transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 365 Mitglieder online 08.12.2016 21:31:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stand der Dinge... wen es interessiert"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
gratulationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2006 20:35:58

liebe poni
ich gratuliere
und bewundere deine durchhaltevermögen.
herzlichst
rolf


Auch ich halte dirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2006 20:37:50

die Daumen und warte gespannt auf die versprochene Realsatire.
LG
Chrisch


Es geht weiterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2007 16:32:33

ab 1.2. soll ich wieder als Lehrkraft eingesetzt werden, obwohl man der Auffassung ist, "dass ich weder gewillt noch in der Lage bin, ordnungsgemäßen Unterricht zu erteilen"
Das kann man ja interpretieren, wie man will
An der Kündigungsabsicht wird festgehalten.

Was wird das? Wollen sie mich so einsetzen, dass ich vor lauter Stress das Handtuch schmeiße, auf Kosten der Schüler und Schülerinnen? Immerhin bin ich drei Jahre draußen und habe nix in der Richtung machen können.

Trotzdem, es ist eine Herausforderung, die ich annehme.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2007 16:42:47

Vielleicht bekommst du gleich eine Schulleiterstelle, weil sie dafür ohnehin keinen finden können.
Nach dem neuen Schulgesetz für Niedersachsen muss du dann ja wohl kaum noch unterrichten

Und dann bewerben wir uns alle bei dir

Palim


Liebe poni,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2007 16:51:46

was bitte ist "ordnungsgemäßer Unterricht"???? Ist es nicht fast ein Kompliment, wenn du DEN nicht "erteilen" kannst?????
Ich jedenfalls wünsche dir einen guten Start back to the roots und hoffe, dass du es rechtzeitig merkst, wenn man versucht dich auszubrennen. Denk dran, du hast ja UNS!!!!!
Alles Liebe von Clausine


Ja , clausineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2007 18:01:39

du sprichst mir so aus dem Herzen.

Eine Gradwanderung wird das schon.
Mal sehen, was mir bis zum "Start" so einfällt an neuen "Untaten".


*smile*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: theia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2007 22:54:08

Ich freu mich für dich, poni. Das klingt doch nach einem schönen neuen Anfang.
Ich wünsch dir alles Gute. Und ich glaube, du weißt von uns allen am besten, was einem fehlt, wenn man nicht vor der Klasse stehen darf.
Vielleicht würde manchen Leuten, die sich in Lehrerzimmern rumtreiben, diese Erfahrung nicht schaden: Entweder sie würden merken, dass sie für die Schhule nichts übrig haben - oder sie würden erkennen, dass sie trotz aller Jammerei gern Lehrer sind.

In diesem Sinn: Viel Vergnügen im Lehrer-Alltag!

theia


Ich drücke dirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sesy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.01.2007 10:53:09

für deinen Neuanfang die Daumen. Ich wünsche dir SchülerInnen, die deine Arbeit und deinen Einsatz schätzen. Alles Liebe sesy


Bin geradeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2007 13:42:29

zwei Wochen wieder dabei und schon krank, großer Mist.
Die Bauchschmerzen des Neuanfangs sind vorbei, aber es fehlt mir immer noch mein Schwung und Elan, meine Ideen, die richtigen Zugänge zu allem. In meinem Kopf herrscht Chaos und Watte, aber wahrscheinlich liegt das eher dran, dass ich gerade nicht gesund bin.
Ich habe es nicht geglaubt, dass mir das Wiedereinsteigen so schwer fällt, nicht das Arbeiten in den Klassen direkt, da geht es mir sogar zienlih gut, da fühle ich mich wieder lebendig, aber das drumherum, das Planen, das Vorbereiten usw. flutscht nicht, bzw. flutschen mir Gedanken und Überlegungen immer wieder einfach weg und ich kriegs nicht zu fassen, was ich eigentlich mache und will.
Kollegen, die auch länger draußen waren, bestätigen mir aber, dass es Zeit braucht, bis man wieder richtig im "Geschäft" ist. Also nehm ich diesen Umstand erstmal einfach hin.
Andererseits stehe ich natürlich unter besonderer Beobachtung und darf keine Fehler machen, weil meine Widersacher ja sonst doch Recht bekommen.
Ein besch.... Gefühl. Ich wüßte so vieles, wie ich mir und meinen Kollegen die Arbeit erleichtern könnte, aber ich darf nichts davon umsetzen, weil das ja noch niemand gemacht hat oder gewollt hat, z.b. einen richtigen Arbeitsplatz in der Schule einrichten, zumindest ein stilles Arbeitszimer für die, die arbeiten wollen in den Freistunden und nicht im Lehrerzimmer.
Mir würde es echt helfen, wenn ich den Schulkram in der Schule machen könnte ohne Ablenkung und häusliches Chaos,(zudem habe ich kein Arbeitszimmer mehr aus finanziellen Gründen - Untervermietung) sogar die Möglichkeit dazu hätten wir, aber vorerst wird einfach nur abgeschmettert und nicht weiter darüber nachgedacht.
Drückt mir die Daumen, dass ich meinen Kopf und mein Gefühl wieder in Ordnung bekomme, damit ich gute Arbeit abliefern kann.


So etwas kann ich Dich verstehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bailerina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2007 14:45:57

Ich bin zwar doch in einer anderen Situation (habe seit Februar im bedarsdeckenden Unterricht meine ersten Klassen), aber fühlte mich in Deiner "Watte"-Beschreibung wiedergefunden.
Kopf hoch, das wird schon! Und ich bewundere Dein Durchhaltevermögen und Engagement!
bailerina


<<    < Seite: 4 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs