transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 78 Mitglieder online 06.07.2022 22:06:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterrichtsbesuch Erdkunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Unterrichtsbesuch Erdkundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hartcora Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2019 16:30:07 geändert: 29.06.2019 14:39:20

bb



Ojeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2019 18:41:29 geändert: 21.06.2019 18:49:41

7 Vorträge oder 60 min Vorträge stelle ich mir extrem langweilig vor. Selbst 5 Vorträge bzw. 40 min. Wo ist der Methodenwechsel, wie stellst Du dir die Nachhaltigkeit bzw. den Lernzuwachs vor ?

Willst Du die Vorträge bewerten- sollte aus meiner Sicht passieren und wie sollte das geschehen?

Wie festgelegt bist Du schon mit der Stunde? Alternativ könnte ich mir für die Stunde gut vorstellen, dass die SuS jeder ein Arbeitsblatt bekommen, auf dem eine Übersicht auszufüllen ist und sie in die Gruppen gehen müssen und nach den Antworten fragen müssen. Anschließend wird verglichen. Erleichtern würde das ganze farbiges Papier, jede Gruppe hat seine Farbe, so können die SuS schnell sehen, wo sie noch nicht waren. Als Zusatzaufgabe für die Schnellen könntest Du fragen, welchen Energieträger sie bevorzugen würden und dieses dann begründen lassen.

 

Als Einstieg könntest Du einen Redebeitrag aus dem Fernsehn zum Thema Energieträger nehmen, oder friday for futere.

 

Abschließend könnte man zum Beispiel an einen Politiker einen Brief schreiben und begründen, warum man diesen oder jenen Energieträger bvevorzugen würde. Oder Du schreibst, ihr habt Erdkunde. Da wäre ja mal ganz interessant, wo welcher Energieträger genutzt wird und warum. Z.B. auf stumme Karte einzeichnen, welche Folgen das für die dort lebenden Menschen hat. Thema- Leitungen durch Deutschland um die Windkraft aus dem Norden zu nutzen. Kohletagebaus in der Lausitz, weil es dort Kohle gibt, Wasserkraft im Gebirge, Sonnenenergie, Atomkraftwerke usw.



Ersatzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.06.2019 21:41:19

Wäre es möglich, die Vorträge zu ersetzen, indem du aus den bestehenden Gruppen neue bildest, in denen jeweils einer sein Thema vorstellt?



Gute Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2019 12:59:41

ähnlich eines ABC Gruppenpuzzle und mein Vorschlag für die Nachhaltigkeit ist eben das AB auszufüllen.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 
 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs