transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 331 Mitglieder online 05.12.2016 13:35:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop
 

Wirtschaftskunde

Nachricht an die Wirtschaftskunderedaktion Redaktion Wirtschaftskunde
Stundenentwürfe Wirtschaftskunde Arbeitsmaterialien Wirtschaftskunde Forum Wirtschaftskunde Bildersammlung Wirtschaftskunde Links Wirtschaftskunde Literatur Wirtschaftskunde
Entwürfe Material Forum Bilder Links Bücher

neckar-verlag.de

Wirtschaftskd. [75]


BWL [30]
Betriebswirtschaftslehre
Recht [20]
Gesetze, Rechtssystem, ...
Sonstiges [6] VWL [12]
Volkswirtschaftslehre
 
   Einführung in den Wirtschaftsunterricht Word 2007/10 Dokument (docx)  Seitenanfang
Einführung in den Wirtschaftsunterricht
Erstellung eines Plakates zu dem Thema „Erste Überlegungen: Was gehört zur Wirtschaft dazu?“ in MindMap-Form in Gruppenarbeit.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von perron  am 01.10.2012
Mehr von Mehr von perron:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    


LinkGesetzliche Ansprüche des Käufers an den Verkäufer aus Schlechterfüllung- gesetzliche Gewährleistung  Seitenanfang
Schwerpunkt der Stunde ist der Zusammenhang zwischen den im Gesetz genannten Mängeln "Fehler", "Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft" und den Ansprüchen des Käufers aus der Schlechterfüllung. In diesem Zusammenhang werden zunächst unabhängig von einem Fall die Ansprüche "Wandelung", "Minderung", "Ersatzlieferun g" und "Schadensersatz wegen Nichterfüllung" erarbeitet, danach erst die Mängel "Fehler" und "Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft".
Link eingetragen von redaktionUserprofil anzeigenNachricht senden am: 17.12.2000 00:00:00
Kommentare: 1


LinkDie Billigungsklausel § 5 VVG  Seitenanfang
In dieser Stunde wird die Abweichung des Versicherungsscheins vom Antrag behandelt. Dazu wird die BGB-Regelung mit dem § 5 VVG verglichen. Das Schweigen als aufschiebende Bedingung des schwebend (un-)wirksamen Versicherungsvertrags wird als Hauptunterschied der Regelungen hervorgehoben.
Link eingetragen von redaktionUserprofil anzeigenNachricht senden am: 17.12.2000 00:00:00
Kommentare: 0


LinkKaufmannsarten nach HGB  Seitenanfang
Schwerpunkt der Stunde ist die Klärung des Begriffs "Kaufmanns" als den Hauptadressaten des Handelsrechts. In diesem Zusammenhang werden die Möglichkeiten für das Erlangen der Kaufmannseigenschaft anhand der im Gesetz genannten Kaufmannsarten (Ist-, Kann- und Formkaufmann) vorgegeben und in kleinen Fallbeispielen angewendet.
Link eingetragen von redaktionUserprofil anzeigenNachricht senden am: 17.12.2000 00:00:00
Kommentare: 0


LinkDie rechtsgeschäftliche Stellvertretung, insbesondere Prokura und Handlungsvollmacht  Seitenanfang
Das Themengebiet "rechtsgeschäftliche Stellvertretung" stellt meiner Meinung nach typischen "Merkstoff" dar. Zwar lässt sich die Stellvertretung nach §§ 164 ff. BGB anhand eines geeigneten Einzelfalles zunächst auch ohne Gesetzestext erarbeiten, bei der Prokura und der Handlungsvollmacht ist dies meiner Meinung nach aber unsinnig. Auf dieser Seite finden sich neben den Unterrichtsentwürfen zu diesem Themenbereich auch weitere Arbeitshilfen. Der Link wurde am 7.Mai 2008 von binzo4 aktualisiert.
Link eingetragen von redaktionUserprofil anzeigenNachricht senden am: 17.12.2000 00:00:00
Kommentare: 0


LinkDer 'Neue Markt' an der Frankfurter Wertpapierbörse  Seitenanfang
Die Schüler sollen für ihre Mitschüler wesentliche Merkmale der derzeit spektakulärsten Marktform an der Frankfurter Wertpapierbörse erarbeiten.
Link eingetragen von redaktionUserprofil anzeigenNachricht senden am: 15.01.2001 00:00:00
Kommentare: 1


LinkIch und mein Chef  Seitenanfang
Die Schüler sollen für ihren Chef bzw. ihre Mitschüler selbständig ein breites Spektrum von Aufgaben rund um Internet und E-Mail lösen.
Link eingetragen von redaktionUserprofil anzeigenNachricht senden am: 15.01.2001 00:00:00
Kommentare: 0


In unseren Listen nichts gefunden? Bei Netzwerk Lernen suchen ...
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs