transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 13 Mitglieder online 26.01.2022 01:02:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Thema Klasse 4 Werken"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Thema Klasse 4 Werkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sophia091 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.10.2019 20:28:44

Guten Abend,

 

ich bin keine Werklehrerin, dennoch habe ich zwei 4. Klassen in Werken bis Ende Januar.

Leider fehlen mir so ein paar (einfache!) Ideen, die ich mit den Kindern machen könnte. Ich hatte etwas aus Ton überlegt, aber die Kinder haben erst in Klasse 3 eine Daumenschale getöpfert.. Kürzlich haben sie ein Nagelbild erstellt und dieses mit Wolle zu einer Figur gespannt.

 

Da die Unterrichtsstunden Mitten im Herbst liegen, sollte es nach Möglichkeit auch etwas mit dem Thema Herbst zu tun haben.

 

Habt ihr ein paar Ideen/Anregungen, die sich (als fachfremde!!!) gut durchführen lassen und nicht mehr als ca. 4-6 Unterrichtsstunden in Anspruch nehmen?

 

Liebe Grüße! :)



Herbstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2019 15:22:51

Na da bietet sich doch ein Drachen an. Er muss ja nicht fliegen können, sondern vielleicht nur zu Dekozwecken genutzt werden. In Klasse 4 würde ich aber keine Vorlage mehr geben, sondern das Drachenviereck selbst konstruieren lassen. Vielleicht ist das auch die Anforderung für die 1.

Beim Töpfern kann man als Steigerung plastische Figuren anfertigen lassen. Oder man könnte zu Weihnachten einen Adventskranz (Ring= kleiner und großer Teller) anfertigen und viele kleine Dinge dazu.

Man könnte auch ein rechteckiges "Brettchen" töpfern und darauf weihnachtliche Motive setzen. Oft lasse ich mit Ausstechförmchen dann weihnachtliche Motive ausstechen. Dabei achte ich auf saubere Kanten. Das ist gar nicht so einfach. Als Figur könnte dann noch ein Schneemann drauf.



In denneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2019 20:17:12

Arbeitsmaterialien hier gibt es doch eine eigene Rubrik "Werken". Da sind schöne Sachen bei, hast du schonmal gestöbert? 



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kathrin74 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2019 08:32:50

Laubsägearbeiten bieten sich auch immer an.



Textilstundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2019 15:32:59 geändert: 03.10.2019 15:33:32

Vielleicht hat jemand von deinen Kolleginnen die Textilstunde vom ALS- Verlag abonniert, die du dir ausleihen kannst. Da gibt es immer ganz verständliche Anleitungen, wie übrigens in der ganzen Serie dieser Art.

Textilstunde



Thema Klasse 4 Werkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sophia091 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.10.2019 10:10:45

Hallo ihr Lieben,

 

vielen Dank schon einmal für eure Hinweise!Ich habe überlegt, ob ich mit den Kindern etwas aus Ton herstelle.

Die Lehrerin, die die Kinder vorher unterrichtet hatte sagte aber, dass sie in Klasse 3 schon einmal eine Fingerdaumenschale erstellt haben. Es müsste dann ein bisschen anders (und vielleicht etwas schwieriger?) sein.

In dieser Schule ist es so, dass Werken und Textil immer im Wechsel stattfindet (also nicht ein Fach pro Halbjahr, sondern tatsächlich findet der Wechsel immer nach mehreren Wochen statt, sobald ein Projekt beendet wurde).

Wir werden mit dem Werkthema erst Anfang November beginnen und ich würde es auch gerne im November schon abschließen, damit die Kinder noch vor den Weihnachtsferien etwas für Weihnachten in Textil anfertigen können.

Hat jemand von euch gute Erfahrungen mit Ton im Werkunterricht und könnte sich ein Projekt vorstellen, dass wirklich in ca. 3 Wochen (also 6 Unterrichtsstunden) fertiggestellt werden könnte?

 

Liebe Grüße!!



Tonarbeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2019 14:04:20

Ich habe das projektmäßig schon mit dieser Altersklasse getöpfert.

Wie lange dauert eine Werkenstunde? Ist es eine Doppelstunde? Denn zum Töpfern selbst braucht man schon mindestens 60 min. Dann kommt noch das Hinstellen und Wegräumen dazu (Das Wegräumen und Säubern dauert länger als man denkt und man sollte es mit den Kindern genau besprechen. Das erste Mal stand ich dann selbst 1,5 Stunden da und habe alles allein sauber gemacht. Das geht natürlich nicht und ich habe es für das nächste mal gut organisiert).

Die Töpferware sollte im Anschluss ca. 14 Tage zum Trocknen an einem trockenen und ruhigen Ort stehen, sonst platzt dir das Zeug beim Brennen. Außerdem sollten Verbindungsstücke gut befestigt sein. (einritzen, feucht machen, Rollen formen  als Verbindungsstücke sind Möglichkeiten, dass es verlässlich hält- Dann so verstreichen, dass man keine Ritzen mehr sieht). Ich empfehle Dir, wenn Du gar keine Erfahrung hast, es auszuprobieren- wenigstens formen und trocknen lassen. Manchmal hilft es den Kindern, dass man eine Stelle ordentlich macht und die andere nicht. Dann sehen sie auch, wozu Fehler führen können.

Wie ich schon schrieb, wäre eine Steigerungsform nun plastische Dinge zu formen.

Meine Planung wäre:

1. Stunde/ Woche: gemeinsam einen Schneemann formen+ Erklärungen

2. Stunde/Woche: etwas Freies formen

3. Stunde/ Woche: beides anmalen (nur wenn 14-tägig-sonst ist Nr. 2 noch nicht trocken) Dinge anmalen. Achtung=> die Unterseite darf nicht angemalt werden, sonst klebt sie am Brennofen an

Schau Dir am besten ein paar Youtubefilme an, damit du ein paar Tipps bekommst.



Ich habe auf Youtubeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sophia091 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2019 15:42:55

tatsächlich tolle Videos und Ideen einsammeln können, die sich gut aus Ton herstellen und modellieren lassen! Bzw. werde ich wahrscheinlich auf einfache Modelliermasse zurückgreifen, die an der Luft trocknet. Somit benötigt man keinen Brennofen! Da die Kinder auch nur 1x pro Woche Werken haben, kann die Masse dann insgesamt 7 Tage gut trocknen. Danach gehts dann ans Glasieren  

 

Meine Idee (dank YT) ist, eine witzige Herbstwichtelschale herzustellen   Da können die Kinder z.B. Herbstdeko, wie kleine Eicheln oder Kastanien, hineinlegen oder -mit Blick auf die Weihnachtszeit- ein paar köstliche Weihnachtsplätzchen  

 



Gibneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elisabethalice Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2019 16:21:28

mal hier oben bei der Suche "Vögel aus Ton herstellen" ein. Da kommt unter meinem alten Nick lamaison eine Anleitung. In echt wurden es auch noch ganz viele wunderbare andere Tiere. Ich suche mal ein Bild.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs