transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 59 Mitglieder online 09.12.2016 22:46:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "lernenlehren und lernenlernen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
so sprechen die schreibtischpädagogen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arkinsore Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2003 20:59:01

wenn ich die beiträge von tony lese, komme ich mir vor wie in einem vortrag unseres schulaufsichtsbeamten. alle worte tauchen darin auf: das unwort mit dem e am anfang, kollegen, schulprogramm usw.
merkwürdigerweise sind oftmals diejenigen, die solche worte nur allzu gerne in den mund nehmen, die gleichen, die das heutige desaster zu verantworten haben.
kommentare dazu sind dann fast schon überflüssig.


Und wie, arkinsore,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2003 08:25:08

beziehst du dann das auf Tony?
Oder ist das nur eine Anmerkung von dir?

Es grüßt

idea


lieber arkinsoreneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2003 11:42:32

ich verstehe deine einwände überhaupt nicht.
der aufruf von tony spricht mir aus dem herzen.
oder sollte ich ihn falsch verstehen?
hallo tony, schau mal, ob du mit deinem aufruf eventuell so etwas wie meine pädagogik meinst?
http://www.rolf-robischon.de
diese denk- und arbeitsweise wurde allerdings gegen größte widerstände durchgesetzt.
ich bin gespannt auf deine meinung dazu...


verehrter rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tony Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2003 12:33:17

genau so meine ich es. ich finde deine homepage umwerfend überzeugend und würde sie gerne für alle lehrer zur pflichtlektüre erklären.
leider muss ich jetzt wieder zu meinen schäfchen, mit denen ich genau dies tue, weil wir gar keine andere möglichkeit haben, nachdem jahrelang lernen für bestimmte kinder (mädchen) verboten war.
ich hoffe, dass sich etwas ändert hier in deutschland, sonst geht es uns in der bildung wie im fussball: wir müssen vor dem fleissigen, engagierten, lernwilligen, fähigen eisland zittern.
in diesem Sinne
frohe weihnachten und hört auf rolf bis ich wiederkomme.
euer
tony


Evaluation, finde ich,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2003 12:57:46

ist doch eigentlich Selbstkritik.
Oder?


Nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2003 19:58:19

Selbstevaluation, meine liebe idea.
LG
kfmaas


Wart nur, m. l. F. kf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2003 21:47:45

ich krieg dich noch


würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tony Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2003 02:56:11 geändert: 02.11.2003 03:04:35

dich das denn selbst befriedigen?das müsstest du mal valutieren
aber im ernst: eigentlich beurteilen uns die schüler ja permanent dadurch, dass sie entweder mitarbeiten oder schwierigkeiten machen; und wir uns, indem wir merken, ob es uns spass macht oder eher würgt, ausbrennt. eine evaluation von außen mit beratungs- und supervisionsbegleitung wäre sinnvoll und heilsam - für euch etwa nicht?

euer tony, der weit weg ist von der schulaufsicht und den phrasendreschern mit worthülsen ohne inhalt - mit einem wort ein praktiker


ideaauchweitwechseintutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2003 09:04:46

da anderer Beruf, anderer Schwerpunkt, andere Lebenserfahrungen - außerdem werd ich nimmer visitiert, da ich befördert worden bin

Trotzdem ist das System Schule für mich nicht passend - es zwickt und reibt an allen Stellen, und es bleiben blaue Flecken und Blasen zurück.


na das interessiert michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2003 11:02:29

hallo tony
was ist das genau was du machst?
nicht im schulwesen?


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs