transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 712 Mitglieder online 06.12.2016 17:24:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Interkulturelle Erziehung - Entwicklung von Lerninhalten?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Interkulturelle Erziehung - Entwicklung von Lerninhalten?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2006 13:39:52

Hallo,

an meiner Schule wird ab August im Bildungsgang "Erzieher/in" das Fach Interkulturelle Erziehung (kurz IKE) angeboten. Ich soll es unterrichten, allerdings gibt es bis jetzt keinen genauen Plan, was Lerninhalte angeht.

Die grobe Vorgabe ist der Bezug zum Kindergarten/Kindertagesstätte und dem Übergang zur Grundschule.

Da ich das Vergnügen habe, die Lerninhalte zu entwickeln, habe ich mich in den Weiten des Netzes umgeschaut und bin auf die RAA gestoßen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen auf dem Gebiet der Interkulturellen Erziehung und kann mir Impulse und Tipps geben?
Ich würde mich echt über alles freuen, denn trotz der Fakultas Erziehungswissenschaft ist dieser Themenbereich für mich völlig neu!

Herzliche Grüße
meike


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2006 13:59:48

Hm, was genau suchst du?

Das Thema ist Interkulturelle Erziehung
Es geht um Kindergarten und Schulanfänger.

Einige Materialien der RAA habe ich mir auch bestellt, als ich mit der Sprachförderung im KiGa angefangen habe (Niedersachsen)

In meiner Gegend findet sowas so gut wir gar nicht im Kindergarten statt. Ich bemühe mich, die ausländischen Kinder in ihrer Andersartigkeit zu Stärken und allen Schülern zu vermitteln, dass die Vielfalt ein Geschenk und eine Bereicherung ist, dass es spannend ist, sich mit anderen Menschen/FAmilien/Nationen auseinander zu setzen.

Unter den Erzieherinnen in dem KiGa, in dem ich seit 3 Jahren Sprachförder-Unterricht erteile, gibt es aufgeschlossene und weniger aufgeschlossene.
Entscheidend ist wohl, dass man Bewusstsein für Andersartigkeit, andere Sprachen und die damit verbundenen Probleme schafft.

Sprachliche Materialien aus dem DaF-Bereich brauche ich dir ja nicht zu empfehlen . Für andere Leser: Da gibt es einiges, was auch im Kindergarten bereits eingesetzt werden kann.

Schüler anderer Erstprache in Tätigkeiten einzubeziehen, die deutsche Sprache nahe zu bringen, das geht bei vielen Dingen und entspricht ohnehin schon oft der Arbeit mit allen Sinnen.
Vielleicht könnte man in so einer Klasse ein Nationen-Fest oder Länder-Wochen planen zu den Nationen, die in den Kindergärten eurer Region hauptsächlich vertreten sind.

Im Hinblick auf den Schulanfang könnte man einen Schulranzen anschauen und gucken, was in ihm steckt. Dabei könnte man die Gegenstände benennen - und vielleicht auch die Begriffe anderer (Erst-)Sprachen mit einfließen lassen.
Mit meinen Sprachschülern aus dem Kindergarten, die nach den Ferien zur Schule kommen, schaue ich Bücher zum Thema "Schule" an.
Wir üben aber auch Begriffe wie "davor-danach, oben-unten-über-unter" u.a., was für die Orientierung auf Schulbuchseiten sehr wichtig ist. Oft scheitert es schon an der Verständigung darüber und den Kindern fällt es sehr schwer, der Lehrkraft zu folgen.

Palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2006 14:10:18

und noch ein paar Internetseiten zum Thema:

http://www.kindergartenpaedagogik.de/1159.html
http://www.vwb-verlag.com/Katalog/n017.html
http://www.4teachers.de/url/92
http://www.4teachers.de/url/93
http://www.liga-kind.de/pages/akta100.htm
http://www.lisum.de/go?SmartLink=10420&Bereich=1

Ich denke, sich in NRW und BErlin umzuschauen, die in diesem Bereich erheblich weiter sind als andere Bundesländer, ist recht hilfreich.

Palim


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2006 18:18:51

Hi palim,

ich bin ja in NRW.

Mir fehlt momentan ein vernünftiges Konzept, da ich ja so etwas wie ein Minicurriculum entwickeln muss.

Konkrete Förderkonzepte sind sicherlich hilfreich, würden bei mir momentan aber erst am Ende des Schuljahres stehen.
Ich dachte zunächst an eine Defintion des Begriffes, Zielformulierungen, Schwierigkeiten etc. Dann konkrete Beispiele, eine evtl. Verknüpfung mit den Blockpraktika und eine selbstständige Entwicklung von Förderkonzepten.
Bei der Förderung möchte ich differenzieren, denn aus der Mehrsprachigkeit müssen sich nicht zwangsläufig Schwierigkeiten ergeben, sondern auch Chancen für "nur" deutschspachige Kinder.

Ich suche also konkret nach Literatur, evtl. fertigen Reihenplanungen, Klausuren etc. Eben nach allem, was sich irgendwie im Unterricht benutzen lässt.


Literaturempfehlung:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: derhut Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2006 19:29:48

Reader "Interkulturelles Lernen" der Bundeszentrale für politische Bildung (2 Euro - geschenkt):

http://www.4teachers.de/url/95


@derhutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 03:48:01

Vielen Dank für diesen Link! Da ich demnächst meine zweite Staatsexamensarbeit zur Entwicklung interkultureller Kompetenz schreiben werde, habe ich mir den Reader gleich bestellt. Musste dabei allerdings feststellen, dass zu den 2 Euro nochmal 4,60 Euro Versandkosten dazu kommen


Readerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 10:38:33

Habe mir den Reader (und gleich noch ein paar andere Dinge) bestellt. Danke für den Tipp!



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs