transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 117 Mitglieder online 27.06.2019 14:00:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Die geschichte vom löwen, der nicht schreiben konnte - einschulung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Die geschichte vom löwen, der nicht schreiben konnte - einschulungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blaurot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2019 20:37:25

Hallo, 

dieses Jahr darf ich ein kleines Theaterstück für die Einschulung einüben. 

Die Kinder und ich haben uns für „Die Geschichte, der nicht lesen konnte“ entschieden.

Hat jemand von euch diese Geschichte schon einmal aufgeführt und mag mir Hilfestellung geben (Inszenierung, Text ...)?

Und noch dringender: Kennt ihr Lieder, die zu dem Stück passen und mit Grundschülern eingeübt werden können?

 

Für deine Hilfe sei dir großer Dank sicher!!!

 

Herzliche Grüße blaurot



Hier,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elisabethalice Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2019 21:16:46

also ich habe das schon mal gemacht.

Lieder hatte ich keine. Die Kinder haben die entsprechenden Tiermasken gebastelt (Labbé und den Rest, den es nicht gab aus Papptellern) und sich auch passend dazu gekleidet.

Es gab 2 oder 3 Erzähler, die mit baumelnden Beinen am Bühnenrand saßen und die Handlung vorgelesen haben. Als Hintergrund/Bühnenbild haben die Kinder zu den Szenen passende Bilder gemalt, die wir eingescannt und über den Beamer haben laufen lassen.

Weitere Kulissen...hm, das Buch ist in der Schule, weiß ich nicht mehr, aber nichts Aufwendiges auf alle Fälle. Wichtig fand ich, dass die Tiere ihre Rolle gut auswendig konnten.



Auswendigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2019 09:03:25

lernen war beim meiner damaligen 2. Klasse ein Drama   einige hatten schreckliches lampenfieber, außerdem hatte ich sechs Kinder mit Lernbehinderungen.

Wir haben es damals so gelöst, dass es immer die Rolle in Doppelbeseztung gab (somit konnten auch alle Kinder aktiv teilnehmen). EinKind war verkleidet und hat gespielt. das zweite Kind hat den Text auswendig gesagt oder vorgelesen.

Da wir sehr viel Zeit bei der Vorbereitung eingeplant hatten, hatten die Kinder auch eigene Bilder gezichnet, die wurden dann später als Kulisse über einen Beamer an die Wand projiziert.

Gutes Gelingen wünscht traenika



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs