transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 329 Mitglieder online 23.01.2020 21:10:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Punktevergabe Grammatiktest"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Punktevergabe Grammatiktestneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondra1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2020 21:32:55

Wie würdet ihr folgendes bewerten?

GS Niedersachsen Kl. 4
In einem Grammatiktest sollten Satzzeichen der Wörtlichen Rede gesetzt werden und der Begleitsatz sowie der Redesatz sollten jeweils in einer vorgegebenen Farbe unterstrichen werden.

Die Satzzeichen wurden in der Aufgabe fehlerfrei gesetzt. Aber beim Unterstreichen wurden vermutlich die Farben vertauscht. Also komplett andersrum unterstrichen, aber ansonsten ebenso fehlerfrei. 

Es waren 5 Redebegleitsätze und 5 Wörtliche Reden. Insgesamt wären es dann 5 Fehlerpunkte ( 0,5 pro Satzteil).



pauschalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2020 22:28:18

Wenn es sauber vertauscht ist, ziehe ich in diesem Fall pauschal für das Vertauschen 1 oder 2 Punkte ab - je nach Gewicht der Aufgabe innerhalb der Arbeit.

Meiner Meinung nach ist es eine Art Folgefehler, da ja Wörtliche Rede und Redebegleitsatz sicher unterschieden werden, jedoch falsch herum benannt sind bzw. nicht sorgfältig die Aufgabenstellung gelesen wurde.

 



Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2020 22:35:03

sehe ich das auch. Das Kind kann es ja und darauf kommt es an. Man sollte immer bedenken, dass Zensuren motivierenden Charakter haben sollen.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs