transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 29.01.2022 05:46:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Als Quereinsteiger direkt vor die Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Als Quereinsteiger direkt vor die Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffi156 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2018 12:38:29

Ich beginne am 6.8. an einer Gesamtschule als Quereinsteigerin, erstmal nur im Fach Hauswirtschaft. Zu den 21 Stunden Unterricht an der Schule bin ich einen Tag im Seminar.

Ich bin hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und war in den letzen sieben Jahren als Ausbilderin im Ernährungsbereich einer Jugendhilfeeinrichtung tätig. 

Jetzt habe ich schon ein bisschen bammel; wie fange ich an, was mache ich.

Könnt ihr mir da weiterhelfen, habt ihr tipps für mich?! Wie habt ihr begonnen?!



Hallo Steffi,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2018 23:37:05

um dir helfen zu können, müsstest du uns erzählen, in welchen Klassenstufen du unterrichten wirst.

Kannst du Kontakt zur Schule aufnehmen und evtl mit einer (ehemaligen) Kollegin sprechen? 
Lass dir zeigen, was für Materialien vorhanden sind. Lass dir die Räumlichkeiten zeigen und die Rahmenrichtlineien (Curricula) der einzelnen Jahrgänge geben, dann kannst du dich schon mal vorbereiten.
Vielleicht wird ja an deiner Schule auch mit einem Lehrwerk unterrichtet?

Für praktische Tipps räume ich jetzt das Feld für wirkliche HW-LehrerInnen.
Ich wünsche dir einen guten Start und viel Erfolg!

 

klexel



Toi, toi, toi!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2018 13:32:23

Du machst das schon!



viel Erfolg!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ttthat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2018 19:27:02

Klexel hat schon das wichtigste geschrieben. Dazu unten mehr.

Wenn du Ausbilderin bist, hast du schon Erfahrung mit Menschen und mit Gruppen, das ist toll! Gesamtschüler sind natürlich noch mal was anderes. Du wirst schockiert sein, wie lange SchülerInnen der 5. Klasse brauchen um das Datum, eine Überschrift und zwei Zeilen auf einen Zettel deiner Wahl zu schreiben, und wie viele Fehler sie dabei machen… Andererseits wirst du vielleicht erfreut sein, wie gespannt, begierig und begeisterungsfähig sie sein können.

Das A und O ist das Gespräch mit Kollegen und Kolleginnen an der Schule. Oft haben die in mühsamen Prozessen eine Einigung über Mappenführung, Abläufe in der Küche, usw. herbeigeführt und möchte diese auch von neuen Kollegen durchgesetzt sehen. Da wünsche ich dir eine kommunikative und nette Fachschaft. Lass dir erstmal alles genau verklickern, „selber schlau“ kannst du danach sein.

Aber jetzt hast du ja erst noch Ferien. Genieße sie. Das meiste regelt sich in der ersten turbulenten Woche. Suche also nach dem Gesamtblabla (Gesamtkonferenz) den Kontakt zu den Fachkollegen in der Schule, wenn die was taugen, wird alles gut. Wichtigste Fragen:

Welche Schlüssel brauche ich? Wo bekomme ich die her?

Welche Räumlichkeiten mit welcher Einrichtung? Vielleicht musst du einen Teil deiner Stunden in einem ganz normalen Klassenraum unterrichten (weil das der Stundenplan nicht anders erlaubt z.B.)

Welche Jahrgänge? Wie groß sind die Klassen? Bei uns z.B. gehen die HW-Lehrkräfte nur je mit einer halben Klasse in die Küche.

Rahmenrichtlinien gibt es vielleicht im Netz, aber ganz bestimmt dann im Seminar.

Ist ein Buch eingeführt? Wenn nicht, hast du vielleicht schon eins, sonst fahr zu den Geschäftsstellen der Verlage und schau dich um (am Anfang muss man vielleicht ein bisschen Geld investieren…)

 

Alles Gute – ich bin keine HW-Lehrerin

ttthat

 



das packst du!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2018 19:55:59

wichtig ist, wie oben bereits beschrieben, dass du kontakt zu deinen kollegen/innen aufnimmst. sicher gibt es schon stoffverteilungspläne, die du haben kannst, oder gemeinsam mit deinen kollegen erstellst. was du auf jeden fall fragen solltest, sind die hygienischen richtlinien, nach denen du arbeiten solltest und den klassen weitergeben solltest. wichtig ist es auch, die unfallgefahren zu besprechen, schuhwerk, kleidung, haare. wie läuft es organisatorisch ab, einkauf, abrechnung, zuschüsse vom landkreis, fehlzeitenregelungen, schutzkleidung, kopfbedeckung? etc. oft ist dieses fach auch mit haushaltstechnik gekoppelt, das hängt von der stundenzahl ab.

ich wünsche dir auf jeden fall einen guten start! 



Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffi156 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2018 22:12:56

Vielen lieben Dank für die netten und aufmunternden Worte!

Danke für die vielen Tipps! Mein Vertrag beginnt ja auch erst ab dem 6.8., somit kann ich da jetzt in den Ferien eh noch nichts bewirken...

Aber ihr konntet mich etwas beruhigen.



Das wirdneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2018 09:38:55

Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. Das schaffst Du schon.

 

In HW hast Du auch ein paar Belobigungsmittel. z.B. Kochen die meisten Kinder gern. Also wenn alles gut klappt, wird als Belobigung das Kochen ausgeschrieben. Ansonsten kann man ein Rezept beschreiben, zu Nährstoffen und Mineralstoffen etwas schreiben bei fremdländischen Gerichten zu Land und Küche usw. Damit hast Du etwas in der Hand, dass die SuS sich an Regeln halten. Es gibt hier auch Verhaltenszettel, die einzelne SuS ausfüllen können, wenn es nicht klappt. Lass es auf Dich zu kommen, wer in der Jugendhilfe gearbeitet hat (das ist ja nicht einfach), der hat bestimmt auch ein Händchen für SuS.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs