transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 337 Mitglieder online 06.12.2016 11:46:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""Das Schülerbarometer 2006""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

"Das Schülerbarometer 2006"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 10:38:38



Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

gemeinsam mit der Wochenzeitung DIE ZEIT führen wir eine deutschlandweite Untersuchung unter Schülern durch.

Anlass ist die Studien- und Ausbildungssituation junger Schulabgänger, die sich in den letzten Jahren weiter zugespitzt hat. Die Zahl der Studienanfänger in Deutschland ist durch eine im internationalen Vergleich sinkende Quote - auf einem ohnehin niedrigen Niveau - gekennzeichnet; trotz der unterschiedlichen Anstrengungen von Bildungspolitikern und entsprechenden Zielen seitens der Bundesregierung. Die Situation der Auszubildenden in Deutschland zeigt immer noch ein Defizit von annähernd 30.000 Ausbildungsplätzen. Diese Lücke konnte auch durch die Einführung des Ausbildungspaktes im Jahr 2004 nicht wesentlich geschlossen werden.

Folgt man Expertenmeinungen und sieht Bildung als wichtigste Ressource moderner Gesellschaften, bekommen solide Daten über das Berufs- und Studienwahlverhalten von Schulabgängern einen zentralen Stellenwert [für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft].

An diesem Punkt setzt "Das Schülerbarometer 2006" an, ein gemeinsames Projekt der ZEIT und trendence, welches Klarheit über Präferenzen und Vorstellungen junger Schulabgänger schaffen soll.

Ziel der Studie ist es, die Berufs- und Hochschulwahl zukünftiger Auszubildender und Studierender kennen zu lernen und so zu einer besseren Kommunikation und Information zwischen Hochschulen, Wirtschaft und Schülern beizutragen.

trendence hat sich auf die Untersuchung der Berufs- und Karrierevorstellungen junger Menschen spezialisiert und führt hierzu regelmäßig repräsentative großzahlige Untersuchungen unter Studien- und Berufsanfängern durch.

DIE ZEIT widmet sich wöchentlich den Themengebieten Bildung, Studium und Ausbildung und engagiert sich in dem Projekt DIE ZEIT FÜR DIE SCHULE.

Quelle:
http://www.schuelerbarometer.de/lehrer/index.html


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs