien, die teils um die Anerkennung der LRS kämpfen und die damit verbundene Förderung kämpfen und natürlich Möglichkeiten, den Betroffenen Schülern das Nachholen so fruchtbringend, wie möglich, zu gestalten.



Herzlich willkommen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2020 12:11:49

Es wäre schön, wenn du uns auch Anregungen bei entsprechenden Fragen geben könntest.

Ich nehme an, dass du folgende Seite kennst. Sie enthält eine Fülle von Materialien, ist leider unübersichtlich:

https://www.arbeitsblaetter.org/

Bekannt ist auch diese Seite:

https://www.legakids.net/

 



Aus meiner...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2020 13:59:47

.... zweijährigen Arbeit mit LRS- und Legastheniekindern am TfT Heidelberg (mittlererweile leider insolvent und seit 2008 nicht mehr existent) durfte ich leider keine Materialien mitnehmen, die das Institut alle selbst erstellt hat.

Im Prinzip war aber eine Methode der Wahl das Antrainieren von Rechtschreibkompetenzen über Wiederholung.

 

Für meine Stieftochter, die zwar vom Prozentrang nicht in den Bereich LRS/Legasthenie fällt, aber doch deutliche Schwächen in der Orthographie zeigt, schreibe ich ihre Lernwörter immer auf dem Computer im Querformat ab mit einer langen Linie dahinter, damit sie die Wörter dahinter x-mal abschreibt. Dieses Blatt wird zwölfmal ausgedruckt, damit sie in den 6 Tagen nach Ausgabe der Lernwörter diese zweimal täglich schreibt.

Wenn es einen Zieltext im Lesebuch gibt, auf den die Lernwörter hinführen, wird dieser sonntags diktiert, ansonsten formuliere ich einen eigenen Text.

Wenn das Programm StoryCorner noch fuktionieren würde, könnte ich ihr vorher dort den Text eingeben, dass sie den Text lesen und aus dem Gedächtnis eingeben könnte. Es tut aber bei mir nicht mehr (seit gut 10 Jahren).

Abgesehen davon: Frohes Stöbern bei uns!



Kudosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thevoice1610 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2020 17:05:16

Vielen Dank erstmal für den netten Empfang und die nützlichen Tipps :)

LegaKids war mir bereits bekannt, arbeitsblaetter.org noch nicht. Danke auch dafür.

Im Moment suche ich ganz konkret etwas für einen Buchstabensammmler mit extremen Kurzzeitgedächtnis, der bei zweisilbigen Worten beim Erlesen der zweiten Silbe bereits die erste nicht mehr im Kopf hat - und somit den Wortsinn nicht erschließen kann.


Ich durchstöbere aber zunächst, wie empfohlen, das Forum  :)



Aus meiner Sichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2020 19:15:05

ist das Material Intraakt gut. Damit haben bisher bei mir alle Kinder lesen gelernt, die das Material kontinuierlich durchgearbeitet haben. Und es hilft ungemein, das lautgetreue Schreiben zu erlernen.

Viel Erfolg. Vielleicht kannst Du uns ja von deinen Erfahrungen auch berichten, da wir auch immerwieder Kinder haben, die eine Lerntherapie bräuchten, aber nicht bekommen.



Kennst duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2020 20:45:50

Schlaudino (Bezahlprogramm zur Förderung zu Hause; Förderung im Kindergarten, bzw. Vorschule: 1. + 2. Schulstufe / 3. + 4. / 5. – 8.)

https://www.schlaudino.com/lernprogramme/  

dazu:

https://www.legasthenie.schule/blog/

und

http://www.lesen2000.de/de/index.php?page=demo

(kostenlose Demoversion vorhanden). Damit habe ich viel gearbeitet.

 

dafyline



Willkommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2020 21:39:48

Vielleicht hilft es deinem Buchstabensammler, wenn er die hintere Silbe ergänzen muss, weil ein Bild und die erste Silbe schon eingetragen sind?

Materialien dazu findest du unter dem Stichwort "Silbenbilder"

von uthierchen mit einer schönen Vorlage, die man sich dann anpassen kann

https://www.4teachers.de/?action=show&id=673002&page=0

und Bildkarten dazu

https://www.4teachers.de/?action=search&searchstring=Silbenbilder&searchtype=0

 

Ich finde auch den Einsatz von Silben sehr sinnvoll,

Leseblätter mit Übungen zu Silben, aber auch mit Wörtertreppen mit nacheinander aufbauendem Buchstabenmaterial findest du im MALIOPE-Programm zur Alphabetisierung (eigentlich für DaZ)

https://www.4teachers.de/?action=show&id=673142

und hier https://www.4teachers.de/?action=show&id=671240

 

Allgemein für Leseübungen hatte ich im letzten Jahr eine wirklich gute Fortbildung von jemandem von der Akademie für Leseförderung Niedersachsen, die auch viele Vorschläge und Materialien ins Internet stellen, siehe https://www.alf-hannover.de/

In meiner Region sind Lerntherapeuten superselten, die Kenntnis davon, die Beantragung und Bewilligung sind ein Kunststück.

Palim  

 



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs